Keine volle Webseitenauflösung?

  • 2 Antworten
  • Neuester Beitrag
Diskutiere Keine volle Webseitenauflösung? im Samsung Browser im Bereich Samsung Apps und Dienste.
Q

Quh

Neues Mitglied
Hi,
ich habe eine eigene Webseite und darauf hochaufgelöste Kartendaten (70 Mpix).
Schaue ich die Karte auf dem Notebook an, habe ich wie erwartet die Karte in voller Auflösung (Browser: Chrome).
Schaue ich die gleiche Karte auf dem Samsung A10 Tab (brandneu, 10.1Zoll, 2019er Modell, 3GB RAM, 64GB Speicher, Android v9, OneUI 1.1) an (normaler vorinstallierter Browser), ist die Karte nur in relativ schlechter Auflösung zu sehen (ich schätze etwa in halber Auflösung).
Ich habe schon versucht Akkusparen etc auszuschalten (maximale Leistung einzustellen), aber das ändert nichts.
Reload der Daten - keine Änderung.

Wer weiss dazu was ?
Danke + Gruss,
Quh
Beitrag automatisch zusammengefügt:

Zusatz:
Jetzt habe ich gerade noch die gleichen Kartendaten auf einen USB-Stick geladen und schau sie mir von dort aus via Datei-Browser auf dem Tab an. JETZT ist die Auflösung sogar NOCH schlechter (ca Faktor 3-5 schlechter als Original). Bestätigt mich das etwa, dass Android + überhaupt das ganze Smartphone Business nur Spielzeug ist ? Ist schon ärgerlich, wenn das UI nicht kann was die Daten hergeben...
Ich komme aus der Linux/Windows/Workstation Welt. Sowas geht irgendwie gar nicht...
Oder sitzt hier doch wieder das Problem vor dem UI ? :)
Danke + Gruss, Quh
 
Zuletzt bearbeitet:
mblaster4711

mblaster4711

Guru
Manche Browser haben einen Datensparmodus integriert, kann sich auch Light-Modus nennen, der könnte die Darstellung verschlechtern.
Alternativ den Chrome Browser am Tablet testen.
Dann ist auch die Frage mit welcher App du die Datei vom USB-Stick betrachtest, wirklich direkt im Date-Browser. Hier evtl. mal die Gallery nutzen.

Und dann wäre das Datei-Format, sowie die Datei-Größe der 70Mpix Kartendaten Interessant, mit manchen Formaten haben manche Geräte Schwierigkeiten, es werden nicht immer alle Datei-Formate voll unterstützt, manchmal spart es Geld wenn man Lizenzen nicht verwendet (z.B. MPEG2, oder gib einem iOS Gerät eine wmv-Datei...da hält Apple gar nichts davon).
 
Zuletzt bearbeitet:
WolfgangN-63

WolfgangN-63

Stammgast
@Quh
Kannst Du den Samsung Browser auf Desktopansicht umstellen?
Ich verwende ihn nicht und kann Dir daher meine Antwort leider nur als Frage liefern.

EDIT: Kannst D mal einen Link Deiner Seite hinterlassen?
 
Zuletzt bearbeitet: