1. Tigatrin, 04.07.2019 #1
    Tigatrin

    Tigatrin Threadstarter Neues Mitglied

    Hallo, ich hoffe, mir kann jemand helfen. Nachdem ich von Xperia Z5 Premium auf das galaxy note 8 umgestiegen bin, habe ich nun das Problem, dass die Bilder von der sd karte nicht auf dem note 8 angezeigt werden können. Stattdessen erscheint ein Ausrufezeichen und grauer Hintergrund. Lege ich die sd karte wieder ins z5 ein, ist alles zu sehen. Am pc habe ich dasselbe problem, auch da sind die Dateien nicht zu öffnen - quasi nur im Xperia. Jedoch betrifft das nicht alle Bilder bzw. Ordner auf der sd karte, manche lassen sich auf dem PC wiederum öffnen. Ziemlich mysteriös.
    Dies betrifft außerdem nur die Bilder. Musik und andere Dateien von der Karte scheinen alle auf dem Samsung zu funktionieren.

    Probiert habe ich bereits, die Bilder auf eine andere sd karte zu kopieren, das bringt jedoch nichts. Die Bilddateien sind jedoch nicht kaputt, denn mit dem Xperia kann ich sie ja nach wie vor öffnen. es handelt sich sowohl um Bilder, die mit dem Xperia selbst gemacht wurden, als auch solche, die ich auf der Speicherkarte gespeichert habe, nachdem sie mit einer Kamera gemacht wurden.
    Es handelt sich also NICHT um eine defekte SD-Karte! Wie gesagt funktioniert alles im Xperia und wenn ich alles auf eine andere Karte kopiere, besteht dasselbe Problem.

    Was könnte die Ursache sein? .. leider ist die Datenmenge zu hoch, um sie in eine Cloud zu speichern.
    Danke im voraus!



    Ergänzend noch folgender Hinweis: Es steht oben immer die Meldung Dateien von der SD Karte können übertragen werden. Ich habe bereits gegooglet, andere haben dasselbe Problem mit Samsung Handys. Irgendwie scheint das HAndy die Karte als Übertragungsmedium und nicht als zusätzlichen Handyspeicher zu "empfinden". Könnte das Problem mit den Bildern damit im Zusammenhang stehen?
    Ich möchte natürlich nichts von der SD Karte auf den internen Speicher übertragen - die Datenmenge ist doch. Genau dafür habe ich ja die SD KArte.
     
    Zuletzt bearbeitet: 04.07.2019
  2. maik005, 04.07.2019 #2
    maik005

    maik005 Ehrenmitglied

    defekte SD Karte?!
     
  3. Tigatrin, 04.07.2019 #3
    Tigatrin

    Tigatrin Threadstarter Neues Mitglied

    nein, wie gesagt funktioniert ja alles im Xperia. Und bei ner anderen KArte besteht dasselbe Problem. Andere Dateien auf der KArte sind problemlos zu öffnen..
     
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 04.07.2019
  4. Onslaught, 04.07.2019 #4
    Onslaught

    Onslaught Super-Moderator Team-Mitglied

    Das Problem liegt hier eher nicht bei Samsung.

    Dein PC hat ja immerhin auch Probleme mit der Karte.

    Nur dein Sony kann problemlos damit umgehen.

    Also:

    • Entweder Karte defekt (was du ja verneinst)
    • oder Sony macht schmu mit dem Dateisystem oder nutzt beim Speichern Erweiterungen, mit denen andere Geräte nicht klar kommen.
     
    Tigatrin bedankt sich.
  5. mausbock, 04.07.2019 #5
    mausbock

    mausbock Experte

    Ich würde das Xperia per USB-Kabel an den PC anschließen, alle Fotos auf den PC kopieren, dann kontrollieren, ob alle Fotos aif dem PC lesbar sind. Falls keine weiteren Daten auf der SD sind, würde ich die SD im Note 8 formatieren und die Fotos per USB von PC aufs Note 8 kopieren und dann prüfen, ob alle dort lesbar sind.
     
    Tigatrin bedankt sich.
  6. Ayumi, 04.07.2019 #6
    Ayumi

    Ayumi Stammgast

    Dann muss es ja an den Dateien liegen. Sind nur Fotos betroffen, die du selber mit dem Handy oder der verbundenen Kamera gemacht hast? Dann kann es zum Beispiel auch sein, dass sie in einem Farbraum gespeichert sind, der von den anderen verwendeten Programmen/Apps nicht lesbar ist. Übertrag mal ein einzelnes auf verschiedene Weisen und überprüf, ob das Problem immer auftritt. Und teste mal, ob du es am PC, auch wenn du es nicht anzeigen kannst, mit einer Bildbearbeitungssoftware öffnen kannst.
     
    Tigatrin bedankt sich.
  7. Tigatrin, 04.07.2019 #7
    Tigatrin

    Tigatrin Threadstarter Neues Mitglied

    -- Dieser Beitrag wurde automatisch mit dem folgenden Beitrag zusammengeführt --
    Das klingt einleuchtend!! Danke. Jetzt hoffe ich natürlich dass es dafür eine Lösung gibt

    Nicht nur dass viele Fotos ggf nur noch auf der Karte vorhanden sind, insbesondere geht es mir um einen Ordner mit Tausenden ausgewählten Bildern, die ich alle einzeln ausgewählt und verschoben habe (Favoriten, für Instagram etwa.)

    Da steckt sehr viel Zeit und Arbeit drin, die ich unbedingt retten will.

    Soll ich das Thema besser versuchen, im Sony Forum zu lösen?
     
  8. maik005, 05.07.2019 #8
    maik005

    maik005 Ehrenmitglied

    @Tigatrin
    was spricht gegen den hier genannten Vorschlag?
    Das Xperia mit eingelegter Speicherkarte mit einem USB Kabel an den PC anschließen und dann die ganzen Bilder vom Smartphone (und der darin eingelegten microSD Karte) auf den PC kopieren.

    Dann schaust du, ob du die Bilder am PC alle öffnen kannst.
    Falls ja kannst du sie auf das Samsung kopieren und solltest sie dort auch Problemfrei öffnen können.

    PS:
    handelt es sich bei den problematischen Bildern um RAW Fotos?
    Also Dateien die nicht im JPEG Format sind?
     
    Tigatrin und mausbock haben sich bedankt.
  9. Ayumi, 05.07.2019 #9
    Ayumi

    Ayumi Stammgast

    Du hast doch schon mehrere Vorschläge bekommen. Probier die doch erstmal aus.
     
    Tigatrin bedankt sich.
  10. Tigatrin, 11.07.2019 #10
    Tigatrin

    Tigatrin Threadstarter Neues Mitglied

    Hallo Leute!
    @Ayumi: vielen Dank für den Tipp,
    Ich habe die Bilder über verschiedene Arten direkt vom Handy auf PC bzw. Cloud übertragen und siehe da - es hat funktioniert!
    Leider war es bei einem sehr großen Ordner nicht übers Kabel möglich da der kein richtiger Ordner auf der SD Karte sondern nur in einer App war, daher war der Umweg über die Cloud nötig mit 100 Schleifen von Hochladen und Runterladen, auf Grund mangelnder Speicherkapazität in der Cloud. Dasselbe mit meinem PC, habe leider ein schrottiges Laptop mit kaum Speicherplatz und auch meine externen Festplatten sind gerade alle voll :1f606::1f648: ...

    Aber Schlussendlich hat es funktioniert! :1f60d::1f60d::1f60d:
    Das ist die Hauptsache.
    Da hatte es wenigstens einen gewissen Sinn, dass ich mit Grippe daheim im Bett liege und Zeit dafür hatte - das hat jetzt insgesamt über 2 Tage gedauert. Naja!

    Ich weiß übrigens, dass es am Xperia Z5 Premium liegen muss und an der Art und Weise wie dieses die Dateien auf die Karte geschrieben hat. - Die Dateien, die ich in dem Handy, das ich davor hatte, aufgenommen oder abgespeichert habe (auch ein Xperia) - waren alle in Ordnung. Nun ja, Hauptsache es ist jetzt alles so wie es sein soll.

    Danke euch und viele Grüße:1f4aa:
    -- Dieser Beitrag wurde automatisch mit dem folgenden Beitrag zusammengeführt --

    Es handelte sich um alle Fotos die in der Zeit gemacht oder gespeichert bzw. bearbeitet wurden - jpg, png, was auch immer. RAW erzeugt meines Wissens ja nur eine richtige Kamera, oder? Naja war vermutlich kein RAW dabei.
    Lg
     
  11. maik005, 11.07.2019 #11
    maik005

    maik005 Ehrenmitglied

    Smartphone ist auch eine richtige Kamera.
    Und sehr viele davon können auch RAW.
     
  12. Tigatrin, 11.07.2019 #12
    Tigatrin

    Tigatrin Threadstarter Neues Mitglied

    Meined Wissens erzeugt das xperia keine raw Dateien... jedenfalls waren aber sowieso alle Fotofateien betroffen, also für den Falll wären wohl auch RAW betroffen gewesen.
     
    Zuletzt bearbeitet: 11.07.2019
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen Forum Datum
Fotos nicht komplett in DCIM Samsung Allgemein 09.06.2019
Du betrachtest das Thema "Fotos werden nach Umstieg von Xperia nicht erkannt" im Forum "Samsung Allgemein",
  1. Android-Hilfe.de verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren und dir den bestmöglichen Service zu gewährleisten. Wenn du auf der Seite weitersurfst stimmst du der Cookie-Nutzung zu.  Ich stimme zu.