Was macht ihr als erstes mit dem Root-Zugriff?

  • 20 Antworten
  • Neuester Beitrag
Diskutiere Was macht ihr als erstes mit dem Root-Zugriff? im Root / Hacking / Modding für Samsung Galaxy im Bereich Samsung Galaxy (I7500) Forum.
Thyrion

Thyrion

Ehrenmitglied
Frage steht schon da... Also was macht ihr?
 
G

gong

Neues Mitglied
moin,

habe die aktion durchgeführt, weil ich anetshare nutzen will. bin zwar root, su hab ich auch aufs phone geschoben, löppt aber nicht. merkwürdig ist auch, dass er mir im connectbot sagt, ich habe keine berechtigung, su auszuführen - er machts dann aber doch. id sagt, ich wäre der chef vom dienst...

grüße
sven
 
M

m1m1

Fortgeschrittenes Mitglied
WPA2 Enterprise Zugang in der Uni, aber z.Z. Semesterferien :D
 
Archer

Archer

Erfahrenes Mitglied
Den Geheimtipp von einem Bekannten, der Linux kann:

"rm -rf /" [soll doppelte Geschwindigkeit bringen] :D

Disclaimer: NE, MACHT DAS NICHT VERDAMMT NOCHMAL! löscht nämlich das system :p

Nachdem O2 verkündet hat, dass sie VOIP nicht aufhalten wollen [mal sehen!] ist openvpn ja 'halb' gestorben.

Aber da wäre
- Bluetooth reparieren
- WLAN (adhoc möglich machen) reparieren
 
koy

koy

Fortgeschrittenes Mitglied
Archer schrieb:
Den Geheimtipp von einem Bekannten, der Linux kann:

"rm -rf /" [soll doppelte Geschwindigkeit bringen] :D

Disclaimer: NE, MACHT DAS NICHT VERDAMMT NOCHMAL! löscht nämlich das system :p

Nachdem O2 verkündet hat, dass sie VOIP nicht aufhalten wollen [mal sehen!] ist openvpn ja 'halb' gestorben.

Aber da wäre
- Bluetooth reparieren
- WLAN (adhoc möglich machen) reparieren
Also ein Bluetooth Datentransferprogramm für root gibt es schon, kostet aber Geld, soll aber funktionieren. (Xela AndroSoft)
Ob es ohne Probleme mit dem Galaxy geht weiß ich natürlich nicht.
Gibt auch gratis umständlichere Wege, die man dann in ein Programm implementieren könnte:
android obex - Home - Wiki - Gitorious

Mehr habe ich jetzt nicht drüber recherchiert, vielleicht weiß ja jemand der schon ein anderes android Handy hat mehr :)
 
F

florianr

Fortgeschrittenes Mitglied
Wie sieht es denn mit Multitouch aus? Bekommt man das hin, wenn man Root hat?
 
Archer

Archer

Erfahrenes Mitglied
florianr schrieb:
Wie sieht es denn mit Multitouch aus? Bekommt man das hin, wenn man Root hat?
Für Multitouch wird wohl ein modifiziertes Image fällig!?

andTether funxioniert noch nicht, weil das passende netfilter-Modul fehlt.

Installiert habe ich als erste Maßnahme das OverclockWidget - wobei es gerade für mich eher ein underclock-widget ist. Scheint auf dem Galaxy zu funktionieren.
 
A

Abinator

Neues Mitglied
Welchen root habt ihr gemacht??
 
R

Reservist

Erfahrenes Mitglied
m1m1 schrieb:
WPA2 Enterprise Zugang in der Uni, aber z.Z. Semesterferien :D
Genau das ist auch mein Beweggrund, daß zu installieren.

War ein wenig erschrocken, daß das Standard-Android das nicht anbietet.
 
S

Stylez Ray.

Fortgeschrittenes Mitglied
Hab mein Galaxy erfolgreich gerootet und geflasht.
Diese unbegrenzte Freiheit dürfte doch jetzt einige Spielereien ermöglichen denke ich mal. Was kann ich so anstellen, was habt ihr so gemacht?
Gibt es interessante apps?
Wie kann man eigentlich Themes erstellen? Liegen die zu bearbeitenden Dateien frei im System sodass ich einfach die Grafiken bearbeiten kann oder ist das komplizierter?

