1. Hast Du Lust, bei uns mitzuarbeiten und das AH-Team zu verstärken? Alle Details zu dieser aktuellen Herausforderung findest Du hier.
  1. svesch67, 17.01.2012 #1
    svesch67

    svesch67 Threadstarter Fortgeschrittenes Mitglied

    Hi,
    ist nach dem neusten OTA Update (ich habe 2.3.6 drauf, er meldet aber trotzdem, dass ein Update verfügbar ist) Root und ClockworkMod Recovery möglich? Hat das jemand schon probiert? Ich möchte nicht updaten und danach geht dann vielleicht nix mehr....
     
  2. Androide81, 17.01.2012 #2
    Androide81

    Androide81 Neuer Benutzer

    ich habe über mein telefon auch das update angezeigt bekommen...wollte es installieren und als er das telefon neu hoch fährt zeigt es mir an das das update nicht installiert werden kann....keine ahnug wieso...ich soll es über kies etc. versuchen....mein galaxy w ist gerootet und es ist cwm drauf...wieso funktioniert das update nicht über mein telefon direkt?
     
  3. Killermann80, 17.01.2012 #3
    Killermann80

    Killermann80 Neuer Benutzer

    Das selbe Problem habe ich leider auch, kein update ota oder Kies möglich habe auch gerootet und cwm drauf. Irgendjemand eine Ahnung was man machen kann/muss?
     
  4. svesch67, 17.01.2012 #4
    svesch67

    svesch67 Threadstarter Fortgeschrittenes Mitglied

    Ich habe es noch nicht probiert, wollte erst sichergehen, dass hinterher alles wieder funktioniert...
     
  5. THE-E, 17.01.2012 #5
    THE-E

    THE-E Android-Experte

    Erstmal die Ursprungsfrage: Nach aktuellem Update ist das Rooten noch möglich(siehe meine Anleitung) und auch CWM ist möglich. Rooten ist aber nur noch über Recovery möglich(manuelles rooten und Doomlord ist nicht mehr möglich).

    Für ein Update über OTA muss die Stock Recovery drauf sein, also keine CWM. Also man müsste über ODIN Stock Recovery draufhauen(kann euch das laufe des Tages bereitstellen).

    Gruß

    THE-E
     
    Androide81 und Killermann80 gefällt das.
  6. ceego, 17.01.2012 #6
    ceego

    ceego Android-Hilfe.de Mitglied

    Oder mit adb.

    Hintergrund ist, dass das update über die originale recovery automatisch durch einen reboot in diese recovery installiert wird. Befindet dich da aber cwm oder die rz-recovery, kann das w damit nichts anfangen...

    Btw wo gibts root als zip für die recovery?

    Sent from my GT-I8150 using Tapatalk
     
  7. ceego, 17.01.2012 #7
    ceego

    ceego Android-Hilfe.de Mitglied

    Achja und welche version kommt bei dem update raus?

    Sent from my GT-I8150 using Tapatalk
     
  8. Neo-Droid, 17.01.2012 #8
    Neo-Droid

    Neo-Droid Android-Lexikon

    Es bleibt bei 2.3.6
     
  9. THE-E, 17.01.2012 #9
    THE-E

    THE-E Android-Experte

    https://www.android-hilfe.de/forum/...ung-aktivierung-des-root-accounts.157692.html

    Achso ja mit ADB shell geht das natürlich auch, ist eigentlich die bessere Lösung. Ich hab zwar die recovery.img, aber weiß net wie ich die in eine MD5 gepackt bekomme(für ODIN). Das ist ja beim ADB shell nicht nötig.

    Gruß

    THE-E
     
    Zuletzt bearbeitet: 17.01.2012
  10. Schwarze13, 17.01.2012 #10
    Schwarze13

    Schwarze13 Fortgeschrittenes Mitglied

    Hi,
    kann man die Recovery.img nicht über CWM selbst zurückspielen.
    Also im Clockworkmod Ordner in das Backup Verzeichnis und dann per Restore
    zurückspielen? Oder bin ich da auf dem Holzweg ich meine bei meinem Ideos X3 gab es da so eine Möglichkeit??
     
  11. DrGnu, 17.01.2012 #11
    DrGnu

    DrGnu Neuer Benutzer

    Bei mir hat das Update über Kies hingehauen! Hatte vor dem Update CWM drauf und mittels Superoneclock gerootet.
    Nach dem Update hat es mir aber mein Rooting zerschossen. Auch kann ich nicht mehr im Recovery Modus booten.

    Starte ich im Recovery (Lauter, Mittlere Taste und On)

    Es kommt die Grafik mit dem kleinen Android und blauer Box und ne Meldung:

    -- Updateing application...
    Successfully update application.

    -- Appling Multi-CSC...
    Installing Mulit-CSC
    Can't access to '/system/csc/DST/sytem/'
    Successfully applied multi-CSC,
    satus 0...
    Rebooting...


