ClockworkMod updaten

  • 21 Antworten
  • Neuester Beitrag
Diskutiere ClockworkMod updaten im Root / Hacking / Modding für ZTE Blade / OSF / Lutea im Bereich ZTE Blade / San Francisco / Base Lutea Forum.
Luemel

Luemel

Experte
Da hier noch kein Thread zu dem Thema ist, vor nicht allzu langer Zeit wurde ein neues Clockworkmod releaset, nämlich v 3.0.0.5

Zu flashen einfach via Fastboot (Handy mit Volume up + Power starten) und Recovery via Befehl flashen:
Download Recovery
cd c:/pfad eures android sdk's/tools/
fastboot flash recovery c:/pfad zum recovery/recovery-clockwork-3.0.0.5-blade.img
fastboot reboot
Oder via Update.zip über die alte Recovery:
Dafür diese Version hier nehmen

Folgende Warnung vom Autor:
WARNING
Support for the old style update files that use the Amend scripting (update-script) method is no longer supported With ClockworkMod Recovery from v3 onwards....
Was diese Funktion genau ist, weiß ich leider nicht, bitte also um Auflärung, Recovery läuft, selbst getestet (via fastboot geflasht)

Neuerungen:
2011-02-04 - v3.0.0.5 b2 - added ro.product.board to default.prop for amend scripting
2011-02-04 - v3.0.0.5 b2 - replaced kernel with custom version without TFM mode for quicker boot
 
K

KnappTwo

Ambitioniertes Mitglied
Hallo!

Wie oben geschrieben, möchte ich meine Clockwork Recovery von 2.5 auf 3 updaten, auch im Hinblick auf ein kommendes GB. Wie mache ich das am einfachsten? Muss ich zusätzlich noch Daten sichern?

MfG
Knapp
 
B

Bundy

Fortgeschrittenes Mitglied
Hi,
ich würde dir ein komplettes Backup empfehlen ist immer sicherer ;-)
und dann einfach die zip mit Clockwork laden und rebooten.

Grüße
 
stephanu

stephanu

Fortgeschrittenes Mitglied
Huhu,

Bundy schrieb:
Hi,
ich würde dir ein komplettes Backup empfehlen ist immer sicherer ;-)
und dann einfach die zip mit Clockwork laden und rebooten.
Grüße
Gleiches Anliegen hier:

Habe ich Dich richtig verstanden:

Ich mache mit Clockwork Recovery von 2.5 ein Update auf Clockweork Version 3xxx, indem ich es mit der dreier Version von Clockwork genauso handhabe, wie wenn ich die Android Version ändere, nämlich das zip über die vorhandene alte Clockwork aufspiele und dannach hat man bereits neue Clockwork Version?

Das wäre ja einfach?? :thumbsup:

NG
Stephan
 
C

crown77

Neues Mitglied
Genauso ist es muss aber die Clockwork update ZIP herunterladen nicht das Image. geht wie beim ROM Updaten selbst ;)
 
K

KnappTwo

Ambitioniertes Mitglied
Die ZIP mit Meta_inf und recovery.img drin?
 
stephanu

stephanu

Fortgeschrittenes Mitglied
@Crown77,

crown77 schrieb:
Genauso ist es muss aber die Clockwork update ZIP herunterladen nicht das Image. geht wie beim ROM Updaten selbst ;)

Du hast einen alten Mann sehr glücklich gemacht .... :thumbsup:

Danke!

Stephan
 
WAWA

WAWA

Lexikon
Kenne wir uns? ^^
 
bhf

bhf

Lexikon
Wenn du Clockwork aus dem ROM-Manager heraus benutzen willst, musst du Clockwork via ROM-Manager installieren. Ansonsten erkennt der ROM-Manager weder, dass CWM installiert ist, noch welche konkrete Version letztlich in der Recovery enthalten ist.
 
Q

Quirin

Stammgast
Dort findest Du sie meines Wissens gar nicht.

Der Link ist die Heimat des ROM Managers, mit dem Du die aktuelle Clockwork-Version herunterladen kannst (dort als ".img" hinterlegt).

Dafür mußt Du den ROM Manager (am besten per Market) installieren, dann kannst Du per WiFi oder 3G Clockwork aktualisieren (Download und Install geht automatisch)

Die MoDaCo-Variante (gezipt) findest Du hier oder in meiner Mediafire-Signatur.

Auf Speicherkarte kopieren und wie ein Custom-Rom installieren.

Ab Version 3.x.x.x kann ein 2.x-Backup nicht mehr geladen werden!

Ebenso sind 3.0.0.6 und 3.0.1.4 nicht Backup-kompatibel!

Also erst Clockwork updaten und danach mit der aktualisierten Version das Backup erstellen!
 
Zuletzt bearbeitet:
gaRt3n

gaRt3n

Ambitioniertes Mitglied
Servus liebe Gemeinde,

Ich hab ein problem. Wie man dem Topic bereits entnehmen kann hab ich das Problem, mein Clockwork auf einem neueren Stand zu bringen. Ich habe zur Zeit version 2.5.X.X drauf und wollte auf die 3.0.2.6 Updaten. Jedoch selbst wenn ich der Anleitung von HIER Folge leiste bleibt es immer auf der selben Version. Was könnte ich falsch machen?
 
H

hazzlah

Fortgeschrittenes Mitglied
Du musst eigentlich nur die Clockwork update.zip laden und dann installen wie eine Rom. Das Image kannst du getrosst vergessen da du ja nur ein Update durchfuhren willst.

Also die hier clockwork-update.g1.zip aber nur wen gen1 Gerät. Wenn du ein G2 Gerät besitzt naturlich die g2 Version

Oder du nimmst den RomManger vom Market damit kannst du dein CWM auch einfach per Handy updaten.

Kannst auch nochmal hier gucken : https://www.android-hilfe.de/forum/...osf-lutea.202/clockworkmod-updaten.80496.html

Greetz
 
Zuletzt bearbeitet:
gaRt3n

gaRt3n

Ambitioniertes Mitglied
Dank dir. Hab jetzt ohne Probleme updaten können. :-*
 
S

sportline66

Neues Mitglied
Hallo Freaks,
ich wollte mein Clockwork 2.5 auf 3 updaten.
Hatte mir dazu den Rom Manager Premium 3.0.2.0 aus dem Markt geladen.
Habe da bissl rumgespielt (hoffentlich nichts falsches), bin aber nicht klargekommen....
Irgendwie stand aber da "aktuelle Clockwork Version 2.5...." keine neue Version verfügbar !?
Jetzt wollte ich das Update über die Speicherkarte machen, komme aber ums Verrecken nicht mehr ins Clockwork Menü...
Also mit Power und Vol-
Vor meinen blöden Spielerein ging es natürlich...
Telefon startet immer normal, egal ob ich die Vol Taste fast ins Handy rammel...
Kann mir wer helfen ?
 
H

hazzlah

Fortgeschrittenes Mitglied
Selber use ich den Rom Manager nicht kann also nicht sagen was der alles für Settings hat , aber vllt ist es ja möglich das du damit auch CWM removen kannst und das gemacht hast. Daher einfach CWM nochmal installen , oder mal checken ob es ne Option gibt ob man mit dem Rom Manager den CWM deaktivieren kann.


Greetz
 
bhf

bhf

Lexikon
sportline66 schrieb:
Vor meinen blöden Spielerein ging es natürlich...
Telefon startet immer normal, egal ob ich die Vol Taste fast ins Handy rammel...
Kann mir wer helfen ?
Selbst Schuld.

Diese recovery downloaden recovery-clockwork-3.0.1.4-blade.img und im Wurzelverzeichnis der Speicherkarte als recovery.img speichern.

Dann Terminal im Appdrawer aufrufen und diese Befehle eingeben:

su
flash_image recovery /sdcard/recovery.img
reboot
 
Zuletzt bearbeitet:
S

sportline66

Neues Mitglied
@hazzlah
@bhf
...erst mal danke für die schnellen Antworten...

@bhf
Terminal und Appdrawer..., oh je was ist das denn....
 
H

hazzlah

Fortgeschrittenes Mitglied
Der App Drawer ist das wo deine Progs gelistet sind sprich Home Button... Terminal ist eine App.
 
S

sportline66

Neues Mitglied
@hazzlah
danke!
...habe es jetzt anders hinbekommen.
rom manager noch mal installiert, noch mal clockwork update gemacht....
und siehe da, es war 3.0.1.4 drauf und es ging nun auch wieder mit power und vol-
habe nun mal gewechselt von Jap.JellyfishRLS8 auf Cyan.7....