1. Regepower, 07.08.2014 #1
    Regepower

    Regepower Threadstarter Junior Mitglied

    Hallo erst einmal,

    bin neu hier im Sony XS Bereich und habe einmal ein Problem:
    Habe gestern, da mein Mikro immer ausgefallen ist, beim XS den Bootloader geöfnet und Root installiert nach Anleitung. CWM habe ich dann auch draufbekommen. Habe mir das Paranoidandroid und die 4.4.4 Gapps gezogen und via CWM installiert.
    Ok danach hatte ich TWRP aber das lag ja wohl an der Boot.img.
    Soweit so gut, das Rom startet auch einwandfrei beim ersten Mal.
    Will ich jetzte einen Neustart machen, fährt das XS nicht mehr runter.
    Mittels Vol+ und Power bootet es aber neu. Kann ich ja noch mit leben aber. Das XS bleibt beim zweiten Hochfahren mit Bootloop hängen??
    Mache ich einen factory reset, startet es wieder.
    Was kann das sein?
    Komischerweise kann ich ein Backup, welches ich nach dem ersten Hochfahren erstellt habe wieder einspielen und das XS fährt wieder hoch.

    Kennt jemand dieses Problem? Liegt es daran, das ich das boot.img aus dem custom rom nicht via fastboot installiert habe?

    Bin für jeden Tip dankbar.
    MfG
    Rene

    Ok das Bootloop Problem ist geklärt. Der zweite Start dauert bei diesem Rom tatsächlich 4! Minuten. Nur der Neustart funktioniert noch nicht...
     
    Zuletzt bearbeitet: 07.08.2014
Du betrachtest das Thema "ominöses Problem nach Custom Rom Installation" im Forum "Root / Hacking / Modding für Sony Xperia S",
  1. Android-Hilfe.de verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren und dir den bestmöglichen Service zu gewährleisten. Wenn du auf der Seite weitersurfst stimmst du der Cookie-Nutzung zu.  Ich stimme zu.