DangerSPL flashen [Tutorial] [Neue Methode fast ohne Brickgefahr]

  • 25 Antworten
  • Neuster Beitrag
Kranki

Kranki

Ehrenmitglied
Threadstarter
ezterry aus dem xda-Forum ist es gelungen, ein gebricktes G1 zu reparieren. (Mittels JTAG und einem seriellen Kabel.) Dabei hat sich herausgestellt, dass die Geräte nicht bricken, weil das alte Radio mit DangerSPL prinzipiell inkompatibel ist. Das Problem ist der automatische Reboot ins Recovery: Aus noch unbekannten Gründen startet mit dem alten Radio das Recovery nicht mehr, der SPL akzeptiert aber in diesem Modus keine Benutzereingaben.
Flashed man DangerSPL allerdings über fastboot, findet der automatische Recovery-Boot nicht statt, der SPL befindet sich im normalen Modus und reagiert auch mit dem falschen Radio noch auf Benutzereingaben. Das Gerät kann zwar trotzdem kein Recovery oder ROM starten, aber der SPL funktioniert noch. Somit kann man immer noch über fastboot das neue Radio oder einen anderen SPL einspielen und hat trotz des falschen Radios keinen Brick. Damit ist der DangerSPL nicht gefährlicher als jeder andere SPL- oder Radio-Flash.

Aus diesem Grund empfiehlt sich folgende Vorgehensweise:
1. Aus dem Recovery einen kompatiblen SPL mit fastboot flashen. (Empfehlung: HardSPL "HSPL10.95.3000" oder EngineeringSPL "HBOOT-0.95.3000")
2. In SPL booten
3. Images aus den update.zip für Radio und DangerSPL ("HBOOT-1.33.2005") entpacken.
4. Am PC an der Konsole:
Code:
fastboot flash radio radio.img
fastboot flash hboot hboot.img
XDA-Wiki: XDADeveloperWiki - HTC_Dream_Bootloader
Danke an ezterry und den endlos langen JTAG-Thread!
Alle Download-Links: https://www.android-hilfe.de/forum/root-hacking-modding-fuer-t-mobile-g1.31/tut-sammlung-how-to-root-danger-spl-recovery-launcher-sdk.14695.html#post-153187
 
Android-Jeck

Android-Jeck

Experte
Super Sache, werde ich im TUT verlinken!
Vielen Dank!!!
 
A

Androfreak

Gast
endlich death spl ohne brick gefahr DANKE!!!!!!!!!!!
 
B

Biketrialer

Ambitioniertes Mitglied
Ich bekomme leider immer ein:
Code:
fastboot flash radio radio.img 
sending 'radio' (21504 KB)... OKAY
writing 'radio'... FAILED (remote: partition does not exist)

fastboot flash hboot hboot.img 
sending 'hboot' (512 KB)... OKAY
writing 'hboot'... FAILED (remote: partition does not exist)
Soll ich jetzt doch mit der Standard-Methode machen?
 
Kranki

Kranki

Ehrenmitglied
Threadstarter
Biketrialer schrieb:
Ich bekomme leider immer ein:
Code:
fastboot flash radio radio.img 
sending 'radio' (21504 KB)... OKAY
writing 'radio'... FAILED (remote: partition does not exist)

fastboot flash hboot hboot.img 
sending 'hboot' (512 KB)... OKAY
writing 'hboot'... FAILED (remote: partition does not exist)
Soll ich jetzt doch mit der Standard-Methode machen?
Wenn du es jetzt machen willst ja. Ich hab das so von xda-devs her übernommen und nicht ausprobiert. (Verständlicherweise will ich nicht ohne Not hier SPLs tauschen.) So auf die Schnelle finde ich nur mehr Leute mit dem Problem, aber keine Lösung.
 
Kinglouis

Kinglouis

Erfahrenes Mitglied
So wie ich das verstehe, ist dieser Thread nur dafür da, wenn man das hauseigene Radio mit dem Danger SPL kombiniert, oder? Wenn man das neue 2.22.23.02 Radio flasht, bevor man das Danger SPL flasht, sollten eigentlich keine Probleme auftreten und diese Anleitung hier wäre nicht nötig?

mfg Kinglouis
 
dazw

dazw

Experte
Nein, man kann den DangerSPL NICHT mit dem Stock-Radio mixen!!!

Für's Flashen gibt es folgende Szenarien:

1) Flash des Radio und des SPL über das Recovery
--> Problem: Hast Du das falsche Radio und den DangerSPL geflasht, hast Du einen Backstein. Das Handy reagiert nicht mehr auf Tastenkombinationen und Du kannst es wegschmeißen.

2) Neue Verfahren. Flash über SPL:
--> Wenn Du hier das falsche Radio flashst, reagiert zwar das Recovery nicht mehr und Du kannst auch kein ROM mehr starten, aber der SPL reagiert noch. Also kann Du in den SPL booten und mit Fastboot das Radio flashen.

Das neue Radio 2.22.23.02 ist auch kein echtes offizielles. Es ist zwar von HTC, aber so modifiziert, dass es mit dem DangerSPL läuft.

Steht aber auch alles in dem Text oben ;)
 
Zuletzt bearbeitet:
Kinglouis

Kinglouis

Erfahrenes Mitglied
Also ist es so:

Flashe ich per Amon Ra das 2.22.23.02 Radio und flashe dann gleich das Danger SPL habe ich überhaupt keine Probleme, da die beiden miteinander funktionieren?
 
dazw

dazw

Experte
Ja, aber wenn beim Radio-Flash über Amon Ra etwas schief läuft, oder Du vergisst neu zu starten, dann hast Du einen Backstein. Das sollte Dir bei der Methode über Fastboot nicht passieren.

Normalerweise flashst Du das Radio über Amon Ra, bootest neu und überprüfst in den Telefoneinstellungen welches Radio geflasht ist.
Wenn das Radio richtig ist, kannst Du erst den DangerSPL flashen.


Mit der Methode über den SPL hast Du fast keine Brickgefahr, da Du immer wieder in den SPL booten kannst und dadurch Fastboot-Unterstützung hast.
Des Weiteren kannst Du beides gleichzeitig flashen.
 
Zuletzt bearbeitet:
Kinglouis

Kinglouis

Erfahrenes Mitglied
Naja ich denke, das neu starten werde ich nicht vergessen. Ich steh nich so auf gebrickte G1, und werde da schon aufpassen ;) Ich versteht nur den Teil mit "das System komplett durchbooten" im TUT nicht. Und man muss nach dem flash des Danger SPL gleich wieder ins recovery, wenn man rebootet. Passiert das von selbst?
 
dazw

dazw

Experte
Man flasht das Radio, dann muss man etwas bestätigen und dann bootet er automatisch 1-2x neu und Du landest wieder im Recovery. Zu dem Zeitpunkt weißt Du aber nicht, ob alles geklappt hat. Flashst Du jetzt den DangerSPL und beim Radio ist was schief gelaufen, hast Du Pech gehabt. Deshalb würde ich nach dem Flashen des Radios das komplette System durchbooten und schauen, welche Radio-Version angezeigt wird. Da Du die 2.22.23.02 flashen willst, wirst Du ja einen Unterschied sehen.
 
Kinglouis

Kinglouis

Erfahrenes Mitglied
Achso, ok. Ein Wipe ist aber weder vor dem flash des Radio, SPL oder Custom ROMs nötig oder? Wird durch den Wipe das Radio und SPL wieder zum Stock gemacht?
 
dazw

dazw

Experte
Ein Wipe hat nichts mit dem Radio und SPL zu tun.
Der Wipe löscht Einstellungen in Deinem ROM (System).
Bevor Du ein Custom ROM flashst, MUSST Du wipen, da Du sonst mit Sicherheit Fehler bekommst.
 
Kinglouis

Kinglouis

Erfahrenes Mitglied
Ok, gut. Und wenn ich dieses Bart backup aufspiele, was ich vor der ganzen Aktion mit Radio und SPL gemacht habe, werden dann nur Dateien (Musik, Bilder etc.) aufgespielt, oder auch gleich das ganze vorherige System?
 
dazw

dazw

Experte
Das gesamte System!
 
Kinglouis

Kinglouis

Erfahrenes Mitglied
Oha. Na dann muss ich wohl nochmal überprüfen, ob ich alles auf dem Pc hab, bevor ich loslege :p. Na dann danke erstmal für die Hilfe. Ich werde( wenn ich meinen Kartenleser gefunden habe) mich dann mal ransetzen.

mfg Kinglouis
 
dazw

dazw

Experte
Also nicht den Inhalt der Speicherkarte, nur das System ;)
Die Bilder und Musik etc bleiben auf der Speicherkarte.

Hast Du schon ein Recovery?
Beim Erstellen der Goldcard wird die Karte natürlich geleert!
 
Kinglouis

Kinglouis

Erfahrenes Mitglied
Also Goldcard, Amon Ra recovery und Root hab ich ja schon alles. Im Moment hab ich CyanogenMod 4.2.15.1 drauf.
 
dazw

dazw

Experte
Ach so ;)

Ja dann ist ja alles in Butter.

Ein Hinweis noch: Wenn Du den SPL geflasht hast, wird Dein System nicht mehr booten. Ich habe dabei fast einen Herzinfarkt bekommen ;) Also vorher eine Sicherung machen und dann neu flashen.
 
Kinglouis

Kinglouis

Erfahrenes Mitglied
Ok danke für den Tipp :p Im TUT steht ja auch, dass man gleich ins Recovery kommt und ne ROM flashen muss, damit überhaupt was geht. Ich denke, da werde ich mich gleich mal an den neuen Cyano 5.07 wenden :D
 
Oben Unten