[ROM][N9005][BOB4][5.0.1] *23.03.2015* DarkLord v2.2 [Note 4 Port]

  • 9 Antworten
  • Neuester Beitrag
Diskutiere [ROM][N9005][BOB4][5.0.1] *23.03.2015* DarkLord v2.2 [Note 4 Port] im Samsung-Firmware basierende Custom-ROMs für Samsung Galaxy Note 3 im Bereich Custom-ROMs für Samsung Galaxy Note 3.
N

NnaDiaK

Neues Mitglied



WICHTIGER HINWEIS:


Weder ich, noch Android-Hilfe.de, übernehmen eine Garantie auf Erfolg
oder die Haftung für jegliche Beschädigungen an eurem
"Samsung Galaxy Note 3".
Wenn ihr nicht sicher seit, was ihr macht, könnt ihr hier gerne Fragen stellen, aber wenn ihr danach immer noch nicht genau wisst, was ihr tut: Lasst es bleiben!
Daher flashen auf eigene Gefahr.

XDA - Samsungviet



Features
Features:


  • All feature note 4 5.0.1
  • Mod Centre clock, left signal
  • Multi user work
  • Private mode work
  • Aroma Kernel, Themes, Viper4Andorid, Camera N4 selectable
  • Effect charge work
  • 11 effect lock screen work
  • 12 Apps Toolbox
  • 5 Ways Reboot
  • Power Menu: Screenshot, Flashlight
  • Mod sms backup restore
  • Mod black keyboard
  • Multi language support.
  • Update SuperSu v2.46
  • Update 3Minit Battery latest
  • System UI Note 4 910F with Silent Mode enable
  • Air View Settings
  • Advanced Led Indicator Settings with global On/Off
  • LTE Ony in Network mode Settings
  • Flashlight toggle
  • Music air gesture
  • SBrowser air gesture
  • Recommends apps Settings
  • Ambient Display Settings
Download

Google Drive
MEGA
AndroidFileHost

*Xposed und andere Mods findet ihr im 2. und 3. Post bei XDA*


Meine Meinung zur Rom:
Diese Rom ist zu 99,9% alltagstauglich! Also müsst ihr keine angst haben, eine schlechte Rom zu installieren.
Ich habe diese Rom jetzt schon seit einigen Wochen auf meinem Note und finde sie super. Sie läuft sehr gut und ohne abstürze. Dieser Port ist Samsungviet sehr gelungen und ist für die, die kein bock auf die Note 3 Stock Rom haben, aber auch nicht auf die TouchWiz Features verzichten wollen. Die Rom ist definitief ein blick wert! Wenn ihr diese Rom installiert könnt ihr erstmal viel im Aroma Installer einstellen, aber nach der Installation solltet ihr euch nicht abschrecken lassen, wenn die Rom etwas komisch erscheint. Dafür habt ihr die App "DarkLord Settings", mit der ihr die Rom für euren geschmack einrichten könnt. Ich persöhnlich rate euch zur Installation von Xposed. Den Download Link findet ihr im 2. XDA-Post.

* Wenn Update raus kommen sollten, werde ich versuche euch auf dem laufenden zu halten. Trozdem würde ich auf der Original-Seite nach schauen, ob vielleicht doch eine neuere Version zur verfügung steht. *
 
androidboy40

androidboy40

Ambitioniertes Mitglied
Läuft sauber und stabil jedoch saugt sich der Akku sehr schnell leer
 
bitstopfen

bitstopfen

Enthusiast
Du solltest erstmal deinen Text überarbeiten, der liest sich grauenhaft.
 
D

DtotheZ

Neues Mitglied
Bisheriges Feedback nach 2 Tagen Nutzung :
Die Rom läuft super stabil. Keine bugs entdeckt! Und die akkulaufzeit ist super!
Nach 40 stunden nutzung hab ich noch ca. 50% Akku. Das handy wurde normal oft genutzt ( auf dem stillen Örtchen, bei kochen als rezeptquelle und etc...)
Man muss aber auch dazu sagen das ich einen neuen Akku benutze, der genau so wie der alte 3200mAh hat.
Im Anhang befindet sich ein Screenshot meines Akkustands
 

Anhänge

Fabio

Fabio

Fortgeschrittenes Mitglied
danke für den thread, werde die rom gleich mal testen.

kann mir jemand sagen ob es möglich ist SecThemeChooser zu installieren, mir gefallen die themes dort sehr bei der letzten rom ging es leider nicht
 
F

fips

Stammgast
ich bin jetzt von der omega auf diese rom hier gewechselt, und bin voll zufrieden.
auch die bluetooth probleme sind vergangenheit.
 
bernardo65

bernardo65

Erfahrenes Mitglied
Ich habe gestern diese ROM geflasht. Mein erster Eindruck, dass die ROM ist für mich schlicht unbrauchbar ist. Die Sim Karte wird nur sporadisch erkannt. Die einzige, von mir gefundene Lösung ist ein aktuelles deutsches Modem mit Odin zu flashen. Dann wird zwar die SIM dauerhaft erkannt, aber die Akkuladung schmilzt dahin, wie Schnee in der Sonne.
Auch die Empfehlung Xposed Frame work zu installieren ist wohl kaum ernstgemeint? Denn kaum installiert man über das Recovery eine der
bekannten xposed_arm.zip kommt man beim anschließenden Neustart nicht über das Samsung Bootloge hinaus. Das heißt man hängt im Bootloop fest. Einzige Lösung: Neuinstallation vom ROM. Alles im Allen, wie schon gesagt, in meinen Augen unbrauchbar!!
 
Zuletzt bearbeitet:
F

fips

Stammgast
Das Modem hatte ich gar nicht mit installiert. Ich habe keine Probleme mit dem Rom
 
bernardo65

bernardo65

Erfahrenes Mitglied
Ich hatte mit das Modem erst gesucht und geflasht nachdem die Simkarte nicht vernünftig erkannt wurde. Danach lief das Ganze zwar, hat mich aber nicht überzeugt.
Nch einer Stunde habe ich den ganzen Mist wieder vom Note3 geschmissen und probeweise das Audax L23 ROM geflasht. leider musste ich zweimal machen, da ich beim ersten Mal im Aroma Installer die Audax Bootanimation mitinstalliert habe. In meinen Augen ist diese Animation mehr als nervig, aber Geschmäcker sind nun mal unterschiedlich. Zur Zeit läuft dieses ROM bei mir, aber ich denke langfristig werde ich auf ein Lollipop Stockrom gehen und dann das Handy rooten und alle, mir nicht passende Bloatware runterschmeissen.

Edit:18.06.2015 17:00 h
Jetzt habe ich mit das ROM "Pure_Stock_Ported_S6_EDGE_Rom_Stable_V2.3_by_g00h" aufgespielt. Wie ich bis jetzt mitkriege, scheint es ein ROM zu sein, wie ich es möchte. es hat zwar eine minimalen Bug, wenn man in den Einstellungen das Benutzerhandbuch aufrufen möchte wird das Einstellungs App. angehalten. Für mich ist das
tolerierbar. Ansonsten habe ich nichts Negatives zu berichten.
 
Zuletzt bearbeitet:
F

fips

Stammgast
Geht bei euch die Benachrichtigungs-LED?