Danke
 
A

anne_droid

Ambitioniertes Mitglied
Ich finde es spannend, welchen Selbstzweck die Technik hat: Nach der Devise - Ich brauchs nicht, aber irgendwas werd ich schon mal machen können.

Klar- beim "Spielen" (ganz positiv gemeint!) lernt man auch ne Menge, aber es ist eben auch nicht unspannend, zu sehen, dass manch einer ein kostspieliges Gadget ausgerechnet dafür (miss)braucht. Nun ja.
Ich persönlich würds erst rooten, wenn ich vorher einen Nutzwert vermute ...

Um zu Deiner Frage zu kommen: Verschaff Dir doch Bluetooth-Datei-Austausch Möglichkeiten. M.E. ein großes Manko der bishereigen ungerooteten Variante ...
 
S

Stylez Ray.

Fortgeschrittenes Mitglied
Im Prinzip hast du recht das es etwas skuril ist an etwas rumzuspielen was so einen Wert hat. Aber ich habe bis jetzt jedes Handy/Smartphone das ich hatte geflasht und gemoddet, und das waren schon so einige.
Das ist immer der erste Schritt sich näher damit zu befassen. In meinem Fall waren es häufig Windows Mobile Geräte und da ich selber auch ein Windows User bin fiel mir das um einiges leichter.
Jetzt bei Android fange ich wieder von ganz vorne an und da ich sowieso die Fatality Mod geflasht habe war root eine sinnvolle Ergänzung.
Es heißt ja so gerne learning by doing.
 
hanzieh

hanzieh

Neues Mitglied
Welche tollen Apps kann man sich installieren? Wireless Tether for Android, VPN Connection, Superuser Whitelist, Root Explorer, Superuser Whitelist würden mir so spontan einfallen. Und natürlich das tolle Overclocking-Widget!

Falls du tierische Langeweile hast kannst du dir auch ein Debian auf dein Androidhandy installieren, ein Tutorial findet sich hier im Unterforum.
 
Z

zeebee

Stammgast
Adfree ist auch nicht schlecht. Mir tut es zwar leid um die Programmierer Werbefinanzierter Software, aber das Browsen per UMTS/Edge wird dadurch spürbar schneller.
 
V

veriatea

Fortgeschrittenes Mitglied
zeebee schrieb:
Adfree ist auch nicht schlecht. Mir tut es zwar leid um die Programmierer Werbefinanzierter Software, aber das Browsen per UMTS/Edge wird dadurch spürbar schneller.
Moment. Meinst du damit, dass die Werbung aus den Apps gefiltert wird? Was hat das denn mit der Surfgeschwindigkeit zu tun

Was mich eher interessieren würde, ob es etwas wie AdBlock gibt, was mit die Werbugn von den Webseiten nimmt. Das bremmst echt sinnlos.
 
koy

koy

Fortgeschrittenes Mitglied
veriatea schrieb:
Moment. Meinst du damit, dass die Werbung aus den Apps gefiltert wird? Was hat das denn mit der Surfgeschwindigkeit zu tun

Was mich eher interessieren würde, ob es etwas wie AdBlock gibt, was mit die Werbugn von den Webseiten nimmt. Das bremmst echt sinnlos.
Es nimmt Werbungen aus Apps und dem Browser raus. Das steht auch in der Programmbeschreibung.
 
A

aslocum

Erfahrenes Mitglied
es blockt einfach per hosts file alle werbe adressen. damit wird logischerweise alle werbung die dynamisch aus dem internet geladen geblockt (sofern die adresse in dem adfree hosts file drin ist). egal ob von einem programm oder vom browser
 
S

Stylez Ray.

Fortgeschrittenes Mitglied
Hab mir mal adfree draufgeladen und paar Seiten aufgerufen die normalerweise viel Werbung haben, konnte aber keinen Block Effekt feststellen.
 
Jay1982

Jay1982

Stammgast
Hast den Hinweistext gelesen? Da steht man soll unter Umständen sein Handy neu booten...