[ROM] [How-to]KK CM11.X Version 4.4.X Fragen und Antworten

  • 216 Antworten
  • Neuster Beitrag
D

david-76

Neues Mitglied
Lässt sich kurz öffnen dann geht er wieder zu...also nicht benutzbar :-(

Der ursprüngliche Beitrag von 11:09 Uhr wurde um 11:16 Uhr ergänzt:

Ist es wirklich soo schwer play store zu installieren...oder stell ich mich nur dumm an?
Dagegen war das rooten und cm 11 flaschen ja ein kinderspiel
 
1

1sthandy

Gast
Wenn der Store nicht aufgeht, Store updates deinstallieren unter Anwendungen und ggf die Anwendungs-Daten und den -Cache leeren
 
S

sirpma

Neues Mitglied
Hallo liebe Gemeinde. Ist USB OTG mit normalem Adapter(also nicht y-Kabel) unter der aktuellen CM11 4.4.4 möglich? Bekomme ,mit der App USB Host Controler immer die Meldung, dass die S3C USB Host Driver nicht gefunden werden.Kernel Vers 3.0.101-g9de3b8a, CM Vers. 11-20140702-nightly

Vielen Dank im voraus.

LG sirpma
 
D

david-76

Neues Mitglied
Alles schon probiert...erst die gapps dann manuel, führt aber alles nicht zum erfolg den play store zu installieren. Gibts noch ideen?
 
D

Docko

Ambitioniertes Mitglied
Hallo, möchte den cm auf mein galaxy tab p1000 mit wifi und simkarte flashen.
Jetzt gibt es 3 verschidene Anbieter bei den Downloads:

1. JB CM11.x Rom Version 4.4
terenceng XDA-Rom Thread

2
. JB CM11.x Rom Version 4.4
storm31 XDA-Rom Thread

3. JB CM11.x Rom Version 4.4
nightly CM XDA-Rom Thread download

Was ist denn der Unterschied bei den 3 und welche Version ist zu empfehlen?
 
Floh90

Floh90

Erfahrenes Mitglied
Ich würde sagen das ist Geschmackssache, die 1. Und 3. Variante sind die etwas ältere 4.4.2 Version von Android.
Die 2. Variante ist eine aktuelle Rom mit der neusten Androidversion.

Die 3. Ist natürlich die pure CM Version, aber ohne extra schick schnak
Die 1. Ist mit einem anderen Kernel und weiteren Features ausgestattet, wenn ich das auf die schnelle richtig gesehen habe
Die 2. Ist ähnlich der 1. etwas verändert worden, doch bei solltest du etwas vorsichtig sein wenn du dich nicht richtig auskennst damit, da sie den Titel "unoffiziell" trägt - heißt noch mit einigen Bugs und noch nicht wirklich ausgereift

Die Entscheidung liegt dennoch nur bei dir welche du nimmst. Ich würde sagen probier es einfach aus... Aber wie immer gilt:
@your own risk
 
D

Docko

Ambitioniertes Mitglied
Vielen dank für die Antwort, ich entscheide mich für die 1. Variante.
Dort sind ewig viele Downloadlinks. Was ist denn die richtige Firm für mich?
Habe das P1000 mit wlan, sim, externe sd.

Habe noch eine Frage, und zwar wenn ich nach Anleitung vorgehe soll ich vor dem flash von cm das tab mit superoneclik rooten.

Ist das wirklich notwendig? Denn superoneclik funktioniert mit meinem Tab nicht.
Habe superoneclik 2.1.1, 2.2 versucht. 2.3.3 finde ich nicht zum download.

Habe Android 2.3.6 und den debuggingmodus eingeschaltet.
z4root funktioniert auch nicht
 
Zuletzt bearbeitet:
Floh90

Floh90

Erfahrenes Mitglied
Du bist bis jetzt also auf Stock, hattest noch nie root und auch kein custom recovery?
 
D

Docko

Ambitioniertes Mitglied
Genau, bin auf Stock, hatte noch nie root und auch noch kein custom recovery.
Hatte bis jetzt Android 2.2 und habe erst auf 2.3.6 über kies geupdatet, so wie es in der Anleitung steht.
Mein Ziel ist es einen aktuellen cyanogenmod mit KitKat zu flashen, ein OC Kernel sollte dabei sein um das Tab gegebenfalls zu übertakten und natürlich auch root zugriff.
 
F

funnydave

Fortgeschrittenes Mitglied
dann musst du erstmal das how to root Galaxy tab durchführen. is hier ein extra fred. danach nach Anleitung deine gewünschte custom Rom drüber bügeln. is ganz easy und immer locker bleiben, kann alles mal länger dauern.
 
