root for noobs

  • 22 Antworten
  • Neuester Beitrag
Diskutiere root for noobs im Root / Hacking / Modding für Sony Ericsson Xperia Pro im Bereich Sony Ericsson Xperia Pro Forum.
Hoot

Hoot

Erfahrenes Mitglied
hey,

hatte gerne root für mein MK16i unter 4.1.B.0.587, fühle mich aber reichlich unwohl mit dem ganzen kernel-flash-gedönse. (war mit meinem x8 alles weniger schwierig :)

gibt es ein user-friendly-one-big-button-tool oder ist eins in entwicklung?

wenn Nein, wie risikoreich ist der herkömmliche weg über das flashen des kernels?
Chancen auf hardbrick?

mfg
 
Hardy32

Hardy32

Stammgast
Das Super-all-in-One-Tool gibt's leider nicht für ICS, gab was für GB.
Das würde ich mir auch wieder für die ganzen Tastatur Xperia's wünschen.

Die Risiken beim flashen sind eigentlich überschaubar, wenn du dich genau eingelesen hast und die richtigen Files auf dein Handy flasht.

Beim SK17i meiner Frau habe ich den Extended Stock Kernel geflasht, weil sie unbedingt auf ICS gehen wollte.
Bei meinem MK16i bin ich auf 2.3 geblieben und konnte es mit Super-One-Klick rooten.

VG
Hardy

Gesendet von einem Sony Handy mit Hardwaretastatur :)
 
Hoot

Hoot

Erfahrenes Mitglied
gut, dann werde ich es vermutlich mal in der nächsten zeit probieren...mich nerven die vorinstallierten apps tierisch und mein rootexplorer fehlt mir :)
 
P

patrick37

Gast
Versuch es zuerst mit dieser Methode sollte es nicht gehen, nimm diese.
 
Hardy32

Hardy32

Stammgast
Die erste Variante kannte ich noch gar nicht.
Liest sich aber sehr gut.

@Hoot : Mit der sollte es bei dir eigentlich funktionieren. Du hast ja die 587 Firmware

Gesendet von meinem GT-P3100 mit der Android-Hilfe.de App
 
Hoot

Hoot

Erfahrenes Mitglied
ich hab eben die variante hier aus dem forum genommen, über den umweg, einen alten kernel zu flashen...halber herzinfarkt, aber alles gut gegangen.

nur der root funzte nicht, bzw. es haperte an dem auswählen des kernel...wollte flashtool nicht als firmware akzeptieren.

ich schau mir aber noch mal die anderen beiden links an, danke :)
 
Hoot

Hoot

Erfahrenes Mitglied
update: beide methoden sind bisher gescheitert;
bei dem Root des Pro unter ICS:

12) Nochmals auf den Blitz klicken und den MK16i Kernel (und nur den Kernel, nicht die gesamte Firmware.tft) flashen.
Wie kann ich im Flashtool nur den Kernel auswählen?
Bis dahin hatte alles funktioniert!
 
P

patrick37

Gast
Den Kernel hast du ja als *****.zip.
Versuches es über den fastboot.

1. Starte auf dem PC Flashtool
2. Schalte dein Pro aus, drücke und halte die "Menü-Taste" und verbinde es mit dem USB-Kabel mit dem PC. Lass die Taste erst wieder los wenn das LED-Lämpchen blau leuchtet.
3. Wähle auf dem PC im Flashtool den Blitz und dann fastboot-Mode.
4. Wähle dort den rechten Eintrag mit Flash Kernel.
5. Wähle den Kernel jetzt aus klicke auf OK
6. Schliesse das EINE Fenster, du bist jetzt dort wo das Flashtool alles protokolliert.
7. Kontrolliere ob alles OK ist, trenne dann die Verbindung und starte das Pro neu.

So jetzt mal eine von mir :)
 
Hoot

Hoot

Erfahrenes Mitglied
den Kernel hab ich per winrar aus der aus der 4.1.B.0.587 ftf-Datei herausextrahiert, nicht als .ZIP :)
(Stelle nebenbei fest, dass ich es dennoch geschafft habe, mir ne qwerty-tasta zu flashen :D)

ich versuch das mal gleich über den fastboot, im flashmode scheiterte es daran, eine einzelne Datei auswählen zu können.

lg
 
S

siyman

Stammgast
Hoot, du kannst auch die Firmware flashen und auswählen, dass nur der Kernel geflasht wird. Dafür gibt es im Auswahlmenü Häkchen u.a. für das Baseband. So mache ich das immer ;)
Ein Risiko auf Hardbrick besteht im übrigen *NICHT*!
 
Hoot

Hoot

Erfahrenes Mitglied
Bleib du mal in der Leitung, ich setz mich grade ran und brauch kompetente Hilfe! :D

Leider HABE ich kein Auswahlmenü....ich verwende die 0.9.10.1
Richtig?
 
S

siyman

Stammgast
Hoot schrieb:
Bleib du mal in der Leitung, ich setz mich grade ran und brauch kompetente Hilfe! :D

Leider HABE ich kein Auswahlmenü....ich verwende die 0.9.10.1
Richtig?
Sorry, so funktioniert ein Forum leider nicht ;)

Auf jeden Fall hab ich hier z.B. die 0.6.8 vom Flashtool und bei dieser kann ich über Flashmod-Modus auswählen, welchen Firmware-Inhalte ich flashen will. Dabei kann ich angeben, dass das Baseband "exkluded" werden soll - und genau das mache ich dann auch.
 
Hoot

Hoot

Erfahrenes Mitglied
Sorry, so funktioniert ein Forum leider nicht ;)
Ich weiß, aber da du ja gerade da bist: Hat doch geklappt! :p

Daaaaann suche ich zuerst mal die 0.6.8er Version...danke!
 
S

siyman

Stammgast
Musst du nicht, dass sollte auch mit der aktuellsten gehen.
Zudem kannst du direkt aus den tft-Files über ein Packprogramm (WinRar, Peazip, 7zip) die kernel.sin-Datei extrahieren und über den Auswahldialog anwählen. Geht noch einfacher!
 
Hoot

Hoot

Erfahrenes Mitglied
So wollte ich dann bei der aktuellen Firmware auch vorgehen - aus der MK16i_4.1.B.0.587_Central_Europe.ftf Datei den Kernel.sin herausextrahiert, in den Ordner Flashtool/firmwares verschoben.
Wenn ich das so mache, erkennt er den Kernel.sin aber nicht als Firmware an, kann nur die komplette Firmware da rein schieben und kann dann aber leider nicht nur die einzelne Datei auswählen?

PS: Danke für eure geduldige Hilfe. :)
 
S

siyman

Stammgast
Dann lösch doch einfach alle anderen Files aus der ftf-Datei (in Kopie) und lass nur die kernel.sin darinnen ;) Vielleicht hilfts. Ich bin essen!
 
Hoot

Hoot

Erfahrenes Mitglied
Okay, ich versuchs so.
Guten!
 
P

patrick37

Gast
Ich bin Abends "in der Leitung".

Hast du es im Fastboot Mode versucht?
 
Hoot

Hoot

Erfahrenes Mitglied
Die .ftf-Dateien mittel Winrar editieren funktioniert ebenfalls nicht - er mag den Kernel.sin einfach nicht erkennen.

Und eine einzelne Datei auszuwählen funktioniert auch nicht - keine Checkboxes.

Wieso bin ich zu blöd, ein simples Flashtool zu bedienen?!
Unfassbar. Einfach Unfassbar.

Werds wohl noch mal mit dem Fastboot-modus probieren müssen.

Anbei ein Screenshot:



Wenn ich dann auf [OK] drücke, flasht er dennoch alle aufgelisteten Dateien :/


Edit: Kann mir jemand nen Tipp geben, wie ich OHNE Root die Smart Tastatur wieder auf QWERTZ stellen kann? QWERTY nervt >.<

Edit2: Kernel über Fastboot flashen klappt nicht: Device has to be rooted first.

Hätte jemand vielleicht Lust, mir via Teamviewer und Voice Chat zu helfen? :)
 
Zuletzt bearbeitet:
S

siyman

Stammgast
Hoot schrieb:
Anbei ein Screenshot:

Zwei Haken setzen: Exclude system und Exclude Baseband und schon sind nur noch Kernel und Loader auszuwählen - dann geht alles.