1. Habijob, 16.07.2016 #1
    Habijob

    Habijob Threadstarter Neues Mitglied

    Hallihallo Leute,

    mithilfe eines Freundes (aus dem Internet) konnte ich nach bekloppten 4 Tagen mein Xperia S von 4.1.2 auf (von ihm vorgeschlagenen) 6.0.1 Updaten. Es war wortwörtlich ein Kampf, dieses Zicke von Handy zu updaten...
    Über gestern Nacht hatten wir eigentlich endlich alles geschafft, 6.0.1 war drauf, hatte eigentlich auch prima funktioniert, ich hatte am Nachmittag endlich Pokémon GO spielen können (weswegen ich überhaupt mein Handy geflasht hatte 9>A>9)
    Jedoch machte ab der zweiten Hälfte des Tages aber dann blöd rum und startete ständig neu. Und nach mehrmaligen abschmieren hing es irgendwann vollständig im Ladescreen.

    Und dann habe ich einen sehr dummen Fehler gemacht. Ich weiß nicht, wie ich einfach so in die Recovery komme, also hab ich über das Minimal ADB and Fastboot und ''fastboot flash boot C:\...'' in die Recovery gegangen.
    Das Bild hab ich abgespeichert und rot makiert, um für mich selbst ne Anleitung zu haben, ohne immer wieder die Nachrichten/Anleitung in Telegram von meinem Freund zu lesen.
    [​IMG]
    Hab dann ein BackUp einfach gemacht, um meine Daten zu sichern und wollte dann mein Handy einfach nochmal neu überspielen...
    Denkste :glare:
    Nachricht von dem Freund
    [​IMG]

    Und zum allem Übel funktioniert ADB Sideload nicht, mit dem ich eigentlich die Dateien für das OS draufkriegen sollte.
    Wenn ich es starte, passiert folgendes:

    ADB Sideload
    Failed
    ------------------------------------------------------------------ (<- Trennlinie, ihr wisst ja eigl alle, wie das im Handy aussieht)
    unable to recreate and-sec folder.
    updating partition details...
    ...done
    unable to mount storage
    full SELinux is present.
    unable to mount /sdcard/TWRP/ . twrps
    MTP Enabled
    starting ADB sideload feature...
    starting ADB sideload feature...


    Also zusammgefasst:
    Smartphone: Sony Xperia S
    - Android 6.0.1 draufgespielt
    - Direkt am ersten Tag schmierte das Handy ab und verblieb im Ladescreen
    - Mithilfe von ''fastboot flash boot'' ins Recovery gegangen (und dabei das OS überschrieben)
    - ADB Sideload funktioniert nicht.


    Könnt ihr mir aus diesem Dilemma helfen?
     
  2. Aaskereija, 16.07.2016 #2
    Aaskereija

    Aaskereija Inventar

    Komisch das jeder weiß wie er sein Handy vermurkst, aber nicht retten kann ^^

    Eigentlich sollte man dir zur Strafe nicht helfen, aber dafür sind wir hier am falschen Ort ;)

    Xperia Companion oder mit Hilfe der Anleitung in meiner Signatur, kannst du dein Handy wiederbeleben. Deine Daten sind allerdings weg.

    Versuch aber vorher noch dies:

    Wipe in TWRP das system, cache und dalvik und installier die custom-rom neu. Danach sollte es eigentlich wieder rebooten. Solltest du die Custom-rom nicht mehr auf dem Handy haben und das TWRP dein Handy nicht per USB mounten kann, musst du leider oberes tun
     
Du betrachtest das Thema "Was tun, wenn man sein OS löscht und ADB Sideload auch nicht funktioniert?" im Forum "Root / Hacking / Modding für Sony Xperia S",
  1. Android-Hilfe.de verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren und dir den bestmöglichen Service zu gewährleisten. Wenn du auf der Seite weitersurfst stimmst du der Cookie-Nutzung zu.  Ich stimme zu.