Floh90

Floh90

Erfahrenes Mitglied
Jop hätte ich dir jetzt auch geraten =)
Weil ganz ehrlich, von diesem one-click Ding hab ich noch nie gehört und hätte ich auch kein Vertrauen dazu - aber das nur meine Meinung
 
D

Docko

Ambitioniertes Mitglied
Habe es geschafft den cyanogenmod zu flashen, habe aber probleme mit den Gapps.
Also wenn ich nur den cyanogenmod flashe ohne gapps funktioniert das Tablet ohne probleme.
Wenn ich die Gapps flashe kommt nach dem start cyanogenmod Konto wurde angehalten und dann ist das Tablet schwarz.
Ich kann zwar die Benachrichtigungsleiste runter ziehen von dort in die Einstellungen gehen usw aber menü und Homescreen existiert gar nicht mehr.
Alles schwarz.

Habe die Gapps hier runtergeladen: http://www.androidfilehost.com/?w=files&flid=15474

Die Gapps standard 4.4.2
 
Zuletzt bearbeitet:
1

1sthandy

Gast
Welche Romversion hast du installiert? Eventuell passen Rom und Gapps nicht zusammen?!
 
W

WalterAuer

Neues Mitglied
Hi Ladies und Gentleman,
bin mit einem alten GT P1000 nach den excellenten Anweisungen vorgegangen und soweit hat nach anfänglichen Schwierigkeiten alles geklappt.

Lediglich beim Neustart raucht immer die Android Tastatur mit der Fehlermeldung"Leider wurde Android-Tastatur beendet" ab.
Dumm, denn b diesem Zeitpunkt kann nichts mehr gemacht werden - ich bring auch keine alternative Tastatur drauf (oder mit fehlt die Idee dazu)
Ich habe die Cyanogen Mod´s "cm-9.1.0-p1.zip" und "cm-9.0.0-p1.zip" in Verbindung mit den Gapps Googleapps "gapps-ics-20120317-signed.zip",
"11-26_GApps_Standard_4.4_signed.zip" und "11-26_GApps_Standard_4.4_signed.zip" versucht.
Immer das gleiche Ergebnis - Tastatur raucht ab = jedwedes weiteres Vortasten am Tablet ist unmöglich.

Hat jemand eine Idee wo ich ansetzen kann um einen Schritt weiter zu kommen?

Vielen Dank für Tips im Voraus.

LG Walter
 
Floh90

Floh90

Erfahrenes Mitglied
@Docko
Sind schon die richtigen, eigtl!
Bessere frage ist hast du minimal oder Standard Apps?? Empfehlen würde ich aber die minimal... Wenn bedarf besteht, kannst dir ja immer noch welche nachladen wenn du willst

Der ursprüngliche Beitrag von 19:52 Uhr wurde um 20:02 Uhr ergänzt:

Man sollte auch einfach mal bis zum Ende lesen xD xD

Also nimm einfach mal die minimal

Der ursprüngliche Beitrag von 20:02 Uhr wurde um 20:08 Uhr ergänzt:

@WalterAuer
lese ich das das gerade richtig, du versuchst ein recht altes CM mit den neusten GApps zu kombinieren??
Wundert mich nicht das du Probleme bekommst... Entweder du aktualisiert CM auf die neuste Version oder nimmst die passenden GApps!
 
F

funnydave

Fortgeschrittenes Mitglied
@WaltherAuer
also das mit den aktuellen gapps zu net alten Version kannst schon mal getrost vergessen. wird nie klappen. back to old gapps. flashe am besten mit allen wipes nochmal die CM9 und den dazugehörigen gapps. info am Rande: deine Tastatur hat nix mit den gapps zu tun. wenns also wieder auftritt, mal den cache und die Daten aus den Einstellungen / Apps löschen oder ausm playstore n anderes keyboard.
wenn das nicht hilft, CM Version nochmal downloaden, evtl hat die beim ziehen nen Schlag weg bekommen.
 
W

WalterAuer

Neues Mitglied
Vielen Dank an alle Antwortenden.
Habs gelöst. Einfach indem ich nochmal von vorne begonnen habe.
= Nach Anleitung gesamtes Tab platt gemacht und von a-z durchgearbeitet.
Diesmal habe ich nicht die "stable CM´s" genommen sondern die letzte vom 18.7 in Verbindung mit den aktuellsten GAPPS.
Das hat gefunkt und alles läuft wunderbar.
Ich versteh gar nicht warum die Hersteller keine Updates mehr liefern mit dem Argument "ist nicht mehr die neueste Hardware". Das GT P1000 ist ja jetzt wirklich nicht mehr die aktuellste HW - aber der CM Mod (entsprechend Android 4.4.4) läuft wunderbar. Vielleicht sogar besser als vorher.

Jedenfalls Danke für eure Mühe der Antworten.
CU Walter
 
Floh90

Floh90

Erfahrenes Mitglied
Weil es a) zu viel Geld kostet und b) in Verbindung mit diesem blöden TouchWiz von Samsung tatsächlich zu schwach ist das gute alte Tab ;-)
 
X

XOMAN

Experte
c) Niemand mehr neue Hardware kaufen würde.
 
Oben Unten