JJ RLS 9 ist da

  • 75 Antworten
  • Neuester Beitrag
Diskutiere JJ RLS 9 ist da im Root / Hacking / Modding für ZTE Blade / OSF / Lutea im Bereich ZTE Blade / San Francisco / Base Lutea Forum.
V

Vollstrecker

Neues Mitglied
Welche Navisoftware nutzt du? Aura?
 
N

nafta

Fortgeschrittenes Mitglied
Jein, Aura ist da noch langsamer( ca. 45 sec) - meine Tests (PDA;PNA; Symbian oder Android) mache ich immer mit Sygic und mit JJ8 ist es schon schnell - Bestwert hält bei mir das Nokia C7 mit 8sec.

nafta
 
mikeZ337

mikeZ337

Ambitioniertes Mitglied
der Energieverbrauch mit RLS9 ist bei mir extrem hoch. gestern Abend aufgeladen, heute noch 20%... Hatte davor noch nie Probleme (und schon einige custom roms gestestet) mit dem Akku

RLS9 + die runde Batteriestatusanzeige, Rest standard, nicht übertaktet
 
Zuletzt bearbeitet:
S

salsaholic

Experte
mikeZ337 schrieb:
der Energieverbrauch mit RLS9 ist bei mir extrem ...
Versuche mal eine Batterie-Kalibrierung, s. Scheinbare Batterieprobleme? Hier die Lösung!
Es scheint ab und zu vorzukommen, dass nach einem ROM-Update das Blade einfach den Akkustand falsch berechnet und dementsprechend auch nicht voll lädt. Mit dem beschriebenen Verfahren soll sich das geben. Ich hab's allerdings selber nie probiert, hatte nie solche Probleme (vermutlich auch, weil ich öfter über Nacht lade, was einer Kalibrierung nahe kommt).
 
N

neis1

Stammgast
hat zumindest bei mir 0,nix gebracht.

/ach btw.
wäre es arg unverschämt zu fragen ob jemand die r11 bereitstellen kann. ich find kein link über google
 
Zuletzt bearbeitet:
mikeZ337

mikeZ337

Ambitioniertes Mitglied
bei mir hat sich das Problem in der Zwischenzeit gelöst :wubwub:.
Getan habe ich nichts spezielles, das Telefon hat sich zwei mal von selber ausgeschaltet, da der Akku leer war. Danach den Akku jeweils wieder voll aufgeladen (gestern Abend und heute Morgen), der Verbrauch ist wieder normal bzw die Anzeige
 
E

email.filtering

Gast
nafta schrieb:
Bei JJ bekomme ich einfach A2SD+ nicht ans Laufen und das nervt. Bin deshalb jetzt umgestiegen, und auch bei R11 läuft's nur halb :sneaky:.
Mal 'ne kurze Frage: Wozu brauchst Du A2SD+ wenn die japanische Qualle - wie alle 2.2er - ja ohnedies schon App2SD unterstützt und durch das Umpartitionieren noch weitere echte 80 MiB interner Speicherplatz verfügbar sind?
 
M

MaxHeadroom2

Neues Mitglied
Hi!

Bin bis jetzt echt begeistert von dem Rom, habs mir gestern draufgespielt.

Habe aber ein Problem (oder ich bin zu dumm dafür):

Wie kann ich Kontaktdaten (Visitenkarten) via SMS verschicken?

Habe weder bei den Kontakten eine Funktion dafür gefunden noch noch bei den SMS (kann zwar Bilder usw als Anhang anhängen aber keine Kontakte).

Mit bestem Dank im Voraus!
 
M

MaxHeadroom2

Neues Mitglied
Das komische ist ja nur, das ich auf meinem Galaxy S mit der 2.2er Software durchaus die Möglichkeit habe.
Dort gibt es den Punkt "Visitenkarte senden per ..." und dann bekomme ich zur Auswahl:Bluetooth, E-Mail, Gmail, Nachrichten.

Mit der RLS9 kann ich "Kontakt anzeigen" - Taste Menü - "Weiterleiten" und hier habe ich fast das identische Menü wie am Galaxy aber nur Bluetooth, E-Mail, Gmail zur Auswahl.

Könnte man das eventuell in eine Nachfolgeversion (RLS9.1 oder RLS10) integrieren?

thx
 
bhf

bhf

Lexikon
Das ist übrigens eine Limitierung des JJ-ROMs. Bei Sebs de-crossed ROM kann man einen Kontakt per SMS oder MMS versenden. Vielleicht ist das ja ein Anreiz für dich, das ROM zu wechseln.
 
N

nafta

Fortgeschrittenes Mitglied
email.filtering schrieb:
Mal 'ne kurze Frage: Wozu brauchst Du A2SD+ wenn die japanische Qualle - wie alle 2.2er - ja ohnedies schon App2SD unterstützt und durch das Umpartitionieren noch weitere echte 80 MiB interner Speicherplatz verfügbar sind?
Kurze Antwort: Bei meinem GT540 habe ich komplettes A2SD mit einer freundlichen Auslastung des ext2 Bereiches von 395MB ;) bei vollkommen unberührten Systemspeicher(LÜGE ! 2 MB fehlen). Das bekomme ich beim Lutea nicht hin (zu blöde dafür???)

nafta
 
kleinerkathe

kleinerkathe

Experte
Ungenutzer Speicher = Unnütz!
Du verwendest bestimmt auch automatische Taskkiller? ;)
 
FelixL

FelixL

Ehrenmitglied
Der Witz daran ist das die Apps bei A2SD von der Speicherkarte laden müssen, die deutlich langsamer als der interne Speicher ist. Es macht also keinen Sinn zu versuchen drinnen alles leer zu haben. Man sollte erst den inneren Speicher voll machen, und wenn der nicht ausreicht möglichst unwichtige Apps auslagern. Ich hab gestern ein HD2 mit Android auf der Speicherkarte in der Hand gehabt, das Teil war echt flüssig und der Hammer für ein (relativ) altes Gerät, aber die Ladezeiten von Apps waren grausam. Weil erst alles von der SD gelesen werden muss. Wenn die App dann erst mal offen ist (sprich im Arbeitsspeicher), läuft alles top.

wegen A2SD+: Da wird noch mehr auf die Speicherkarte ausgelagert. Meiner Meinung nach komplett unnütz. Vor allem werden da glaube ich die Sachen ausgelagert die noch öfter aufgerufen werden, also wird das Gerät noch mehr verlangsamt. Wie gesagt, lagert möglichst wenig aus.
 
E

email.filtering

Gast
nafta schrieb:
Bei meinem GT540 habe ich komplettes A2SD mit einer freundlichen Auslastung des EXT2-Bereiches von 395 MB ;) bei vollkommen unberührtem Systemspeicher (LÜGE! 2 MB fehlen).
Viel mehr als etwa 135 MiB freier Speicherplatz sind auch beim GT540 unter Verwendung von App2SD auf einem originalen 2.1er nicht möglich. ;)

BTW, auch ich teile FelixL's Ansichten, dass das mutwillige und relativ gedankenlose Auslagern auf die Speicherkarte (noch dazu wo genau bei deren Anschaffung gerne alle mal sinnlos der eine oder andere Euro gespart wird) rein gar nichts, nein sogar das Gegenteil der Absicht, bewirkt.
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:
N

nafta

Fortgeschrittenes Mitglied
email.filtering schrieb:
Viel mehr als etwa 135 MiB freier Speicherplatz sind auch beim GT540 unter Verwendung von App2SD auf einem originalen 2.1er nicht möglich. ;)
OT OT OT

Stimmt, beim Balitc - ich habe nur 118 beim europe open und jetzt halt 116 - weil cache nicht auf SD.

Aber danke für die Infos wie schlecht mein System läuft, das war mir noch nicht aufgefallen ;) Die letzten 2 Monate hatte ich damit NULL Probs, aber die werden ja jetzt natürlich kommen. Ich brauch bestimmt mehr Taskkiller, habe erst 15 und meine 8MB SD cat 38 aus china für 99 cent ist doch superschnell lt. ebay.

Ist ja nicht so das tat kleine LG im Quadrant das Lutea um Längen schlägt, bei der tatsächlichen Rechenpower (Routenberechnung Navi) sind beide etwa gleich.

ABER die Ladezeiten :thumbdn::thumbdn::thumbdn::thumbdn::thumbdn::thumbdn: der Apps - wow da habt ihrs mir aber gegeben und ihr hat vollkommen Recht! Habe eben mal ne kleine App (Igo 29MB) gestartet - so richtig simultan,man hat ja 2 Hände - da war doch tatsächlich das Lutea mit dem internen Speicher um LICHTJAHRE schneller (naja objektiv waren es wohl 0,5 sec- aber die sind natürlich kriegsentscheident)


Hat jetzt aber alles nicht mit dem Thema zu tun......

nafta

P.S. beide, ob Lutea oder GT540 sind ganz brauchbare Einsteiger Androiden. Zumindest für mich und mir gehts sowieso nur und ausschlieslich ums rumspielen damit und schauen was geht. Als wirkliches Handy werde ich auch in Zukunft, auf absehbare Zeit, keinen Androiden einsetzen und bleib bei Symbian 3 (hoho dafür bekomm ich jetzt bestimmt Haue )
 
Zuletzt bearbeitet:
kleinerkathe

kleinerkathe

Experte
@nafta: Erklär mir, was für einen riesigen Vorteil es dir verschafft, wenn der interne Speicher unbenützt bleibt? Es ist sinnlos ...
Den Rest deines Beitrag --> *kopf gegen wand hau*
 
nOOby

nOOby

Erfahrenes Mitglied
hat schon jemand ausprobiert wieviel OC (und auch runtertakten) mit dem neuen Kernel
und SetCpu sinnvoll/möglich sind?
 
FelixL

FelixL

Ehrenmitglied
Gratulation nafta, du hast mir den Tag versaut. Einerseits tust du so als ob du das letzte aus deinem Gerät rausholst, und dann beschwerst du dich wenn man dir objektiv begründbar zeigt das das einfach nicht sinnvoll ist?

Ich geh morgen in ein Auto-Forum, freue mich das ich die maximal zulässige Zuladung meines Autos immer komplett ausnutze indem ich mir einen Wassertank eingebaut habe den ich dann wenn jemand aussteigt am nächsten Hydranten mit Wasser fülle, und wenn mir dann jemand sagt das so ein Wassertank dafür gemacht ist das man Wasser mitnehmen kann, wenn man es braucht und nicht damit man möglichst viel Wasser immer dabei hat, dann mache ich den dumm an, das er keine Ahnung hat. Und dann fahre ich mit meinem Auto mit Vollgas und trotzdem langsam weg, weil die Beschleunigung nun mal was mit dem Gewicht des Autos zu tun hat. Dann freue ich mich, weil ich mein Auto ja so toll optimiert habe. Das Spritverbrauch, Beschleunigung und sonst was drunter leiden, ist mir wurscht.

Du investierst Zeit um dein Gerät langsamer zu machen. Raus bekommst du nichts außer das du schreiben kannst "Mein interner Speicher ist leer, juhu." Im Ernst, ich kann meine Zeit sinnvoller vergeuden.
 
N

nafta

Fortgeschrittenes Mitglied
nOOby schrieb:
hat schon jemand ausprobiert wieviel OC (und auch runtertakten) mit dem neuen Kernel
und SetCpu sinnvoll/möglich sind?
Bei mir war bei 710 Schluss d.h. die 710 laufen bei mir stable alles höhere gibt ab und zu reboot. Bin aber jetzt zurück auf Stock 600 da ich ehrlicherweise nur ganz geringe Performancevorteile mit den 710 gesehen habe (dafür mehr Battery).


@ FelixL
Sorry, den Tag versauen wollte ich jetzt auch nicht. Euere Einwände sind mir alle bekannt, nur sind sie für MICH wichtig?!? Tatsache ist das mit 120 oder auch 200 MB interner Speicher nicht reichen (Auf dem GT540), hätte ich z.B. ein Defy mit 2 GB internen Speicher würde ich mich gar nicht für App2sd interessieren. Du hast ja selbst geschrieben was bei App2sd so passiert: Ladezeiten der Apps! (und danch ist ja wieder gut) Die werden auch länger, nur um wieviel ist dann wieder abhänig von der SD. Da scheint meine gar nicht so schlecht zu sein, den der Unterschied ist (für mich) verschwindent gering: Ladezeit einer App (wieder Igo) aus dem internen Speicher 8,1 sec mit app2sd von SD 8,8 sec. So what?? Dieser Unterschied spielt für MICH keine Rolle, mir kommtes nunmal darauf an möglichst viele Apps unterzubringen.

Viele Grüße
nafta