Optimized Galaxy W Stock [Android 2.3.6, Custom .35 Kernel]

  • 99 Antworten
  • Neuester Beitrag
Diskutiere Optimized Galaxy W Stock [Android 2.3.6, Custom .35 Kernel] im Root / Hacking / Modding für Samsung Galaxy W im Bereich Samsung Galaxy W (I8150) Forum.
1haumann1

1haumann1

Stammgast
Soooooooooooooooo...

wer mag, kann sich hier bedienen.

Fettes Danke an KezraPlanes für seine Arbeit

P.S. Auch bei xda gibt es einen Danke-Button :winki:
 
R

rom2007

Experte
Das ist doch eine gute Nachricht! So langsam entwickelt sich die Galaxy W Community. Hoffentlich gibt es auch bald ein Forum fürs W bei XDA.

Sent from my GT-I8150 using Tapatalk
 
Neo-Droid

Neo-Droid

Experte
Hat die schon einer geflasht?Ein paar Screenshots wären auch super ;)
 
1haumann1

1haumann1

Stammgast
Hab sie drauf, aber Screenshots lohnen nicht, ist ja 'ne Stock ROM. (XXKK1)
Ist alles wie KezraPlanes es beschrieben hat.
SD-Card ist auch remaped, weniger RAM in Benutzung und es läuft alles etwas flotter.
Und als CPU Governor steht jetzt auch interactive zur Verfügung.
 
Zuletzt bearbeitet:
Neo-Droid

Neo-Droid

Experte
Ach stimmt ja :eek: Dann brauch ich sie natürlich nicht :D Hört sich aber sehr gut an, thx!
 
M

moonie

Erfahrenes Mitglied
Hmm. Da die SD-Karte remapped wurde, wird es wohl ohne eine externe SD Probleme geben. Oder denkt ihr, dass das vom Skript nur gemacht wird, falls eine externe SD-Karte eingesteckt ist?
Und wie soll man den CPU Governor ändern können, über SetCPU?
 
1haumann1

1haumann1

Stammgast
Nein, es gibt keine Probleme ohne ext. SD-Card (bei mir zumindest nicht, hab's eben getestet). Und ja, mit SetCPU geht das, wie auch mit Juicedefender und vielen anderen Apps ;)
 
M

moonie

Erfahrenes Mitglied
@1haumann1
Danke für die Info, aber ich begreife nicht 100%-ig wie es dann ohne eine ext. SD-Karte funktioniert. Das Remappen macht aus einer ext. Karte eine interne und aus einer internen eine externe. Wenn dann die externe fehlt, dann können die meisten Apps nirgendwo Ihre Daten abspeichern, weil sie die neue externe nicht kennen.
Oder wird das Remappen nur gemacht, wenn wirklich eine externe SD drinsteckt?
 
H

honeyx

Erfahrenes Mitglied
Gute Frage. Würd ich auch gerne mal wissen. Ausserdem würde mich interessieren wie das ist, wenn ich dieses ROM flashe, ob er dann alles übernimmt oder ich alles neu installieren und konfigurieren muss.

Achja und nochwas. Als Anleitung steht ja:

(1) Reboot your phone into recovery;
(2) Make a backup of your current ROM;
(3) Wipe data/cache
(4) Format /system/
(5) Flash the ZIP
(6) Enjoy.

Wie macht man nun aus dem Recovery Modus ein backup des gegenwärtigen ROMs und wie soll man von da aus /system/ formatieren?
 
Zuletzt bearbeitet:
R

rom2007

Experte
Wie es aussieht gibt es noch eine weitere ROM. Man weiß aber noch nicht ob es eine weitere custom rom ist oder eine stock rom.

Gesendet mit der Android-Hilfe.de-App
 
H

honeyx

Erfahrenes Mitglied
Steht doch da. Stock Euro ROM.
 
R

rom2007

Experte
Bist du dir sicher? Ich kann da nicht rauslesen das es eine Stock Rom ist.

Gesendet mit der Android-Hilfe.de-App
 
H

honeyx

Erfahrenes Mitglied
xda-developers - View Single Post - [ROM] Optimized Galaxy W Stock [Android 2.3.6, Custom .35 Kernel] w/ Kitchen HowTo

Zitat: "here's a euro stock rom..

https://rapidshare.com/files/2528654...XKK1__EUR_.rar"

Kannst es also als Backup benutzen falls was schief geht. Damit erübrigt sich wohl das Backup des eigenen ROMs. Trotzdem würd ich gerne wissen wie man das aus der Recovery machen kann, ebenso wie das Formatieren gehen soll und ob beim Flashen alles neu aufgesetzt werden muss.

ALso alles etwas genauer beschrieben, denn ein 200 Euro Smartphone bricken ist nicht gerade amüsant.
 
Neo-Droid

Neo-Droid

Experte
honeyx schrieb:
Trotzdem würd ich gerne wissen wie man das aus der Recovery machen kann, ebenso wie das Formatieren gehen soll und ob beim Flashen alles neu aufgesetzt werden muss.
Im Recovery Menü kannst du diese Dinge auswählen!Formatieren, flashen oder auch ein Backup machen. Hier hast du doch sogar die Anleitung gepostet
honeyx schrieb:
Achja und nochwas. Als Anleitung steht ja:

(1) Reboot your phone into recovery;
(2) Make a backup of your current ROM;
(3) Wipe data/cache
(4) Format /system/
(5) Flash the ZIP
(6) Enjoy
Sobald du einen kompletten Wipe sind all deine Einstellungen weg.Apps usw. lassem sich mit Tools wie Titanium, aber leicht wiederherstellen.Ansonsten musst du sie wieder einzeln und manuell installieren ;)
 
H

honeyx

Erfahrenes Mitglied
Ja das habe ich mir schon gedacht, nur wie formatiere ich im Recovery?

Anleitung ist ja da und ich war auch schon im Recovery-Modus, nur Format oder Backup find ich nirgends. Die Anleitung geht ja auch nur über die folgenden Punkte und mehr hab ich da auch nicht:


  • reboot system now
    Sartet das Galaxy W wieder ins normale Betriebssystem
  • apply sdcard:update.zip
    zum installieren diverser updates wie Themes, custom Roms usw
  • wipe data/factory reset
    Löscht alle Apps, Daten und Systemeinstellungen (inhalt der SD-Karte bleibt erhalten)
  • wipe cache partition
    löscht nur den Cache, das kann manchmal hilfreich sein um Fehler zu beheben. Der nächste Systemstart kann dann mehrere Minuten dauern!
    Der Cache enthält unteranderem in Maschinencode umgewandelte Versionen aller Apps, die ja im apk File als sogenannter "Intermediate Code" vorliegen und dann beim ersten Start von der Dalvic Virtual Machine passend für die jeweilige CPU kompiliert und für schnelleres Laden im Dalvic Cache abgelegt werden.
 
Neo-Droid

Neo-Droid

Experte
honeyx schrieb:
Ja das habe ich mir schon gedacht, nur wie formatiere ich im Recovery?
  • wipe data/factory reset
  • wipe cache partition
  • Ein Wipe ist nix anderes als formatieren ;) Sobald du auf eine Wipe Option gehst, musst du diese noch bestätigen und dein Speicher wird formatiert oder eben das ganze System!Es wird zwar immer ein Fullwipe empfohlen, aber oftmals langt auch nur ein Wipe des Caches.Sollten da Probleme auftreten, muss man doch den Weg über ein Fullwipe zu gehen.
 
H

honeyx

Erfahrenes Mitglied
Hab jetzt beides gemacht und kann trotzdem das ROM nicht installieren. Bricht bei der Installation ab :(
 
H

honeyx

Erfahrenes Mitglied
Danke. Das muss man ja erst mal wissen, dass man dafür das RZRecovery flashen muss weils mit dem Stock Recovery nicht geht :) Für jemand, der das Prozedere schon hinter sich hat, mag das selbstverständlich sein, aber für diejenigen, die davor stehen nicht unbedingt.
 
M

moonie

Erfahrenes Mitglied
Hast Recht, das hätte bei der Anleitung zum ROM ein bisschen deutlicher stehen sollen.