1. Teutonoe69, 24.02.2014 #1
    Teutonoe69

    Teutonoe69 Threadstarter Neuer Benutzer

    Ich hoffe, dass mir jemand bei meinem Problem helfen kann. Ich versuche mein Xperia S zu rooten, schaffe es aber nicht, die adb Treiber richtig zu installieren. Mir gelingt es zwar, die ADB-Treiber zu installieren, wenn ich mittels der Vol-Down Taste (blaue Lampe) das Gerät verbinde. Im Gerätemanager erscheint dann der Eintrag "Android Devive" mit dem Untereintrag "Android ADB Interface". Sobald ich aber das Gerät starte und mit dem PC verbinde, habe ich nur den Eintrag unter "Tragbare Geräte" mit dem Untereintrag "Xperia S".

    USB-Debugging hatte ich aktiviert.

    Das rooten mit meinem Xperia T hat wunderbar geklappt.

    Meine Vermutung ist, dass der MTP-Modus die Installation der Treiber verhindert. Welche Treiber müssen denn im Gerätemanager sichtbar sein, damit man "DooMLoRD_Easy-Rooting-Toolkit_v18_perf-event-exploit" nutzen kann.

    Vielen Dank für Eure Hilfe.
     
  2. sessions, 25.02.2014 #2
    sessions

    sessions Android-Experte

    Nimm einmal die Treiber von hier und installier alle für dein XS: http://forum.xda-developers.com/showthread.php?t=2635830
    Deinstalliert aber vorher in der Systemsteuerung alle Treiber, dann müsste es klappen.

    Bei meinem Rechner (Win XP) hab ich auch nur den MTP Modus, und es geht problemlos. Zum Rooten musst du dein Handy im laufenden Betrieb verbinden, USB Debugging EIN.


    Was du beschrieben hast ist übrigens was anderes:
    Wenn du ausschaltest und mit Vol- Taste verbindest, kommst du in den Flashmode (zum Firmware flashen)
    Wenn du mit Vol+ verbindest kommst du in den Fastboot Modus (zum Kernel flashen)
     
  3. Teutonoe69, 25.02.2014 #3
    Teutonoe69

    Teutonoe69 Threadstarter Neuer Benutzer

    Vielen Dank für Deine schnelle Antwort sessions. Ich habe alle meine alten Treiber gelöscht und die neuen Treiber mit Flashtool v1.3 installiert. Während der Installation habe ich 5 Treiber ausgewählt, die da wären: Flashmode & Flashboot-Treiber und dann alle drei Treiber für das Xperia S. Einmal rebootet. Leider immer noch das gleiche Problem.

    Nach dem Start der Rooting Batch Datei passiert leider nix

    CONFIRM ALL THE ABOVE THEN
    Drücken Sie eine beliebige Taste . . .
    --- STARTING ----
    --- WAITING FOR DEVICE
    * daemon not running. starting it now *
    * daemon started successfully *

    Im Task-Manager sehe ich die adb.exe. Im Gerätemanager ist unter tragbare Geräte das XS sichtbar.

    Wenn ich es richtig verstehe, erfolgt die Kommunikation beim Easy Rooting toolkit (v18.0) doch über die adb Treiber/Schnittstelle. Wie kann ich denn feststellen, dasd diese richtig installiert sind? Sieht man dein XS auch nur im Gerätemanager unter tragbare Geräte, wenn du es mit dem Computer verbindest? Vielen Dank!
     
  4. sessions, 26.02.2014 #4
    sessions

    sessions Android-Experte

    Hi!

    Also so wie du es beschrieben hast, hast du eigentlich nichts falsch gemacht.
    Am Handy musst du nur "USB Debugging" auf EIN schalten, sonst nichts.
    Wenn das Handy mit dem PC verbunden ist, dann wird in der Schnellstartleiste oben links eine Notification
    "USB debugging" eingeblendet und auch ein eigenes Symbol.

    Ich habe mit dem Xperia Go eines Freundes aber schon einmal das gleiche Problem gehabt (Win XP und Win 7 ):
    Das Gerät war über den Windows Explorer als MTP-Device in der Laufwerks Liste ganz unten, ganz normal ansprechbar, aber über adb gar nicht :( Wir haben dann echt lange herumprobiert,
    bis wir das in den Griff gekriegt haben. Irgendwann hat es dann funktioniert.
    Es war aber ganz klar ein Treiber- Problem!


    Welches Windows verwendest du denn?
    Unter meinem Windows XP gibt es in der Systemsteuerung bei verbundenem Xperia S zwei (!) Geräte:

    "Portalble Devices" und darunter "Xperia S"
    Die verwendeten Treiberdateien sind:
    C:\Windows\System32\DRIVERS\wpdusb.sys
    C:\Windows\System32\DRIVERS\wudfrd.sys

    "Sony Ericsson sa0103" und darunter"Sony sa0103 ADB Interface Driver"
    Die Treiberdateien dort sind:
    C:\Windows\System32\DRIVERS\WinUSB.sys
    C:\Windows\System32\DRIVERS\WdfCoInstaller01009.dll
    C:\Windows\System32\DRIVERS\WinUSBCoInstaller2.dll



    Ich würd jetzt einmal folgendes vorschlagen:

    Dann Handy einschalten und mit USB Debugging EIN via USB verbinden. Bitte einen USB Port an der Rückseite des PCs verwenden, über USB Hubs und Front- Panels hat es schon Probleme gegeben.
    Schau mal in deiner Systemsteuerung nach, ob da nicht doch zwei Geräte vorhanden sind, eventuell sogar ein unbekanntes Gerät.

    Du hast dir ja das Treiber Paket von Doomlord herunter geladen. Nimm ein Zip Programm (7zip) und entpacke die "Flashtool-drivers-1.xxx.exe" Datei!
    Im entpackten Unterverzeichnis \$TEMP\Flashtool\ADB\Xperia S, Xperia NX and Xperia acro HD drivers sind die ADB Treiber einzeln drinnen (die .cat und die .inf Dateien)


    Dann bitte das Gerät im Gerätemanager mit einem Rechtsklick auf die Eigenschaften öffnen.
    Unter Treiber aktualisieren kannst du dann einen "alternativen Treiber" auswählen -> Den, den du gerade entpackt hast.
    Ich glaube dass das bei mir damals aber auch noch nicht die Lösung war, ich denke ich musste den laufenden Treiber zuerst löschen / deinstallieren (in den Treiberdetails, nicht in der Geräteübersicht!), da der Sony Treiber älter war als der Windowseigene. Windows hat nämlich automatisch den neueren genommen, der ja nicht funktioniert...


    Eine weitere Möglichkeit wäre noch, das Handy mit USB Debugging = OFF zu verbinden. Dann kurz warten, bis der PC das Gerät eingebunden hat und dann auf USB Debugging = EIN umschalten. Normalerweise wird dann ein neues Gerät erkannt und der Treiber gesucht / installiert...


    Unterm Strich wirst du leider ums probieren nicht herum kommen, zumdindest musst du aber den Computer nicht jedes mal neu starten dazu.

    Ach ja, und hier ist noch die Notlösung:
    Lad dir eine Ubuntu- Live CD runter und führ das Doomlord Script unter Linux aus. Da funktioniert das alles ohne irgendwelche Treiber Probleme. D)
     
  5. Teutonoe69, 27.02.2014 #5
    Teutonoe69

    Teutonoe69 Threadstarter Neuer Benutzer

    Hallo sessions, bin Deinem Rat gefolgt und habe Ubuntu 13.1 live auf einen USB-Stick installiert. Rechner startet mit Linux und ich dachte die Nähe zu Android muss doch zu einem Erfolg führen.

    Das ich mich einmal als IT-DAU fühlen muss, hätte ich aber nicht gedacht. Also positiv ist, dass Ubuntu sauber startet und auch das angeschlossene Xperia S erkennt. Auch wird meine Windows-HDD erkannt und ich kann auf die Batchdatei zugreifen. DooMLoRD_Easy-Rooting-Toolkit_v18_perf-event-exploit Verzeichnis kopiert und dann auf den Ubuntu-Desktop kopiert. Dann habe ich im I-Net geschaut wie man eine .sh Datei ausführen muss. Rechte Maus Eigenschaften, den Haken setzen bei "Als Programm ausführen" und dann voller Hoffnung einen Doppel-Klick drauf.

    Was passiert? Nix ein Texteditor geht auf. Ich schaffe es noch nicht einmal bei Ubuntu ein Terminal-Fenster zu starten. Links am Ubuntu Desktop ist zwar eine Icon-Auswahl mit Programmen, leider ist kein Terminal dabei.

    Im Internet habe ich Videos gefunden, dass ein Doppel-Click ein Script ausführen soll. Was mir aufgefallen ist, dass die Scriptdateien immer dort mit einem Rautensymbol dargestellt wurden. Bei mir im Linux-Dateiexplorer ist eher ein Page-Bild im Symbol erkennbar.

    Also meine Frage ist: Wie führe ich die sh. Datei unter Ubuntu aus.

    Auch finde ich in Ubuntu keine Möglichkeit, Programme zu starten. Nur die, die links in der Desktopseite vorhanden sind. Wenn ich im Ubuntu-Sofwaremanager schaue, sagt dieser, dass ein Terminal Programm installiert ist. Wie ich dieses starten kann, erschliesst sich mir leider nicht.

    Vielen Dank!
     
  6. sessions, 28.02.2014 #6
    sessions

    sessions Android-Experte

    Okay, dann machen wir das mit Ubuntu ;) Du bist aber definitiv kein DAU!

    Als erstes musst du das Ubuntu ganz normal starten, ich verwende Ubuntu 11/04 (ja... is alt...). Ich habe schon während des Bootvorganges das Handy an den PC angschlossen, damit mit den Treibern alles passt.
    Um das Terminal zu starten: links oben auf das Ubuntu Symbol klicken und im Suchfeld terminal eintippen -> Das Terminal Fenster wird geöffnet.

    Um irgend was ändern zu könnne, musst du bei den Ubuntu- Live Distributionen den Root Account aktivieren. Das machst du im Terminal mit
    sudo passwd root
    Man wird dann aufgefordert ein neues Root- Passwort festzulegen - fertig.


    Als nächstes entpackst du die Doomlord_Easy-Rootingxxxx.zip Datei auf den Desktop. Das Zip Archiv muss unbedingt entpackt sein! Markiere dort alle Dateien und den Ordner "files" und wähle sie mit einem Rechtsklick an, um die "Properties" zu öffnen. Dort gibt es einen Reiter "Permissions" . Dort musst du bei "Execute" "Allow executing file as a program" den Haken setzen und dann natürlich noch "Apply Permissions to enclosed files" ausführen. Im Screenshot ist das links dargestellt.


    Im Terminal Fenster dann folgende Befehle eintippen - achte auf Groß- und Kleinschreibung!:

    Code:
    cd Desktop
    cd DooMLoRD_Easy-Rooting-Toolkit_v18_perf-event-exploit 
    [i]Tipp: nach dem "cd D" einmal auf die Tabulator- Taste Drücken, zum Autovervollständigen! [/i]
    
    Das Script dann als root starten :
    su        [i](es folgt die Passwortabfrage)[/i]
    ./runme_linux.sh
    
    
    Im Normalfall wird es dann durchlaufen 8)

    Ich habe es zweimal genau nach der Anleitung durchgespielt und es hat funktioniert, müsste also bei dir auch gleich ablaufen!

    Viel Erfolg!
     

    Anhänge:

  7. Teutonoe69, 01.03.2014 #7
    Teutonoe69

    Teutonoe69 Threadstarter Neuer Benutzer

    Hallo sessions vielen Dank für die Anleitung, die wunderbar geklappt hat. Unter Ubuntu keine Treiberprobleme und das Script lief sehr gut durch.

    Die Root Checker App sagt: Sie haben Root Access :)

    Step 1 war erfolgreich. Jetzt wollte ich CWM installieren.

    Was leider nicht klappt ist CWM oder TWRP zu installieren.

    Unter Window habe ich weiterhin die Treiberprobleme. Dank Deiner Hilfe ist mir aber etwas aufgefallen. Dazu aber gleich mehr.

    Um im Verzeichnis CWM6-cDM_v2.2-DooMLoRD-Xperia_S-JB die bat Datei auszuführen und CWM zu installieren, müssten die Windowstreiber halt laufen. Also habe ich ich verschiedene Apps installiert, um über das Handy ein Recovery-Tool zu installieren. Dies waren die Apps GooManager, Recoverytools und ROM Manager. Leider habe ich bei keinem Tool die Möglichkeit gefunden CWM zu installieren. Ich konnte TRWP über die Apps in der Version 2.6.3.0 installieren und sehe beim reboot auch kurz eine Veränderung, doch dann erscheint sofort das Sony Logo. Es erscheint nie der Recovery Bildschirm. Leider kenne ich TRWP auch nicht, da ich immer mit CWM gearbeitet habe (was mir auch lieber wäre). Gibt es eine Tastenkombination für TRWP beim Start? Über die Apps den Recoverystart aufrufen klappt leider nicht.

