1. Hast Du Lust, bei uns mitzuarbeiten und das AH-Team zu verstärken? Alle Details zu dieser aktuellen Herausforderung findest Du hier.
  1. FrankySt72, 06.05.2012 #1
    FrankySt72

    FrankySt72 Threadstarter Neuer Benutzer

    Hallo Ihr,

    ich wollte für meine thailändische Freundin :)flapper:) ein Samsung Galaxy Nexus kaufen. Anscheinend kann man das Nexus, in der Version die hierzulande verkauft wird, nicht auf Thailändisch umschalten.
    Vermutlich wird in Thailand das Nexus mit einem andern Rom (oder wie auch immer man das bei einem Android nennt) verkauft, denn dort gibt es es in Thailändisch.
    Kann man das Rom einfach austauschen? (also gegen das originale Asien-Rom von Samsung, bzw. Google).
    Wo bekommt man es her?
    Muss man es dazu rooten, etc.? (kenne mich mit Android nicht aus)

    Ich weiß, dass es verschiedene Apps gibt, die eine thailändische Tastatur zur Verfügung stellen, aber ich vermute, dass in so einem Original-Rom die Integration einer Sprache besser und durchgängiger realisiert ist. (Die Oberfläche könnte notfalls in Englisch sein).
    Alternativ würde ich ihr auch ein Samsung S2 kaufen (ich weiß, in Kürze kommt das S3 raus), wenn es damit besser gehen sollte.

    Sowohl Nexus, als auch S2 sind leider in Thailand teurer. Deshalb würde ich es lieber hier kaufen, außerdem ist sie gerade hier :cool2:

    Grüße & schon Danke im Vorraus ;-)
    Frank

    Der ursprüngliche Beitrag von 19:57 Uhr wurde um 20:00 Uhr ergänzt:

    könnt ihr das bitte in das Galaxy Nexus Forum verschieben? habe ich gerade erst gesehen, dass es das gibt :sad:
     
  2. email.filtering, 06.05.2012 #2
    email.filtering

    email.filtering Gast

    Grundsätzlich ist es möglich, durch das Flashen einer geeigneten (Gesamt)Software auch die Unterstützung für thailändische Sprachdialoge zu erhalten. In der Praxis hängt es also nur davon ab, ob's die gewünschte (Gesamt)Software in einem flashbaren Zustand gibt.

    Welches Modell (bitte unbedingt die offizielle Bezeichnung (wie z.B. GT-I9100 fürs originale S2) angeben, damit's keine Missverständnisse betreffend der unterschiedlichen Nexus-Modelle gibt) genau hast Du denn dafür ins Auge gefasst?

    Eine wesentlich kostengünstigere Alternative ist das SGY (GT-S5360), das offen etwa um die 120 Euro kostet, für das es auf jeden Fall eine geeignete (Gesamt)Software (mit Android 2.3.6) gibt, da es in Asien derzeit sehr beliebt ist, weshalb auch zahlreiche optisch modifizierte OS-Versionen zur Verfügung stehen.
     
  3. FrankySt72, 06.05.2012 #3
    FrankySt72

    FrankySt72 Threadstarter Neuer Benutzer

    gedacht hatte ich an das "Samsung Galaxy Nexus i9250"

    alternativ "Samsung Galaxy S2 i9100"

    Das GT-S5360 würde ihr vermutlich nicht gefallen :crying:
     
  4. email.filtering, 06.05.2012 #4
    email.filtering

    email.filtering Gast

    Beim S2 könnte die Sache schon wieder haarig werden, weil Du vermutlich nur mehr ein GT-I9100G, also den heimlichen Nachfolger bekommen wirst. Der soll zwar in Asien ebenfalls sehr stark verbreitet sein, ist hierzulande jedoch nicht sonderlich beliebt.

    Ich mach mich dann mal auf und sehe nach, was es da so geben könnte.

    Der ursprüngliche Beitrag von 22:14 Uhr wurde um 22:24 Uhr ergänzt:

    So, bin wieder da.

    Die Sache mit dem GT-I9250 kannst Du gleich abblasen, denn dafür gibt grundsätzlich erst Versionen, die ausschließlich für den europäischen Raum vorgesehen sind.

    Beim S2-G, also dem GT-I9100G sieht die Sache zumindest ein wenig besser aus. Da sind zumindest Versionen für Indien, Bangladesh und Malaysien vermerkt, doch für Thailand ist nichts zu sehen. Und da die dort eine andere Schrift verwenden, wird es vermutlich nichts bringen, die (Gesamt)Software für einen benachbarten Staat zu installieren. Aber Du kannst Dich da sicherlich noch schlau machen.


    P.s.: Fürs SGY (~GT-S5360) gibt's eine Version für den thailändischen Markt, die man vermutlich auch flashen können wird. (Falls nicht, lässt sich diesbezüglich zumindest was binnen ein, zwei Tagen einfädeln.)
     
  5. FrankySt72, 07.05.2012 #5
    FrankySt72

    FrankySt72 Threadstarter Neuer Benutzer

    Vielen Dank, für Deine Bemühungen :D

    Da sie in einer Woche wieder zurück fliegt, soll sie es dann doch lieber dort kaufen.

    Grüße
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen Forum Datum
Samsung Galaxy S8 /S8+ - Animierte Kontaktbilder? Samsung Allgemein Mittwoch um 18:25 Uhr
Alle Samsung Apps auf einmal updaten? Samsung Allgemein 09.09.2017
Induktive Ladestationen von Samsung Samsung Allgemein 06.09.2017
Galaxy Core Duos GT-I8262 - Datenrettung - kein hochfahren mehr Samsung Allgemein 05.09.2017
Samsung Handy (Android): Samsung Konto "Sitzung abgelaufen" Samsung Allgemein 25.08.2017
Samsung Bixby-Lautsprecher Samsung Allgemein 24.08.2017
Samsung UP / DAS Update Program Samsung Allgemein 23.08.2017
Galaxy J7 2017 (SM-J730F) Allgemeine Diskussion Samsung Allgemein 18.08.2017
Samsung Galaxy A9 Pro in Deutschland verwenden? Samsung Allgemein 17.08.2017
Root und TWRP für Galaxy J5 2017 SM-J530F/DS Duos? Samsung Allgemein 17.08.2017
Du betrachtest das Thema "Thailändische Sprachdialoge fürs Samsung Galaxy Nexus" im Forum "Samsung Allgemein",