    Jemand ne Idee?
     
  12. micha2512, 17.01.2012 #12
    micha2512

    micha2512 Neuer Benutzer

    Ist das Datenkabel noch angeschlossen? Versuch mal ohne !
     
  13. DrGnu, 17.01.2012 #13
    DrGnu

    DrGnu Neuer Benutzer

    Ne...kein Datenkabel dran! Ansonsten läuft alles wie gehabt. Keine Probleme mit dem Handy...komm nur nicht mehr in Recovery.
     
  14. DrGnu, 17.01.2012 #14
    DrGnu

    DrGnu Neuer Benutzer

    Und diese Anleitung mit Installation über Recovery funktioniert auch mit dem neuesten Update drauf? btw...wie bekomme die zip auf die "interne SD Karte"? Sorry für die Anfängerfrage!

    Danke
     
  15. THE-E, 17.01.2012 #15
    THE-E

    THE-E Android-Experte

    Dann müsste man die stock recovery via ODIN flashen. Das einzige Problem, ich habe die recovery.img aber ich weiß nicht wie man die in eine .tar.md5 reinbekommt. Kann da jemand mir weiterhelfen ?


    Über ADB shell ist es wie gesagt zwar möglich, aber dann sollte man schon Rootrechte haben. Ohne rootrechte kann man nicht die recovery partition flashen.

    Laut meinem Wissensstand, kann man über recovery immernoch alle firmwares rooten.



    Dein SGW als Massenspeicher anschließen und dann kannst du auf die interne und externe SD Karte zugreifen.

    @all ich habe die recovery.img und die Anleitung wie man das draufflasht. Problem ist aber ich kann nicht mein USB-Kabel finden:razz:, und kann es von daher nicht testen. Aber ohne testen will ich hier nicht posten.
    Ich würd sagen Bootloop:D.

    Gruß

    THE-E
     
    Zuletzt bearbeitet: 17.01.2012
    DrGnu gefällt das.
  16. THE-E, 18.01.2012 #16
    THE-E

    THE-E Android-Experte

    So hab nun die Stock Recovery fertig. Ist im Grunde genauso wie ihr CWM über ODIN geflasht habt.

    Handy in Download-Modus und per USB anschließen, ODIN öffnen, Ancora.ops Datei auswählen, OnePackage aktivieren und die recovery.tar.md5 datei auswählen. Reset Time sollte deaktiviert sein und auf Start klicken. Das ganze dauert max 1 min.

    Stock Recovery für ODIN

    Viel Spaß beim Updaten :thumbup:

    @DrGNU: Du vergisst glaube ich die Menü-Taste zu drücken. Sobald du in der Recovery bist nur die Menü-Taste(Soft-Taste) drücken(siehe Anleitung). Dann sollte ein Auswahlmenü kommen. Deine Recovery ist nicht beschädigt oder so, hatte diese Mitteilungen auch beim beenden, also ist das normal.

    Gruß

    THE-E
     
    Zuletzt bearbeitet: 18.01.2012
    broken09, DrGnu, Killermann80 und einer weiteren Person gefällt das.
  17. ukAce, 18.01.2012 #17
    ukAce

    ukAce Android-Experte

    Bleiben dabei Daten + Apps erhalten?
     
  18. THE-E, 18.01.2012 #18
    THE-E

    THE-E Android-Experte

    Ja, Daten+Apps bleiben unberührt. Man sollte trotzdem immer ein Backup machen, man weiß nie was man oder ODIN falsch machen kann.

    Gruß

    THE-E
     
    ukAce gefällt das.
  19. Schwarze13, 18.01.2012 #19
    Schwarze13

    Schwarze13 Fortgeschrittenes Mitglied

    So ich habe noch eine Frage. Ich habe ein Backup mit CWM gemacht und da ist eine Recovery.img drin enthalten. Wenn ich diese jetzt mit der original ersetzte könnte ich das Backup mit CWM zurück spielen und hätte dann CWM entfernt?

    Gesendet von meinem GT-I8150 mit Tapatalk
     
  20. THE-E, 18.01.2012 #20
    THE-E

    THE-E Android-Experte

    Wie groß ist denn die Recover.img ? Um deine Frage zu beantworten, ich weiß es ehrlich gesagt nicht.

    EDIT: Aber eine recover.img über eine laufende custom recovery zu flashen, scheint mir einbisschen schwierig(vll sogar gefährlich). Das müsste ausgelagert und beim Neustart geflasht werden, denn, das ausführende Programm soll selber sich durch eine Andere ersetzen, funktioniert eigentlich nicht.

    Gruß

    THE-E
     
    Zuletzt bearbeitet: 18.01.2012
Du betrachtest das Thema "Nach neustem Update Root / CWM möglich?" im Forum "Root / Hacking / Modding für Samsung Galaxy W",