1. Hast Du Lust, bei uns mitzuarbeiten und das AH-Team zu verstärken? Alle Details zu dieser aktuellen Herausforderung findest Du hier.
  1. kicka, 15.07.2009 #1
    kicka

    kicka Threadstarter Erfahrener Benutzer

    Hallo,
    habe eine Frage zu der "resources.zip", die mittlerweile zu vielen Custom ROMS angeboten wird.

    Was mache ich damit? Habe schon gelesen man soll die auf die SD-Card entpacken. Aber wohin? Direkt in den Root-Ordner?

    In meinem Fall geht's im Moment um das Soulife Rogers 2.8. Er bietet eine resources.zip an, in der die Ordner "alarms," "notifications" und "ringtones" sind.
    Muss ich diese nun einfach auf meine SD-Karte in den root entpacken? Oder in einen Unterordner?

    Lg Kicka
     
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 15.07.2009
  2. Wh4tsUP, 15.07.2009 #2
    Wh4tsUP

    Wh4tsUP Android-Hilfe.de Mitglied

    Es ist egal wo du die hinpackst. kannst in root machen aber auch wo anders hin.
     
  3. kicka, 15.07.2009 #3
    kicka

    kicka Threadstarter Erfahrener Benutzer

    Ok, vielen Dank, habe jetzt auch das Prinzip der "resources" verstanden. Wer was will sucht's sich da einfach raus ;) Von daher egal wohin.
    Danke!
     
  4. Autarkis, 15.07.2009 #4
    Autarkis

    Autarkis Android-Lexikon

    So ist es. :) Die resources.zip ist auch ziemlich gross, in Gänze hat die nur auf den wenigsten ROMs platz.

    Und wieder ein Thread [Gelöst], diesmal vom OP. ;)
     
Du betrachtest das Thema "resources.zip - wie installieren? [Gelöst]" im Forum "Root / Hacking / Modding für T-Mobile G1",