Cyanogenmod 10 Installations Problem

  • 8 Antworten
  • Neuester Beitrag
Diskutiere Cyanogenmod 10 Installations Problem im Root / Hacking / Modding für Sony Ericsson Xperia Mini / Mini Pro im Bereich Sony Ericsson Xperia Mini / Mini Pro Forum.
R

Raiken

Neues Mitglied
Hmm, wie fang ich mit meinem Problem am besten an...?

Ich hab ein SK17i (Xperia Mini Pro).
Sagen wirs mal so, ich habs getötet.
Ich habs versucht nach diesem Tut zu flashen.
Sprich, hab den Bootloader offen, Kernel ist auch geflasht, nur statt
die 9.1 Version zu nehmen hab ich die aktuelle Nightly Built genommen.
Konnte es auch installieren, nach dem Reboot allerdings sah das nicht mehr so gut aus.
Ich hab jetzt einen Bootloop, hänge die ganze Zeit im "FreeXperia Project" Logo fest.
Ich weis nicht was ich tun soll, hab das Akku so oft schon raus getan, dann wieder rein, Wipe Device, immer noch nichts.
Ich verzweifel einfach. Keine Ahnung was ich noch so tun kann, ich weill einfach nur die aktuelle Nighty installieren mehr nicht.
Kann mir jemand jetzt vlt genau erklären was ich tun muss um dieses Problem zu beheben?!

Ich glaube es liegt am Kernel. Warum? Keine Ahnung liegt im Gefühl.^^
 
Wurzelmann44

Wurzelmann44

Fortgeschrittenes Mitglied
Da du ja anscheinend im Bootloop hängst würde ich daraus schlussfolgern dass Rom und Kernel (aus welchen Gründen auch immer) nicht zusammen passen. Ich gehe davon aus dass du den Bootloader korrekt entsperrt hast und nach der Installation alle 3 Wipes (Factory reset/Cache/Dalvik) gemacht hast.

Im Allgemeinen würde ich einmal versuchen eine Kombination zu flashen von der du (bzw ich) sicher weißt dass sie zusammen passt, wenn das dann nicht geht machst du den Fehler irgendwo bei der Installation. Generell gibt es eigendlich keinen Grund eine Nightly zu probieren wenn es ne stabile Version gibt. Des Weiteren solltest du eine Version des FreeXperia Projekts benutzen.


Ich würde dir empfehlen folgendes zu installieren:

FreeXperia extended ROM/kernel

Gehe zu extended Rom CM10, und installiere FXP 201 (Dev-Host - cm-10-20130105-UNOFFICIAL-mango.zip - The Ultimate Free File Hosting / File Sharing Service). Der Kernel ist in der Rom.zip und muss natürlich vorher geflasht werden.
Dann ins Recovery und die Rom.zip installieren, dann die 3 Wipes machen.

Viel Erfolg!
 
R

Raiken

Neues Mitglied
Ja das Problem hab ich genau so geloest.
Ich wusste nicht das man aus der rom.zip die boot.img
flashen muss damit es klappt.
Ist denn diese Version besser als die Offiziellen Nightlys?
Ich sehe sonst kein grund eine Rom von irgendeinem Fan Projeckt
zu benutzen.
 
Zuletzt bearbeitet:
Wurzelmann44

Wurzelmann44

Fortgeschrittenes Mitglied
Raiken schrieb:
Ja das Problem hab ich genau so geloest.
Ich wusste nicht das man aus der rom.zip die boot.img
flashen muss damit es klappt.
Ist denn diese Version besser als die Offiziellen Nightlys?
Ich sehe sonst kein grund eine Rom von irgendeinem Fan Projeckt
zu benutzen.
FreeXperia is nicht irgendein Fan Projekt... Die werden direkt von Sony unterstützt (z.B. mit Hardware) und machen spezielle Versionen von CM für die Sony Devices. Dass CM so gut auf unseren Devices funktioniert liegt an den FreeXperia Devs.

Das "extended" Rom von M66B enthält noch weitere Features und Fixes (viel davon ist bereits in den offiziellen CM aufgenommen worden). Meiner Meinung nach die beste Wahl für das Mini Pro..
 
R

Raiken

Neues Mitglied
Ja ok, nur was mich stoeren wuerde ist zb das ich dann warscheinlich
nicht mehr die Update Funktion benutzen koennte.
Bei den Nightlys geh ich dann auf update, er sucht die neue und und ich
update mein Device ohne das alle Apps und Einstellungen geloescht werden.

Ist das denn so das wenn ich updaten will - wuerde ich diese Rom benutzen die du mir
vorschlaegst - das alles geloescht wird?
Ansonsten wuerd ich die Rom benutzen.
 
Wurzelmann44

Wurzelmann44

Fortgeschrittenes Mitglied
Raiken schrieb:
Ja ok, nur was mich stoeren wuerde ist zb das ich dann warscheinlich
nicht mehr die Update Funktion benutzen koennte.
Bei den Nightlys geh ich dann auf update, er sucht die neue und und ich
update mein Device ohne das alle Apps und Einstellungen geloescht werden.

Ist das denn so das wenn ich updaten will - wuerde ich diese Rom benutzen die du mir
vorschlaegst - das alles geloescht wird?
Ansonsten wuerd ich die Rom benutzen.
Also es schaut folgendermaßen aus:

-Der Updater ist zwar dabei und du kannst damit auch die regulären CM Versionen bzw. die CM Nightlys installieren/updaten. Allerdings gilt das nicht für die FXP Versionen. Der Updater ist somit (für mich) nutzlos.

Ich installiere alle paar Wochen mal ne neue FXP Version ganz klassisch. Rom runterladen, Boot.img flashen, im Recovery Rom.zip flashen und danach Cache und Dalvik Wipe. Solange du keinen Factory Reset machst, was auch bei einfachen Updates nicht nötig ist (von CM10 FXP201 auf CM10 FXP204), bleiben die Apps + Daten erhalten.

Ist alles natürlich nicht so bequem, aber man muss ja auch nicht jede Version mitmachen, zumindest wenn man mit dem Rom bereits sehr zufrieden ist und alles so funktioniert wie es soll.
Andererseits bietet das extended Rom mit dem extended Kernel auch viele Vorteile, sind auf der geposteten Seite ja alle aufgeführt.

Am Ende musst du entscheiden was dir wichtiger ist.
 
R

Raiken

Neues Mitglied
Ok. Gibt es denn schon die FXP204 Version?
Sehe nur FXP201.
Ansonsten werde ich das jetzt.
Auch noch ne Frage, ist denn dort das Problem mit der QWERTZ Tastatur behoben.
Momentan fuckt mich das ab mit der Nightly Version das ich z.b. im Inet Browser wenn ich
in Foren unterwegs bin und sachen poste, ich keine Umlaute schreiben kann mit meiner physischen Tastatur. Oder uberhaupt bei Whatsapp muss ich immer bestatigen das ich ein Ä schreiben will indem ich auf enter drucke oder mit dem finger auf dem touchscreen.
Davor ging das automatisch, musste kurz A gedruckt halten, dann kam dieser Balken mit den
Umlauten, hab einfach anderen buchstaben eingetippt und das Ä wurde automatisch gewahlt.
Verstehste was ich meine? Jetzt muss ich das immer so umstandlich machen, was zeit und Nerven kostet. :D
 
Wurzelmann44

Wurzelmann44

Fortgeschrittenes Mitglied
FXP201 ist aktuell, FXP204 hab ich jetzt nur als Beispiel geschrieben, gibts dann in ca. 4 Wochen.

Die Tastatur kannst du nur in den Settings auf QWERTZ (von QUERTY) umstellen, das Umlautproblem bleibt leider bestehen, ist aber glaub ich bei allen CM Versionen so. Da hab ich auch noch keine vernünftige Lösung für gefunden.


Hier noch der Link zum entsprechenden Thread auf XDA:

{Pro/Mini/MiniPro}[ROM][KERNEL][LINARO][DEV][TWRP] - CM10/FXP extended - xda-developers
 
R

Raiken

Neues Mitglied
OK. Dann bedank ich mich bei dir.
Jez weis ich bescheid. :)