Downgrade der (Gesamt)Software

  • 31 Antworten
  • Neuester Beitrag
Diskutiere Downgrade der (Gesamt)Software im Root / Hacking / Modding für Samsung Galaxy W im Bereich Samsung Galaxy W (I8150) Forum.
3

32halil32

Ambitioniertes Mitglied
Könnte mir mal jemand eine Anleitung schicken wie ich mit Galaxy W von ICS zurück auf Gingerbred komme.

How to install CM9 (ICS) on Galaxy W - YouTube

Zum bespiel wenn ich das ics so installiere wie der das macht
wie komme ich wieder zurück

ich bitte um eine Anleitung

Ich hoffe ihr könnt mir weiter helfen

Mfg 32halil32
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:
N

n00b

Erfahrenes Mitglied
Na ja, musst ein Backup per ClockworkMod erstellt haben, danach glaube ich eine GB-ROM (vielleicht reicht auch ein Kernel) flashen und per ClcokworkMod dann halt das Backup drüberhauen. Direkt von ICS zu GB scheint nicht zu gehen, zumindest hat's bei mir nicht funktioniert.
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:
3

32halil32

Ambitioniertes Mitglied
Eine Anleitung wäre dazu nicht schlecht.

Und ich hatte das mal gemacht; ICS und danach hatte ich mit einem Stock-ROM geflasht danach ging es ganz normal an bis zum Samsung-Schriftzug, wo es dann stehen bliebt bzw. im Bootloop endete.
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:
N

n00b

Erfahrenes Mitglied
Hatte ich auch mal. Liegt daran das du nicht gewiped hast (factory reset heißt das glaub im ClockworkMod).
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:
3

32halil32

Ambitioniertes Mitglied
Also sagen wir mal ich habe ICS und flash ganz normal mit einem Stock-ROM und danach soll ich einen factory reset machen, oder oder soll man den factory reset schon bevor man flasht machen?
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:
broken09

broken09

Stammgast
1. Wäre es hilfreich (was man immer tun sollte! ), wenn du uns genau sagst was du wann und mit welcher
Anleitung geflasht hast und wieso du zurück möchtest.
2. Einfach dein altes Backup was du eig
haben solltest via CWM einspielen siehe Signatur meine Anleitung im Root Bereich. Wenn du aber eine Custom-Rom installieren willst,
dann musst du erst einfach mithilfe der Anleitung von THE-E "Firmware mithilfe von odin flashen" oder so eine orginale
Firmware mit Odin flashen und dann erst und die Custom-Rom via CWM installieren.
Dennoch will ich erst wissen was du gemacht hast bevor du Fehler machst und es noch schrottest obwohl ich
nicht verantwortlich bin für etwas!
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:
N

n00b

Erfahrenes Mitglied
Als ich versucht hatte von cm9 auf meine gingerbread stockrom zurück zu flashen, hats nicht funktioniert. kam irgendeine fehlermeldung. ich glaub man muss erst eine stock rom z.b. via odin draufflashen, und dann das gb backup drüberhauen.
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:
broken09

broken09

Stammgast
ja habe aber auch eig gelesen das eine GB CWM Backup eig problemlos gehen sollte ich habe es selber nicht getestet.
Aber Danke für die info
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:
K

kosemuckel

Erfahrenes Mitglied
Das Zurückspielen eines Gingerbread-NANDroids nach einer CM 9 Alpha 7-Installation hat bei mir absolut problemlos funktioniert.
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:
N

n00b

Erfahrenes Mitglied
Welchen Kernel hattest du mit CM 9 genutzt?
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:
R

rom2007

Experte
Der Kernel spielt doch keine Rolle.
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:
N

n00b

Erfahrenes Mitglied
:blink: :lol: Der Kernel von forfifo basiert ja glaub auf GB, also wenn der den geflasht hat und dann restored, könnt's eventuell daran liegen.
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:
bjoerniko

bjoerniko

Erfahrenes Mitglied
Also ich flashe ständig von GB auf die neueste CM 9 Alpha wenn eine rauskommt, und nach ein paar Tagen herumtesten spiele ich mein GB-Backup wieder ein. Alles seit kurzem sogar mit ClockworkMod 6, allerdings mit dem alten Backup-Format. Geht ohne Probleme.... Benutze übrigens jeweils den Standard-Kernel, glaube nicht dass das eine Rolle spielt.
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:
R

rom2007

Experte
Genau so meinte ich es.
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:
K

kloppi123

Stammgast
Wenn ich von CM 9 wieder auf GB flashe kommt es öfter vor, dass mein GB-Backup einen Prüfsummenfehler moniert, obwohl ich nicht daran gemacht habe. Warum?

Der ursprüngliche Beitrag von 11:31 Uhr wurde um 11:57 Uhr ergänzt:

Man jetzt ist mir was passiert. Wollte eben wieder auf GB wechseln und alle meine Backups auf der Speicherkarte sind weg.
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:
bjoerniko

bjoerniko

Erfahrenes Mitglied
Also das mit dem Prüfsummenfehler hatte ich auch schon. Ich benenne immer die Ordner um, weil ich sonst die Backups nicht auseinanderhalten kann, und ein oder zweimal hat sich dann ein Leerzeichen eingeschlichen. Seitdem achte ich darauf und habe eigentlich keine Probleme.
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:
THE-E

THE-E

Erfahrenes Mitglied
bjoerniko schrieb:
Also ich flashe ständig von GB auf die neueste CM 9 Alpha wenn eine rauskommt, und nach ein paar Tagen herumtesten spiele ich mein GB-Backup wieder ein. Alles seit kurzem sogar mit ClockworkMod 6, allerdings mit dem alten Backup-Format.
Kannst mir bitte erklären wie das geht? Ich finde das alte Format besser wenn man Backups von der SD auf den PC übertragen möchte, da das neue Format unzählige Dateien erstellt (hat auch seine Vorteile, aber Speicherplatz ist nicht mein Problem. :thumbup: :biggrin:)

EDIT: Habe den ClockworkMod 6.0.1.0

EDIT2: Hab mich kurz schlaugelesen, man braucht 6.0.1.1+ um beim Backup das alte .tar-Format lesen zu können.
Gruß

THE-E
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:
bjoerniko

bjoerniko

Erfahrenes Mitglied
Das neue Format gefällt mir auch nicht, mein Rechner hat Probleme mit den Dateien, ich bekomme die nicht gelesen und nur durch formatieren gelöscht. Außerdem bin ich kein Fan von inkrementellen Backups. Ich benutze ClockworkMod 6.0.1.2, da kann man unter Backup & Restore einfach das Backup-Format wählen, also auf .tar umstellen. Funktioniert einwandfrei. Aber Achtung, das muss man bei jedem Backup wieder neu einstellen, wird leider nicht dauerhaft auf default gesetzt. Wäre schön wenn es das aber gäbe...
Ich hoffe, das ist das was Du wissen wolltest...
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:
T

TheSamsung

Neues Mitglied
Hallo!

Ich hab mich hier angemeldet weil ich Probleme mit meinem Galaxy W habe. Habe mir neulich Android 4.0 installiert. Da es mir aber nicht gefällt will ich nun auf 2.3.6 zurück. Kann mir jemand sagen wie es geht oder mir einen Link schicken wo dies beschrieben wird.

Danke im Voraus! ;)
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:
G

gabsi

Fortgeschrittenes Mitglied
Hast du vorher ein Backup von deiner Stock-ROM erstellt? Wenn nicht, dann ist es schlecht. Ein wenig weitere Informationen dürften dann nützlich sein.
Willst du das Android 2.3.6 von Samsung oder von anderen Entwicklern, modifiziert ja oder nein? Und möchtest du es gerootet haben oder wieder unrooten?
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator: