[How-To] [veraltet] ZTE Blade: ClockworkMod und Custom-ROM

  • 319 Antworten
  • Neuester Beitrag
Diskutiere [How-To] [veraltet] ZTE Blade: ClockworkMod und Custom-ROM im Root / Hacking / Modding für ZTE Blade / OSF / Lutea im Bereich ZTE Blade / San Francisco / Base Lutea Forum.
M

miGi

Neues Mitglied
Hey, danke danke! Muss ich mir dann wohl ein Adapter kaufen... mal sehen wo ich den hier her bekomme (Stockholm :D)

recovery.img brauch ich doch um das Clockwork runter zu hauen?!
 
GTAKing99

GTAKing99

Fortgeschrittenes Mitglied
Ja schon aber ich denk die Stock ROM ist wichtiger als das Recovery. Von wo hast du dein ZTE Blade? Falls du es zu einer Firma sendest, die von der Software keine Ahnung haben, dann wirst du Glück haben.
 
T

Tuschi

Neues Mitglied
Quirin schrieb:
@Tuschi

Hi,

versuche es mal damit:

http://support.zte.com.cn/support/uploads/Drivers/ZTE%20Android%20USB%20Driver%20for%20Microsoft%20PC_5.2066.1.7.exe.zip

Die installieren sich selbständig (Install.exe), damit sollte es funktionieren.

Die von Dir angesprochenen "exe"-dateien werden über ein DOS-Fenster angesprochen...

Die Anleitung von "kuemmeltuerk" ist mittlerweile etwas veraltet, es geht einfacher, siehe hier Punkt 1 + 2!
Ich bekomme immer noch folgende Fehlermeldung (bei den ersten Malen vertippt.. es geht um das "waiting for device"):



Ich verstehe es einfach nicht.

Hier das ZTE Blade im Geräte-Manager. Ist das in Ordnung?

 
Zuletzt bearbeitet:
Q

Quirin

Stammgast
Versuche mal diese Anleitung hier, da benötigst Du die PC-Treiber nicht.
 
M

miGi

Neues Mitglied
so ich wollte jetzt mal das Stock-Image drauf spielen. Es kommt aber immer folgender Fehler:


Writing boot partition...
assert failed: package_extract_file( "boot,img", "/tmp/boot.img")
E:Error in /sdcard/OCH_P_P729BV1.0.0B01-update_signed.zip
(Status 7)
Installation aborted.


Weiß jmd was ich jetzt machen muss?
Bin gleich echt soweit das Ding einfach so wie es ist wegzuschicken und zu hoffen, dass die es einfach reparieren?!
 
E

email.filtering

Gast
Kann denn die Datei auf einem Computer problemlos entpackt werden?

Wenn ja, dann flash doch einfach den Inhalt der Systempartition (was anderes wird ohnedies nicht benötigt) und spiel das boot.img per fastboot ein.

Und wenn's um die Reparatur eines Hardwaredefekts geht, brauchst Du Dir doch um die Software keine Gedanken machen.
 
H

h0LLe

Stammgast
hallo, bin quereinsteiger, habe ein galaxy 7500 ein desire u nun ein hd2 mit nand rom am laufen ... allerdings steig ich hier grad nicht durch beim blade.

hab ein blade gebraucht gekauft wo ein japanese jellyfish bereits installiert war, schwarze statusleiste + schwarze kontextmenüs ... ich würde gern eine swedish spring flashen jedoch hatte ich vorhin dann alles original android mäßig in weiß etc ... kann mir jemand n kleinen tipp geben :)
 
G

germanytwo

Erfahrenes Mitglied
also bei mir kommt, wenn ich adb root eingebe : error device offline
 
C

cyberjack

Neues Mitglied
hallo,

versuche jetzt schon ne zeit das orig. yess stock image retour zu bringen da handy keinen empfang mehr hat und der reparaturdienst weigert sich das ding so anzunehmen. grrrr

ich scheitere irgendwie an der vol+ taste das haut nicht hin - es kommt immer der zte startscreen. egal wie lange ich die drücke drücke. vol+ und menü fnkt. auch nicht. echt komisch irgendwie.

hat jemand schon herausgefunden welche taste nun fnkt. - wäre super!

thx a lot
 
WAWA

WAWA

Gesperrt
Ich wundere mich jetzt die letzten Tage über soviele mich reparierte Blades weil die Leute CWM und ne Custom Rom drauflassen. Warum macht ihr das?
 
