Bildvorschau im Standard-Dateimanager vermeiden

  • 3 Antworten
  • Neuester Beitrag
Diskutiere Bildvorschau im Standard-Dateimanager vermeiden im Samsung Allgemein im Bereich Samsung Forum.
G

gjergji

Neues Mitglied
Hallo, ich bin Android Anfänger mit einem Samsung Tab und wundere mich darüber, dass ich keine Möglichkeit finde, bei der Nutzung des Exploreres die Miniaturvorschaubilder zu vermeiden. Ich habe mit hunderte größere Bildateien auf die extSdCard gezogen, und das generieren der Vorschaubilder dauert ewig. Wie kann ich das vermeiden?
Sowohl in der Version Symbole als auch bei Listen erschein die nervigen Vorschaubilder :sad:
 
email.filtering

email.filtering

Gesperrt
Jetzt sollten wir wohl erst mal wissen von welchem "Explorer" da gerade die Rede ist. Bei jedem "ordentlichen" Dateimanager kann man die gewünschte Art der Anzeige (z.B. als detaillierte Liste) einstellen. Das ist in der Android-Welt zum Glück nicht anders als in anderen OS-Welten auch.

Und ja, das Anlegen der Miniaturen dauern einfach ein Zeit, das aber nur einmal. Das Problem gibt's aber auch in anderen OS-Welten. ;)
 
G

gjergji

Neues Mitglied
Samsung Galaxy Tab 3, wenn ich im Menü auf eigene Dateien gehe, also das sieht für mich wie der Windows Explorer aus.
Dann erhalte ich neben dem Dateinamen das Blütenlogo. Nach einiger Zeit beginnen wieder die Vorschaubilder zu laden, nach einer Minute haben sich vielleicht 2% der Bilder geöffnet, die vorher schon geladen waren, von wegen das wäre ein einmaliger Aufwand.

Ich würde ja auch eine andere App nutzen, wenn die mir die Wahlmöglichkeit bietet.
 
M

mausbock

Dauergast
Meines Wissens nach lässt sich diese Vorschau beim Samsung Dateimanager, meist "Eigene Dateien" benannt, nicht ausschalten.
Andere Dateimanager können das vielleicht, haben aber unter Android Version 4.4 keine Berechtigung, um auf der externen SD zu schreiben oder zu löschen, außer man modifiziert Android nach erfolgreichem Root.
Vielleicht hilft es aber auch, die Bilddateien in verschiedene Unterordner zu verteilen. Dann sind es pro Ordner weniger Bilder und die werden schneller angezeigt. Das ist natürlich keine Lösung des Problems, nur ein Alternativvorschlag. ;)
 
Ähnliche Themen - Bildvorschau im Standard-Dateimanager vermeiden Antworten Datum
2