    So jetzt noch einmal zu dem Treiberproblem unter Windows.

    sessions hatte geschrieben, dass er folgende Treiber im Gerätemanager sieht:

    "Portalble Devices" und darunter "Xperia S"
    Die verwendeten Treiberdateien sind:
    C:\Windows\System32\DRIVERS\wpdusb.sys
    C:\Windows\System32\DRIVERS\wudfrd.sys

    Bei mir ist statt dem wpdusb.sys Treiber ein C:\Windows\System32\DRIVERS\wpdcomp.dll installiert. Vielleicht rühren daher die Probleme? Den zweiten o.g. Sony sa0103 ADB Interface Driver sehe ich gar nicht.
     
  8. sessions, 02.03.2014 #8
    sessions

    sessions Android-Experte

    Sorry @Teutonoe69, dass ich ans CWM nicht schon früher gedacht habe :(

    Herzlichen Glückwunsch jedenfalls zum erfolgreichen Root unter Linux :)

    Soweit ich weiß, gibt es für Locked Bootloader nur das CWM, TWRP konnte bisher nur @djoliver in seine CyanogenMod builds einbauen.

    Ich habe aber auch eine Möglichkeit für dich, CWM ohne PC zu installieren 8)

    Du brauchst dazu:
    CWM for locked Bootloader von Doomlord von hier Dev-Host - CWM6-cDM_v2.2-DooMLoRD-Xperia_S-JB.zip - The Ultimate Free File Hosting / File Sharing Service
    Einen Filemanager (ES Datei Explorer, https://play.google.com/store/apps/...medium=organic&utm_term=play+es+datei+manager )
    SManager aus Google Play https://play.google.com/store/apps/...ium=organic&utm_term=google+play+smanager+ads
    Hausverstand

    Als erstes brauchst du das CWM am Handy. Dort muss man das .zip Archiv mit dem Filemanager entpacken.

    Edit: Das ist gar nicht notwendig!
    Die entpackten Dateien unter files müssen dann nach /data/local/tmp kopiert werden.
    Hinweis: Im ES Dateimanager muss man dazu zuerst in den Einstellungen > Werkzeuge "Root-Explorer" freigeben.
    Wenn es das Unterverzeichnis local/tmp nicht gibt, einfach anlegen!
    [​IMG]

    Danach SManager starten, und zum entpackten Archiv navigieren.
    Dort die cwm-install.sh antippen (Screenshot). Es öffnet sich ein Dialogfenster. Hier muss man "su" markieren und dann "Run" ausführen.

    Das install script wird am Handy ausgeführt, man erhält am Bildschirm aber als output nur drei Zeilen, das irgend was kopiert worden ist.

    Und das wars auch schon :D
    Beim nächsten reboot kannst du schon das CWM starten![​IMG]

    Der ursprüngliche Beitrag von 07:58 Uhr wurde um 08:17 Uhr ergänzt:

    Zu der Treiber Sache unter Windows:
    Ich weiß nicht wie, aber du musst den vorhanden Treiber irgendwie raus löschen, und durch die Sony Treiber ersetzen... Ich denke aber, du wirst das schon irgendwie schaffen :thumbup:
     
    Zuletzt bearbeitet: 03.03.2014
  9. Teutonoe69, 04.03.2014 #9
    Teutonoe69

    Teutonoe69 Threadstarter Neuer Benutzer

    Hallo sessions, es hat alles perfekt mit Deiner Anleitung funktioniert. CWM ist installiert und ich habe schon ein Update des Handys machen können :)
    Du hast mir wirklich hervorragend weitergeholfen. Ein ganz herzliches Dankeschön dafür.
    Wegen der Windowstreiber werde ich noch einmal schauen und wenn es mir gelingt, den wpdcomp.dll durch den wpdusb.sys zu ersetzen, werde ich dies ergänzen.
     
    sessions bedankt sich.
  10. RonBurgundy, 29.04.2014 #10
    RonBurgundy

    RonBurgundy Android-Hilfe.de Mitglied

    Hallo,

    ich habe bis jetzt schon mehrere Roms auf mein Xperia S geflashed und das dann nach dem Root mit CWM Recovery gemacht.

    Nun wollte ich die aktuelle eXistenZ Ultra-Rom (ich nutze momentan eXistenZ 2) auf mein Smartphone installieren und da ist mir aufgefallen, dass ich kein CWM mehr auf dem SMartphone habe und daher nicht im Recovery Mode starten kann.

    Nun wollte ich CWM mit RecoverX wieder installieren, jedoch funktioniert dass nicht, da das Tool mein Smartphone nicht erkennt, obwohl ich Universal ADB Driver installiert und USB Debugging aktiviert habe.

    Woran kann es liegen, dass RecoverX mein Smartphone nicht erkennt?

    Wie kann ich das CWM sonst noch installieren?
     
  11. girouno, 29.04.2014 #11
    girouno

    girouno Gast

    Recovery muss im Kernel enthalten sein (bei einem Stock-Kernel nie drin) oder mittels x-parts "eingehängt". Mit RecoverX kenne ich mich nicht aus und weiß nicht, wie das bei Xperia-Smartphones eingreifen sollte.

    Also flashe einen zu deinem ROM passenden Kernel mit CWM oder versuche es übe x-parts aus dem Play Store.
     
  12. RonBurgundy, 30.04.2014 #12
    RonBurgundy

    RonBurgundy Android-Hilfe.de Mitglied

    Vielen Dank für deine Antwort. Ich habe keinen Stock Kernel mehr sondern den im Bild zu sehenden. uploadfromtaptalk1398861310013.jpg

    Ich habe auch Xparts installiert aber auch damit lässt sich kein Recovery installieren.
     
  13. sessions, 30.04.2014 #13
    sessions

    sessions Android-Experte

    Ist das der. 200 Kernel? ExistenZ 2 war ja lange vor ExistenZ Ultra?

    Du kannst ja das CWM for locked Bootloader von Doomlord installieren, nachdem du Stock based bist.
    Dazu musst du aber eine adb Verbindung zum PC haben.

    Wie hast du dein Handy ohne ADB gerootet? Oder funktioniert nur Flashmode / Fastboot bei dir?
    Hast du die Treiber aus dem Flashtool probiert, anstatt der Universal Treiber? Hast du Windows 8?

    Der ursprüngliche Beitrag von 20:03 Uhr wurde um 20:06 Uhr ergänzt:

    Ergänzung :
    Ganz unten im Eingangs Posting habe ich CWM und TWRP verlinkt!
    https://www.android-hilfe.de/showthread.php?t=465476
     
  14. RonBurgundy, 01.05.2014 #14
    RonBurgundy

    RonBurgundy Android-Hilfe.de Mitglied

    Vielen Dak für die Antwort.

    Welcher Kernel das ist kann ich dir nicht sagen, da ich mich mit sowas nicht auskenne, wie kann ich das denn sonst noch naschauen?
    Ja eXistenZ 2 war lange vor Ultra, ich hatte lange Zeit keine Lust zu updaten.

    Ich habe ADB Drivers installiert, jedoch findet mein PC mein Handy trotzdem nicht. Wo finde ich das CWM for locked Boomloader?

    Es ist gerooted, wie kann ich dir nicht sagen. Nach einem Tutorial auf XDA Developpers. Die Treiber aus dem Flashtool habe ich nicht probiert, wo bekomme ich die her? Und ich habe Windows 7.
     
  15. sessions, 01.05.2014 #15
    sessions

    sessions Android-Experte

    Okay. @RonBurgundy, nachdem dein Thread zusammen gelegt worden ist, kannst du ihn ja von vorne nochmal lesen. In Posting #8 hab ich eine Möglichkeit beschrieben, CWM auch ohne PC zu installieren.
    Links sind auch alle da. ;)
    Viel Erfolg!
     
  16. RonBurgundy, 26.05.2014 #16
    RonBurgundy

    RonBurgundy Android-Hilfe.de Mitglied

    Leider funktioniert die in deinem dargestellt Methode auch nicht (ich hatte sie schon einmal ausprobiert, da hatte sie komischerweise funktioniert, jetztg eht sie aber nicht mehr). Wenn ich diese ausführe kommen keine 3 Zeilen, dass eine Datei kopiert wurde, es passiert einfach gar nichts.
     

Besucher kamen mit folgenden Begriffen auf unsere Seite:

  1. sony adb treiber

    ,
  2. ADB Treiber Sony Xperia

    ,
  3. sony xperia adb

    ,
  4. probleme sony adb treiber,
  5. sony sa107 adb interface treiber,
  6. adb treiber sony xperia windows xp,
  7. sony xperia adb treiber,
  8. sony xperia z adb treiber,
  9. treiber für xperia usb verbindung,
  10. xperia s lässtsich über linux nicht rooten,
  11. usb treiber installierensony xperia tablet,
  12. sony xperia systemsteuerung,
  13. universal adb treiber für ubuntu,
  14. Tastenkombination zum rooten Sony Xperia s
Du betrachtest das Thema "Sony Xperia S Problem mit ADB Treiber" im Forum "Root / Hacking / Modding für Sony Xperia S",
  1. Android-Hilfe.de verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren und dir den bestmöglichen Service zu gewährleisten. Wenn du auf der Seite weitersurfst stimmst du der Cookie-Nutzung zu.  Ich stimme zu.