T-Mobile G1 - root Rechte - custom builts - custom SPL

  • 222 Antworten
  • Neuester Beitrag
Diskutiere T-Mobile G1 - root Rechte - custom builts - custom SPL im Root / Hacking / Modding für T-Mobile G1 im Bereich T-Mobile G1 Forum.
enjoy_android

enjoy_android

Experte
Die Signatur zu fälschen dürfte so ziemlich der unmöglichste Weg sein. :)
 
G

gadiator

Fortgeschrittenes Mitglied
Okay, dann die Überprüfung aushebeln, wie auch immer.
 
zx128

zx128

Experte
Jetzt hab ich das gerafft (dank enjoy_android und meinem guten Kumpel tr2k :) ).

Der JF schaffte ein Downgrade von RC33 auf RC29. Bei einem "alten" G1.
Der Boot-Loader, der DREAMIMG.nbh aufspielen soll, war ja der alte. Natürlich hat der das File akzeptiert.

Die dt. G1 haben nen neuen (oder einen geänderten) Bootloader. Der nimmt das File nicht an.

JF & Co. werden sich erst dann darum kümmern, wenn G1 in USA mit RC33 verkauft werden und das DREAMIMG.nbh nicht akzeptieren.

Sollte es aber so sein, dass deren G1 mi RC33 immer noch downgegradet werden können. Werden die sich um nichts bemühen.

@enjoy_android:
Gibt es denn Meldungen von Amerikanern, die ein neues G1 mit RC33 gekauft haben und nicht downgraden können?

Ich hab sowas nur von Deutschen, Holländern, Österreuchern etc. gelesen.
 
enjoy_android

enjoy_android

Experte
Im Moment gibt es noch keine Meldungen. Aber nach den Erfahrungen von RC30 dauert es immer ein bischen. Ich würde sagen ca. 1-2 Wochen nach dem Rollout von RC33 per OTA wird es auch auf den verkauften US G1s sein. Und dann kommen die Nachfragen. :) 100% kann man es halt leider nicht sagen. Aber du hast Recht es wäre wichtig das die neuen US G1s dann auch mit dem angepassten Boot Loader (SPL) kommen.
 
R

raw

Ambitioniertes Mitglied
jo, momentan scheren sich die ammis einen scheiß um die non-us phones ^^

Wie sieht es eigendlich langfristig aus? soll das G1 von seiten google's bzw tmobile's auf ewig ein non-root-phone sein? oder steht auf deren plan irgendwann root ohne rumgehacke bereitzustellen?
 
enjoy_android

enjoy_android

Experte
Ich würde mal tippen das T-Mobile das so schnell nicht begreifen wird das man auch mit Root ein sicheres Phone haben kann. :)
 
zx128

zx128

Experte
@raw:

nach meinen Infos - offiziell kein Root. Niemals. Sonst wäre ja das mit Garantie nicht zu machen
 
zx128

zx128

Experte
enjoy_android: du bist der schnellste! ;)
 
R

raw

Ambitioniertes Mitglied
also wird es wohl ein ewiges gehacke bleiben...

wie wärs mit einem jackpot für denjenigen, der die non-us-variante gerootet bekommt? ^^ jeder der root will spendet ein paar ocken und wenn da $1000 oder $2000 zusammengekommen sind wird sich schon einer finden der das hackt.

Mitschnitt von #android in irc.freenode.net
Feb 05 19:19:36 <Bicster> anyone look at https://android.clients.google.com/updates/signed-PLAT-RC33-from-RC30.f06aa9b3.zip yet?
Feb 05 19:19:39 <modjor> any irc client suggestions?
Feb 05 19:20:08 <Damm> Bicster, it'll be done when it's done
Feb 05 19:20:18 <Bicster> really :)
Feb 05 19:20:41 <Damm> wooten
Feb 05 19:20:43 <Damm> server error
Feb 05 19:20:43 <fugme> Damm: and in the meantime we grouse and obsess
Feb 05 19:20:48 <fugme> everyone has their role
Feb 05 19:20:55 <Bicster> best irc client for g1 is a screen session over connectbot
Feb 05 19:20:55 <Damm> well do you want RC33 or do you want hacked rc33?
Feb 05 19:20:58 <Damm> either hack it yourself
Feb 05 19:21:01 <Damm> or wait
Feb 05 19:21:27 <Bicster> damm, I'm just asking if anyone has seen it. Sorry if I sound impatient.
Feb 05 19:21:29 <blau-MikeDG> anyone got an idea for something stupid silly i can make online for my gf for valentines day
Feb 05 19:21:35 <Disconnect> i'll prolly have a su-enabled image out later tonight
Feb 05 19:21:52 * zeroXten hat die Verbindung getrennt (Remote closed the connection)
Feb 05 19:22:16 <RyeBrye> Bicster: since it's a patch update it takes a little work to make a proper hacked update
Feb 05 19:22:44 <RyeBrye> Bicster: i.e. the first step is to apply the patches to a full RC30 image to create a proper full-update file and then work from there
Feb 05 19:22:47 <Disconnect> it'll be a lot faster if you want ot hire me at my current salary to do android stuff :p
 
enjoy_android

enjoy_android

Experte
Naja aber so schlecht hört es sich ja nicht an.

i'll prolly have a su-enabled image out later tonight
Disconnect ist ja immer sehr schnell. :D
 
R

raw

Ambitioniertes Mitglied
update hin oder her, hilft uns non-us-firmware-usern nicht weiter. grrr

irgendwie hoffe ist das nochmal ein rootable signed image geleakt wird... aber ob die 2x den selben fehler machen? ich hoffe das über kurz oder lang ein dev-image kommen wird, welches ein normales legit g1 zum quasi-devphone macht.

alternativ kommt halt irgendwann nen echter local root exploit raus, der nicht auf irgend nen bootloader angewiesen ist. es ist linux, und zumindest für den linuxkernel gibt es jedes jahr 5-8 exploits. wenn die verbreitung von andoid steigt halte ich es für wahrscheinlich, das es in zukunft sogar eine hand voll exploits gibt. (vorrausgesetzt natürlich, man bekommt auf android einen vernünftigen exploit compiliert - in java könnte das schwierig werden.
 
Zuletzt bearbeitet:
enjoy_android

enjoy_android

Experte
Ich bin ja ein US User *hust* ;).

Ne aber ich weiss was du meinst. :)
 
zx128

zx128

Experte
@raw:

man kriegt C/C++ Programme ans Laufen unter Android. Im Netz gibt es schon paar Beispiele. Sind zwar nur "Hello World" aber immer hin echte C-Apps.

Ich bin auch der Meinung ein exploit muss her. Diese Spielchen mit Downgrade, SPL etc. sind zwar schön und gut, aber seien wir mal ehrlich, das ganz funtzt nur weil "telnetd" Root gibt. Das ist keine gescheite Basis.
 
R

raw

Ambitioniertes Mitglied
jo, so gesehen ist es sogar ziemlich billig ^^ hacken kann man das lange nicht nennen.
 
zx128

zx128

Experte
Jo! Unter "Counter Strike" nannte man sowas "Bug-User" und zwar mit Verachtung :D :D

Die Arbeit von JF ist aber selbstverständlich cool. Also die Images erstellen etc.
 
enjoy_android

enjoy_android

Experte
Gibt es in Android auch einen Flash Bug *grübel*
 
T

Terra2000

Ambitioniertes Mitglied
Hallo

Kann mich meine deutsches g1 mit einer amerikanischen firmaware flashen ?
also zb. rc33 mit jesus 1.4 -
sonst gibt es ja keine mögllichkeit root rechte auf der deutschen firmware zu erhalten oder ?
 
zx128

zx128

Experte
Terra2000 schrieb:
Hallo

Kann mich meine deutsches g1 mit einer amerikanischen firmaware flashen ?
also zb. rc33 mit jesus 1.4 -
sonst gibt es ja keine mögllichkeit root rechte auf der deutschen firmware zu erhalten oder ?
1. Es ist genau umgekehrt. Es gibt keine Möglichkeit JFv1.xxx aufzuspielen, solange die Root-Rechte nicht da sind.

2. Es gibt zurzeit keine Möglichkeit auf einem dt. G1 an Root-Rechte dranzukommen.

Näheres hier: https://www.android-hilfe.de/forum/root-hacking-modding-fuer-t-mobile-g1.31/root.177.html
 
N

Neo86

Neues Mitglied
Also laut einem Deutschen User hat das G1 von ihm die folgende Signatur:
DREA110 PVT 32B
HBOOT-0.95.0000
CPLD-4
RADIO-1.22.12.29

und die Signatur der US Geräte ist dieselbe laut:
SPLs for Dream (G1Orig, Engineering & HardSPL) [updated 1/4/09] - xda-developers

Also müsste ein Downgrade weiterhin möglich sein von RC33 auf RC29/RC30 wie auf der US Seite auch gesagt wird.
Hat es denn wirklich noch niemand ausprobiert?
 
zx128

zx128

Experte
:D Wenn du noch mal ganz genau hin guckst, siehst du ein Unterschied:

DREA110 vs. DREA100

Und das ist genau der Punkt.