Google Maps 3.3.1 with working Navi outside USA

  • 65 Antworten
  • Neuester Beitrag
Diskutiere Google Maps 3.3.1 with working Navi outside USA im Root / Hacking / Modding für T-Mobile G1 im Bereich T-Mobile G1 Forum.
B

boone

Neues Mitglied
also ich hab CyanogenMod 4.2.14.1 und hab momentan Google Maps v4
und diesen Treiber hab ich auch genommen aber bei mir kommt immer das hier
Drücken Sie eine beliebige Taste . . .

-CONNECT TO DEVICE
error: device not found

-Remove old Maps DATA
error: device not found

-Uninstall old Google Maps
- waiting for device -
 
Zuletzt bearbeitet:
woSaa

woSaa

Fortgeschrittenes Mitglied
boone schrieb:
also ich hab CyanogenMod 4.2.14.1 und hab momentan Google Maps v4
und diesen Treiber hab ich auch genommen aber bei mir kommt immer das hier
error: device not found = Findet dein Handy nicht!

Was für Betriebssystem verwendest du?

Überprüfe bitte:
1. Handy mit USB Kabel verbunden?
2. Im Geräte-Manager gucken ob der Treiber auch installiert wurde?



 
Zuletzt bearbeitet:
B

boone

Neues Mitglied
ich benutze xp pro

und ich denke mal treiber ist auch ok

 
Zuletzt bearbeitet:
woSaa

woSaa

Fortgeschrittenes Mitglied
1. Handy vom PC Trennen

2. Geh mal in deinem Handy unter:
Einstellung--> Anwendungen --> Entwicklung --> Aktiviere USB-Debugging

3. Dann Handy nochmal mit USB Kabel verbinden. Testen....
 
B

boone

Neues Mitglied
wen ich Debugging aktiviere, wird das als Massenspeicher erkannt
aber wen ich dan den treiber wechseln will, kommt der fehler:

Der angegebene Ort enthält keine Informationen über die Hardware.
 
woSaa

woSaa

Fortgeschrittenes Mitglied
Du sollst doch nur Handy mit PC verbinden, nach dem Aktivieren der USB-Debugging. Und dann den Maps Installer Starten....mehr nicht.
Hast doch Treiber Installiert, was willst du denn da noch wechseln?
 
Zuletzt bearbeitet:
B

boone

Neues Mitglied
ne geht ned kommt gleiche Fehler
wen ich bei Debugging hacken setze dan änder sich da auch der Treiber von ADB auf massenspeicher
 
woSaa

woSaa

Fortgeschrittenes Mitglied
Hmm, kann leider nicht genau nachvollziehen was an deinem PC vor sich geht.

-Trenne Handy vom PC
-Deinstalliere nochmal ADB Treiber im Geräte-Manager
-Starte PC neu!
-Lade dir mein ADB treiber runter: https://www.android-hilfe.de/forum/...rking-navi-outside-usa.12021.html#post-182409
-Verbinde Handy mit PC, dann will Windoof Treiber neu Installieren. Wähle den heruntergeladenen Treiber.
-Maps Installer ausführen.

Nun muss es gehen!
 
B

boone

Neues Mitglied
und Debugging soll aktiviert sein oder ?
 
woSaa

woSaa

Fortgeschrittenes Mitglied
B

boone

Neues Mitglied
hab mal neustart gemacht jez kommst das hier
Drücken Sie eine beliebige Taste . . .

-CONNECT TO DEVICE
* daemon not running. starting it now *
* daemon started successfully *
error: device not found

-Remove old Maps DATA
error: device not found

-Uninstall old Google Maps
- waiting for device -
ich hab jez nix verändert aber wen ich den installer nochmal ausführe kommt bei CONNECT TO DEVICE: error: device not found

und wie gesagt sobald ich Debugging aktiviere dan sprigt der treiber um auf USB-Massenspeichergerät
 
Zuletzt bearbeitet:
woSaa

woSaa

Fortgeschrittenes Mitglied
Hmm, kann ich mir nicht erklären auf jedenfall bekommt die ADB ( Android Debug Bridge ) keine Verbindung mit deinem Handy hin...
Somit kann der Installer nicht funktionieren, Sorry.
 
B

boone

Neues Mitglied
ich versuchst mal morgen bei mein freund andere Rechner andere System der hat win7 da klappt das dan vielleicht aber danke dir
 
woSaa

woSaa

Fortgeschrittenes Mitglied
Genau mach das mal, ansonsten hat dein Handy ROM irgend ein Problem.
Oder vielleicht hat noch jemand anders Tipp für dich :)
Kannst ja dann mal beschied geben ob es geklappt hat an anderen Rechner.

Wie gesagt USB-Debugging Mode muss Aktiviert sein um ADB am PC verwenden zu können.
Beeinflusst aber die rest Funktion vom Handy nicht!

gn8 bis Morgen
 
Zuletzt bearbeitet:
B

boone

Neues Mitglied
ja danke dir soweit werd morgen nochmal bescheid sagen ob geklappt hat
 
babra

babra

Ambitioniertes Mitglied
so habs nun runtergelden, entpackt und so weiter.

beim installieren will er mir nun die false datei austauschen? ist das in ordnung? ich hab noch ein magic im originallzustand.... was meinst du?
 
B

boone

Neues Mitglied
ja hat geklappt entweder lag am PC oder am XP
am Laptop vom Freund mit Win7 gings ohne Probleme
musste halt erstmal den Treiber aktualisieren
 
woSaa

woSaa

Fortgeschrittenes Mitglied
Ja dann ist doch gut wenn es so geklappt hat. Normal total easy...
 
Android-Jeck

Android-Jeck

Experte
Ich glaube, jetzt geht's alles noch viel leichter...
Einfach das App "Nav Launcher" aus dem Market installieren, starten, einfach irgendeine Adresse wählen und Navigation starten. Wenn ihr die gehackte Maps Version nicht drauf habt, startet Nav Launcher den Download der nötigen Maps Version automatisch...
Bei mir hat's so geklappt...
 
babra

babra

Ambitioniertes Mitglied
danke für den tipp aber ich find es leider nicht mehr im market ??