[HOW-TO] SMS-Database bearbeiten (Widget-Bug, evtl. Verschwundene SMS)

  • 24 Antworten
  • Neuester Beitrag
Diskutiere [HOW-TO] SMS-Database bearbeiten (Widget-Bug, evtl. Verschwundene SMS) im Root / Hacking / Modding für T-Mobile G2 Touch im Bereich HTC Hero / T-Mobile G2 Touch Forum.

Hat es bei euch geklappt? Sind die verschwundenen SMS wieder da?

  • Hat funkioniert (SMS sind wieder da)

    Stimmen: 3 30,0%
  • Hat funktioniert (SMS verschwinden nicht mehr)

    Stimmen: 3 30,0%
  • Habs nicht probiert

    Stimmen: 3 30,0%
  • Hat nicht funktioniert

    Stimmen: 2 20,0%

  • Anzahl der Umfrageteilnehmer
    10
R

razorblade

Ambitioniertes Mitglied
Also ich hab mal etwas recherechiert...

Im modaco-Forum hab ich nen Hinweis gefunden wo das Problem mit den verschwundenen SMS liegen könnte. Die Datenbank für SMS wurde geändert.

Ich selbst hatte bisher noch kein Problem mit verschwundenen SMS aber das könnte den Leuten evtl. helfen.

Man kann so auch seine SMS sichern.

Für alle die bisher Probleme mit dem HOW-TO hatten hier die überarbeitete Version.
Die Version funktioniert auch bei Heros ohne Root oder Custom-Rom.

[Voraussetzungen für das Tutorial]

1. Ein Hero das Problemlos mit dem Rechner verbindet
2. AndroidSDK
3. cm-hero-recovery.img

[Vorbereitung]

1. Entpackt das AndroidSDK nach C:\
2. Benennt den Ordner in AndroidSDK um (der Einfachheit halber)
3. Entpackt das recovery.img in den Ordner C:\AndroidSDK\tools

[Die Datenbank auf dem Rechner sichern]

1. Startet das Hero im fastboot-Modus (Zurücktaste beim Starten halten)
2. Gebt folgendes in die Konsole ein:
Code:
cd C:\AndroidSDK\tools
Code:
fastboot devices (hier MUSS dann etwas in der Art HTXXXXXXXX stehen)
fastboot boot cm-hero-recovery.img
adb shell mount data
adb pull /data/data/com.android.providers.telephony/databases /HTCDump/databases
(Konsole nicht schließen die braucht ihr noch ^^)

Jetzt habt ihr unter C:\HTCDump\databases die SMS-Datenbank (mmssms.db)

[Die Datei bearbeiten]

Öffnet die Datei mit diesem Tool: SQLitebrowser

Wählt den sms-Table dort sollte die letzte Spalte 'index_on_sim' heißen


wenn nicht:

1. Auf Modify Table klicken und sms aus der Dropdown wählen
2. Add Field klicken
3. auf '...' klicken
4. INTEGER eingeben
5. Bei Name index_on_sim eintragen



Dann auf Execute SQL klicken und folgendes eingeben:

Code:
UPDATE sms
SET index_on_sim=-1
WHERE type=1;
Das behebt auch den Bug, dass nach dem Einspielen eines Backups mit myBackup bei empfangenen SMS sin SIM-Symbol erscheint

Klick 'Execute query'

Nun prüft ihr nochmal ob bei den empfangenen SMS -1 bei 'index_on_sim' steht.

Nun habt ihr eure Datenbank auf den neuen Standard gebracht...

[Die Datenbank wieder einspielen]

Geht wieder in die Konsole und gebt Folgendes ein:
Code:
adb shell rm /data/data/com.android.providers.telephony/databases/mmssms.db
adb push /HTCDump/databases/mmssms.db /data/data/com.android.providers.telephony/databases/mmssms.db
adb shell reboot
Nun sollten eure SMS ankommen (hoffe ich ^^)
Meldet euch obs geklappt hat.

Greetz razorblade
 

Anhänge

Zuletzt bearbeitet:
R

razorblade

Ambitioniertes Mitglied
Hats schon jemand getestet?

Würde mich interessieren ob das Problem mit den verschwundenen SMS behoben wird.

Keine Panik, hab das vorher selbst alles gemacht weil mich das SIM-Symbol genervt hat.

Greetz razorblade
 
Atze001

Atze001

Erfahrenes Mitglied
Hat super geklappt. Habe mir gleich ne Batch gemacht, dann kann ich automatisch backups von meinen SMS machen.
SUPER TIP! Danke.

Da wir grade dabei sind, weiss jemand wie die Datenbanken für die Kontakte und gaaaaanz wichtig, für den Kalender heissen???

OK, habs gefunden, zugegeben wenn man etwas logisch denkt findet man das auch. Super. Naja, bin halt ein Neulig :)
 
Zuletzt bearbeitet:
Atze001

Atze001

Erfahrenes Mitglied
Interessant wäre für mich wie ich mit diesen adb befehlen nen ganzen Ordner speichern könnte, da diese ja leider nicht in der Datenbank mit drin sind sondern einzeln in einem extra Ordner.
PS: Wenn man diese Bilder durch bessere ersetzen würde, wäre dann vielleicht das Problem mit den schlechten Anruferbildern gelöst???
 
FreXxX

FreXxX

Fortgeschrittenes Mitglied
Wäre so auch ein migrieren von alten SMS von einem anderen Gerät (WinMo) möglich? Sollte ja an sich kein Problem sein nun!
 
Atze001

Atze001

Erfahrenes Mitglied
Ich schätze mal dass es theoretisch möglich ist, aber dürfte nicht unkompliziert sein. Die Tabellen sehr recht umfangreich aus.
 
K

k3nscher

Erfahrenes Mitglied
gibts schon erste testberichte? kann wer bestätigen dass das klappt?

Kanns mir bald nich vorstellen... Sonst wäre doch sicher längst nen hotfix rausgeworfen worden wenns so einfach wäre.
 
R

razorblade

Ambitioniertes Mitglied
Atze001 schrieb:
Interessant wäre für mich wie ich mit diesen adb befehlen nen ganzen Ordner speichern könnte, da diese ja leider nicht in der Datenbank mit drin sind sondern einzeln in einem extra Ordner.
PS: Wenn man diese Bilder durch bessere ersetzen würde, wäre dann vielleicht das Problem mit den schlechten Anruferbildern gelöst???
Ist doch schon beschrieben ^^
Kommt vllt nicht so raus aber der Ordner in dem die Datenbanken für SMS und MMS sind heißt 'databases'

also
Code:
adb pull [Pfad zu Ordner]/[gewünschter Ordnern] [Ordner auf PC]/[evtl. Unterodner]
sprich mit:

Code:
adb pull /data/data/com.android.providers.telephony/databases /HTCDump/databases
sicherst du den ganzen Ordner databases.

Und ich denke mal dass wenn du die Bilder in Contacts ersetzt sehen sie besser aus

Wenn du jetzt den ganzen data-Ordner haben wolltest:
Code:
adb pull /data/data/ /HTCDump/data
 
Zuletzt bearbeitet:
Atze001

Atze001

Erfahrenes Mitglied
Wie gesagt, bin halt ein Neuling. Habe immer nur WindowsMobile Roms gekocht und erst kürzlich umgestiegen.
Aber das klappt super mit deinen Befehlen. Genau dass was mir gefehlt hat.
So habe ich mit jetzt ne Batch Datei gemacht die die kopiererei für mich übernimmt.
Und jetzt wird a) auch alles gesichert und b) es geht auch alles so wieder zurück.
Die BackUp Programme zum Beispiel, sichern meine Telefon Kontakte, aber wenn ich sie zurück spiele sind es auf einmal Google Kontakte.
Und so kann ich auch mit dem RootExplorer die Dateien sichern. Feine Sache.
 
S

Sale

Neues Mitglied
razorblade schrieb:
Zuerst müsst ihr die SMS-Database auf euren Rechner ziehen (geht am einfachsten mit laufendem Custom-ROM).

Code:
adb pull /data/data/com.android.providers.telephony/databases /HTCDump/databases


hallo,

kannst du mir bitte diese schritte etwas ausführlicher beschrieben. wie muss das hero eingestellt sein?? gebe ich das über die cmd konsole ein?

thx
 
Zuletzt bearbeitet:
R

razorblade

Ambitioniertes Mitglied
Sale schrieb:
hallo,

kannst du mir bitte diese schritte etwas ausführlicher beschrieben. wie muss das hero eingestellt sein?? gebe ich das über die cmd konsole ein?

thx
Also als aller erstes muss dein Hero problemlos mit dem PC verbunden sein.

Dann brauchst du das SDK und musst über die cmd-Console in den Unterordner 'tools' navigieren.

DA kannst du dann die Befehle eingeben.
 
G

goldencore

Fortgeschrittenes Mitglied
Bei mir sagt er im ersten Befehl immer "file oder directory not found" und kopiert nix.

Auch mit dem Linda Filemanager erscheint das Verzeichnis /data leer.

(Hero ist gerootet, mit MoDaCo 2.2 und permanentem cm-recovery-image, auch ist mir bewußt, dass Linux "case sensitive" ist).


Ergänzung: Aha! Das Hero muss ganz normal laufen, also nicht im recovery-Bildschirm sein, nur die USB-Karte darf man nicht "bereitstellen", dann geht es.
 
Zuletzt bearbeitet:
S

Sale

Neues Mitglied
razorblade schrieb:
Also als aller erstes muss dein Hero problemlos mit dem PC verbunden sein.

Dann brauchst du das SDK und musst über die cmd-Console in den Unterordner 'tools' navigieren.

DA kannst du dann die Befehle eingeben.
ok,
- also ich habe das hero per usb angeschlossen und bin im fastboot modus.
- SDK heruntergeladen. und im Drive C: entpackt. Ordner unbenannt in "AndroidSDK"
- im cmd gebe ich ein: C:/AndroidSDK/Tools/adb pull/data/data/com.android.providers.telephony/databases/

ist das richtig? es gibt mir keine fehlermeldung, aber es passiert nichts.
 
Zuletzt bearbeitet:
G

goldencore

Fortgeschrittenes Mitglied
Hat funktioniert! Vielen Dank!
 
R

razorblade

Ambitioniertes Mitglied
Sale schrieb:
ok,
- also ich habe das hero per usb angeschlossen und bin im fastboot modus.
- SDK heruntergeladen. und im Drive C: entpackt. Ordner unbenannt in "AndroidSDK"
- im cmd gebe ich ein: C:/AndroidSDK/Tools/adb pull/data/data/com.android.providers.telephony/databases/

ist das richtig? es gibt mir keine fehlermeldung, aber es passiert nichts.
Nein das ist falsch.

Wenn du nur pullen willst muss der Held ganz normal mit nem Custom Rom laufen.

[Vorgehensweise ohne installiertes Custom Rom]
Wenn du kein Custom-Rom laufen hast brauchst du das cm-hero-recovery.img und packst es in den Ordner tools.

Dann musst du zu C:\AndroidSDK\tools navigieren und mit:
Code:
 fastboot boot cm-hero-recovery.img
dieses booten.
Wenn ihr im recovery seit könnt ihr auch auf data zugreifen... Dafür gebt ihr folgendes ein.

Code:
adb shell mount data
Dann weiter im TUT beschrieben.

[Vorgehensweise mit Custom-ROM]
Hero läuft im normalen Betrieb.
cmd starten
dann:
Code:
cd c:\AndroidSDK\tools
adb pull /data/data/com.android.providers.telephony/databases/ /HTCDump/data
 
F

Flugy

Neues Mitglied
Bei mir hat es leider nicht funktioniert.

Mindestens zwei SMS Nachrichten werden vermisst. Die Schritte aus der Anleitung habe ich erfolgreich druchgeführt.

Die Spalte index_on_sim war nicht vorhanden. Diese habe ich wie beschrieben selber angelegt.

Da ich die vermissten SMS auch nicht in der Tabelle gesehen habe, habe ich auch nicht erwartet, dass ich meine vermissten SMS jetzt wiederbekomme. Und so war es dann auch.
Ob kommende SMS angezeigt werden ist noch offen, aber wenn ich es richtig verstanden habe, dann sollen mit dieser Methode verschwundene SMS wiedergeholt werden.

Bleibt mir erst mal nur auf's Update zu warten.

Gruß Flugy
 
P

Problemzone

Neues Mitglied
Also bei mir hat es zumindest so funktioniert, dass ich wieder SMS ganz normal empfangen kann. Vermisste SMS konnte ich aber auch nicht mehr retten.
Vielen Dank auch von mir für die 1a Anleitung.
 
L

Lupus

Stammgast
Bei mir hats nicht funktioniert, bekomme trotzdem so manche SMS nicht. Habe nun mal die mmssms.db gelöscht und mal gucken ob das nun besser ist.
 
Handymeister

Handymeister

Foren-Manager
Teammitglied
Hallo,

dieser Fehler irritiert mich etwas. Ich habe auch MoDaCo 2.2 drauf und eigentlich keine Probleme festgestellt. Handelt es sich denn um ein allgemeines Problem, was grundsätzlich mit diesem Image auftritt? Tritt es dann bei allen SMS auf, oder nur sporadisch? Ich hatte zweimal eine Testnachricht vom Handy meiner Frau geschickt und beide kamen auch an ...

Viele Dank und viele Grüße
Handymeister