Problem bei Zugriff auf SMB Server mit ES Explorer und CM 6.1

  • 2 Antworten
  • Neuester Beitrag
Diskutiere Problem bei Zugriff auf SMB Server mit ES Explorer und CM 6.1 im Root / Hacking / Modding für T-Mobile G1 im Bereich T-Mobile G1 Forum.
x-domi-x

x-domi-x

Erfahrenes Mitglied
Hi,

ich habe einen Wireless Router an dem man ein USB Speichermedium anschließn kann. Auf dieses kann man über verschiedene Protokolle zugreifen (http, ftp und smb).
Mit ES Datei Explorer wolte ich darauf zugreifen bei dem Tab "LAN", jedoch komme ich maximal bis ins rootverzeichnis (smb://192.168.1.1/). Dateien oder weitere Ordner öffnen ist unmöglich. Es lädt eine ewigkeit und anschließend bekomme ich eine Fehlermeldung, das die Verbindung fehlgeschlagen ist.
Ein Kumpel von mir hat ein HTC HD2 mit Android 2.2, dieser kann mit dem ES Datei Explorer jedoch problemlos auf das Speichermedium zugreifen.

An was kann das liegen, das dass bei mir nicht klappt?
Und wie kann ich das Problem beheben?


MfG Domi


Sent from my HTC Dream using Tapatalk
 
B

Biketrialer

Ambitioniertes Mitglied
Schwierig zu beantworten ohne deine genaue Konfiguration zu kennen. Funktioniert es mit dem HD2 auf genau deine Konfiguration? Oder bei ihm zu Hause? Könnte mir vorstellen, dass deine Freigabe nicht richtig ist und du somit nur im Wurzelverzeichnis landest.
 
x-domi-x

x-domi-x

Erfahrenes Mitglied
Biketrialer schrieb:
Funktioniert es mit dem HD2 auf genau deine Konfiguration? Oder bei ihm zu Hause?
Selbes Netzwerk, Selbe Festplatte die dran hängt, selbe App um darauf zuzugreifen bei beiden Android 2.2. Der einzige unterschied ist das Smartphone. Und die Custom Roms... Ich habe CM6.1, von meinem Kumpel weis ich es nicht genau, ich glaube ein für das HD2 gemoddetes HTC Desire ROM, welches genau müsste ich erfragen.


Alles was mir der Router an informationen gibt ist das:

Code:
Netzwerk-/Gerätename: NetgearUSB
Arbeitsgruppe: Workgroup

Netzwerkverbindung | \\NetgearUSB | Port -
HTTP | [URL]http://readyshare.routerlogin.net/shares[/URL] | Port 80
HTTP(über Internet) | [URL]http://10.2.0.125/shares[/URL] | Port 80
FTP | [URL]ftp://readyshare.routerlogin.net/shares[/URL] | Port 21
FTP(über Internet) | [URL]ftp://10.2.0.125/shares[/URL] | Port 21
Auf dem HD2 von meinem Kumpel kann ich einfach den ES Datei Explorer öffnen, auf den Tab "LAN" gehen und nach Netzwerkgeräten bzw. nach Server suchen. Hier erscheint dann ein Symbol (Laptop mit Erdkugel) mit der bezeichnung "192.168.1.1". Wenn ich darauf klicke komme ich ins Rootverzeichnis und kann eines der USB Geräte auswählen, wenn ich auf eines drücke komme ich ins Rootverzeichnis des jeweiligen Gerätes.
Wenn ich bei meinem G1 alles genau gleich mache, bekomme ich nachdem ich auf das Netzwerksymbol des Routers gedrückt habe diese Meldung:
 

Anhänge

Zuletzt bearbeitet: