Bootloop,Brick und andere Gründe für den Nicht-Start des OS

  • 226 Antworten
  • Neuester Beitrag
Diskutiere Bootloop,Brick und andere Gründe für den Nicht-Start des OS im Root / Hacking / Modding für ZTE Blade / OSF / Lutea im Bereich ZTE Blade / San Francisco / Base Lutea Forum.
W

wahli

Neues Mitglied
Hallo,

ich benutze seit Release CM 7 und war auch immer sehr zufrieden.
Gestern wollte ich mein Blade aufladen, weil der Akku anscheinend leer war. Nach ein paar Minuten wollte ich dann booten und beim Logo bleibt es hängen.
Auch längeres Laden, Akku rausnehmen usw. hilft nichts. Es wird immer nur das Logo angezeigt - auch über längere Zeit, d. h. der Akku kann es also fast nicht sein.
Ich weiß nur, dass der Speicher extrem voll war. Kann es das sein?
Wenn ja, was kann ich dagegen tun?

Oder ist mein Blade einfach nur kaputt? :sad:

Der ursprüngliche Beitrag von 09:12 Uhr wurde um 10:20 Uhr ergänzt:

Nachtrag:
Ich habe mit clockwork gestartet, alles zurück gesetzt, CM7 neu installiert und mein Blade bleibt trotzdem wieder beim Android-Logo beim Booten hängen :-(
 
W

wahli

Neues Mitglied
Schade ums Blade - ich habe mir jetzt das Samsung Galaxy S4 bestellt.
 
K

kelebek

Ambitioniertes Mitglied
Identisch ist es wohl, was ich beim TPT-flashen (heißt das so)) -> 180 MB System-Partition meinem Blade antat:

Beim TPT-Flash (der schwarze Schirm mit grüner Schrift) bekam ich eine Fehlermeldung (die ich freilich nicht aufschrieb :-( ), keine Reaktionen auf Tastendruck oder Ein-/Austaster, dann entfernte ich den Akku und nun tut das Blade gar nix mehr. Ich weiß auch nicht, ob es noch läd. Denn auch die Ladediode unter der Auflegen-Taste leuchtet nicht beim Betrieb am Ladegerät. Einen geladene Akku habe ich (den lud ich an einem anderen Blade).

Gibt's denn eine Lösung für den beschriebenen Fall? (Von Entsorgung einmal abgesehen).
 
D

DehIgelEi

Neues Mitglied
Hallo Android-Hilfe Forum!

Mein ZTE Blade fährt seit kurzem nicht mehr anständig hoch und ich weiß nicht mehr was ich machen soll,
das heißt dass er beim Booten bis zum "Base-Logo" kommt und nach einer bestimmten Zeit die Animation wieder und wieder abspielt.

Hier ist der Link zu einem Video: https://www.youtube.com/watch?v=N9eqs4vfO2g&feature=youtube_gdata_player

Fals ihr mir helfen könnt würde ich mich sehr freuen :)

mfg IgelEi
 
Retrostyle

Retrostyle

Fortgeschrittenes Mitglied
Hast du eine SD-Karte drin? Wenn ja, diese einfach mal raus nehmen, ansonsten hilft wohl nur noch, das Handy an den PC anzuschließen, zu versuchen, so viel wie möglich vom Handy zu sichern und per TPT neu aufzusetzen und ggf. ein Custom-ROM zu installieren.
 
D

DehIgelEi

Neues Mitglied
Und wie stelle ich das an? Sichern ist unnötig, da ist eh nix drauf
 
Retrostyle

Retrostyle

Fortgeschrittenes Mitglied
Von hier ZTE Blade TPTs
die G1-G2 Stock V10 herunterladen und auf eine leere Micro-SD entpacken, einlegen, Akku rausnehmen und wieder einsetzen, beim Einschalten dann Lautstärke Hoch-Taste drücken und halten, bis grüner Text erscheint und durchläuft. Sollte dies nicht der Fall sein und du ein Gen2-Gerät haben, dieselbe Prozedur Mit Gen2-Gen1 Stock V10 versuchen. Danach kommst du nach entfernen der SD-Karte und dem erneuten einschalten per Lautstärke runter gedrückt halten in den Recovery-Modus und kannst jedes beliebige Custom-ROM inkl. GAPPs (Google-Apps) nach den hier im Forum vorhandenen Anleitungen flashen.