Q

Quirin

Stammgast
cyberjack schrieb:
...versuche jetzt schon ne zeit das orig. yess stock image retour zu bringen...ich scheitere irgendwie an der vol+ taste das haut nicht hin...
Vol + bzw. Menü und Vol + ist für die TPT-Methode, wenn Du mit Clockwork ein Backup einspielen möchtest, musst Du beim einschalten die Vol - (Minus) -Taste gedrückt halten.

Zum Clockwork entfernen siehe diesen Thread, erster Post Punkt 4.2 !

Dateien dort im Anhang oder in meiner Mediafire-Sig.
 
C

cyberjack

Neues Mitglied
ok danke. das 2.1 hab ich damit retourbringen können - da hatte ich ein backup - jetzt muß ich nur noch wenn ich das richtig verstehe clockwork entfernen damit wieder alles orig. ist.

ab das geht wohl nur über die vol+ taste oder?

danke
 
bhf

bhf

Lexikon
Das geht per Terminal, oder fastboot oder adb. Das wurde aber schon zig mal behandelt, deshalb Suchfunktion.
 
C

Coxeroni

Stammgast
WAWA schrieb:
Ich wundere mich jetzt die letzten Tage über soviele mich reparierte Blades weil die Leute CWM und ne Custom Rom drauflassen. Warum macht ihr das?
Weil die Software überhaupt nichts zur Sache tut, sofern es nachweislich ein Hardwaredefekt ist. Formatierst du deinen Laptop auch, bevor du ihn einschickst? Natürlich nicht.
Vermutlich ist es manchmal nicht gleich ersichtlich, ob es sich um Hard- oder Softwareprobleme handelt. Trotzdem sollte der Dienstleister das Teil anstandslos reparieren müssen.
 
bhf

bhf

Lexikon
Da die Garantie eine freiwillige Leistung des Herstellers ist, bestimmt der die Spielregeln, unter der er die Geräte akzeptiert. Wenn es da heißt, nur Originalsoft, dann wirst du das akzeptieren müssen.

Und du wirst lachen, ich würde sogar die HDD aus meinem Laptop ausbauen, bevor ich es zur Reparatur einschicken würde.
 
C

Coxeroni

Stammgast
bhf schrieb:
Da die Garantie eine freiwillige Leistung des Herstellers ist, bestimmt der die Spielregeln, unter der er die Geräte akzeptiert.
Da bin ich mir relativ sicher, dass dies keineswegs freiwillig ist, sondern gesetzlichen Regelung unterliegt, die den Hersteller zur Reparatur verpflichten. Der Garantiegeber kann nur versuchen, zu behaupten der Defekt wäre durch die CustomROM entstanden, was bei den meisten Defekten völliger Blödsinn (mit Ausnahme des (kurzfristig) toten Touchscreens bei Gen2 Phones bei manchen Blades) ist.
 
bhf

bhf

Lexikon
Du verwechselst Gewährleistung mit Garantie. Ein blutiger Anfängerfehler der zwar verständlich, aber keineswegs entschuldbar ist. :)
 
C

Coxeroni

Stammgast
bhf schrieb:
Du verwechselst Gewährleistung mit Garantie. Ein blutiger Anfängerfehler der zwar verständlich, aber keineswegs entschuldbar ist. :)
Möglich, ich werde mich mal schlau machen ;)

Edit: Du hast natürlich, ich meinte die Gewährleistung. Ändert an der Geschichte allerdings nicht viel mMn.
 
Zuletzt bearbeitet:
C

cyberjack

Neues Mitglied
so hab nun was anderes probiert habt die yesss recovery über den recovery manager eingespielt. war das auch ein weg? orig. image hatte ich ja schon wieder oben.

kann es bitte einer bestätigen ob so ok oder nicht - damit ich das ding wieder zu yesss senden kann. denn wenn ich jetzt vol- drücke dann kommt der ftm screen.

danke
 
Zuletzt bearbeitet: