Lohnt sich CM für mich`?

  • 5 Antworten
  • Neuester Beitrag
Diskutiere Lohnt sich CM für mich`? im Root / Hacking / Modding für Sony Ericsson Xperia Pro im Bereich Sony Ericsson Xperia Pro Forum.
D

darkarth

Neues Mitglied
Hallo,

ich habe mir endlich auch mein Xperia Pro, mein Traumhandy zugelegt. Zwar äußerst spät, aber es ist optisch und technisch im einwandfreien Zustand. Hab ich noch Glück gehabt. ^^

Nun verfolge ich die CM Entwicklung hier schon längere Zeit mit und ich weiß wirklich nicht, ob ich es austesten soll oder ob ich mir den Aufwand sparen soll.

Zurzeit favorisiere ich, das Original Gingerbread einfach zu rooten und alles runterzuwerfen, was ich ned brauch um Akku und Performance zu verbessern.

Ich nutze das Handy eigentlich nur zum Telefonieren, simsen, Fotos machen und ab und an mal was im Netz nachschauen.

Was ich mich nun frage ist: Ob das Handy durch gewisse die CMs eine Verbesserung im Bereich Akku, Geschwindigkeit oder Fotoqualität erhält. die so groß ist, dass sich ein Wechsel lohnt (im Vergleich zu einem aufgeräumten Gingerbread).

Die Priorität dabei wäre für mich: Foto > Akku > Performance.

Oder ob ein Wechsel eher nur für Leute Sinn macht. die unbedingt aktuelle Apps und erweirterte Individualisierungsmöglichkeiten brauchen? Zu Letzteren gehöre ich nämlich nicht.
 
Aaskereija

Aaskereija

Inventar
Ließt man äußerst selten, das ein solch altes Gerät noch als "Wunschgerät" gesehen wird. Für das Gerät lohnt sich ehrlich gesagt CM nicht. Nicht nur weil es CM nicht mehr gibt, sondern weil von vielleicht abgesehen CM7 kaum noch ein Dev sich für das Gerät interessiert und Updates oder sonstiges kaum noch erfolgen. Nicht zu vergessen dass das Gerät kaum noch die Performance für höhere Android Versionen bereit stellen kann.

Aber jeder ja wie er möchte :)

Ich empfehle dir wie angedeutet schon CM7, damit solltest du meiner Meinung nach die beste Nutzererfahrung erhalten. Allerdings funktioniert der Playstore mit GB nur noch eingeschränkt und auch sehr sehr viele Apps unterstützen Android 2.x nicht mehr. Wenn du aber Wert drauf legst das auch alle Apps funktionieren, brauchst du mindestens CM9 und da wirds wahrscheinlich spätestens mit Whatsapp und Google selbst sehr lustig. Die knallen dir den Speicher voll und saugen der den RAM leer und zwar schneller als du Zusehen kannst
 
D

darkarth

Neues Mitglied
Als ich es damals sah, hatte ich mich sofort verliebt. Habe mangels Geld aber erstmal mit der Miniversion vorlieb nehmen müssen. Womit ich aber nie ganz zufrieden war aufgrund der Kameraqualität und der schlechten Telefonqualität.

Das Pro ist ehrlich gesagt, dass einzige Smartphone bis heute, welches alle meine Wünsche mindestens mit der Schulnote 3 erreicht. Erst einmal halte ich Querslider-Qwertz für die optimale Bedienbarkeit, der Druckpunkt ist auch gut, hinzu kommt dann halt noch die Kamera dessen Bilder ich doch für sehr gut halte. Zumindest für Schnappsschüsse, Fotos, kleine Naturimpressionen. Die Telefonqualität ist gut, die Zeichenbesetzung der Tastatur ähnelt der des PCs von allen wohl am Meisten. Das Design gefällt mir, die Größe ist nicht zu klein oder zu groß und dazu kann man es dann halt noch rooten und flashen... und flüssig läuft es auch. kA was man mehr will. Nen Handy war für mich immer ein mobiles Kommunikationsmittel und kein Multimediazentrum wie es heute so ist. Videos schauen und Spiele spielen kann ich zu Haus und für Musik hab ich meinen Hi-res player.

Ich denke mal, ich werd mal das CM13 probieren. Wenn mir das nicht zusagt kann ich immernoch zu 7 wechseln.
 
Ayumi

Ayumi

Stammgast
@darkarth: Ich kann dich 1000% verstehen. Das Pro war auch mein absolutes Traumgerät und ich habe alles getan, um es so lange wie möglich nutzen zu können. Ich war unendlich traurig, als die Hardware irgendwann aufgegeben hat q.q
 
D

darkarth

Neues Mitglied
Auf ebay kleinanzeigen findet man eigentlich immer wieder welche die noch ganz gut in Schuss sind, sowie preislich im Rahmen. Und Glasscheibe, Akku und Backcover lässt sich ja zur Not auch austauschen/neukaufen. Von daher würde ich das nicht sonderlich traurig machen.
 
Ayumi

Ayumi

Stammgast
Ich bin halt schon ein ziemlicher heavy-User und da stößt das Pro eben trotz Root und Custom Roms sehr schnell an seine Grenzen. Daher war eigentlich immer klar, dass ich es mir, wenn es einmal kaputt geht, nicht nochmals neu kaufen werde. Ich hoffe bis heute noch auf ein neues Android-Phone mit brauchbarer Hardwaretastaur. Das BB Priv empfand ich da seinerzeits sowohl preislich, als auch wegen der nach unten (statt zur Seite) herausschiebbaren Tastatur, nicht als wirkliche Alternative. Und das Keynote finde ich auch schrecklich, wenn man auch zeitgemäße Spiele spielen möchte. Von daher nutze ich jetzt mein S4 und hoffe, dass da irgendwann nochmal was kommt.