Jetzt kostenlos registrieren: Mitglieder surfen ohne Werbung!

Galaxy 3: Ruckelruckel...

  • 10 Antworten
  • Neuester Beitrag
Diskutiere Galaxy 3: Ruckelruckel... im Samsung Galaxy 3 (I5800) Forum im Bereich Weitere Samsung Geräte.
T

TheGalaxyUser

Neues Mitglied
...hallo erst mal
ich habe dieses wheinachten mein (erstes android handy) das galaxy III von Samsung bekommen:rolleyes2:
so habe mich schon dafor etwas über android und das handy angekuckt und ich muss sagen es ist ( imgrunde): GEIL
was mich aber dennoch nervt ( mann muss sagen habe zur zeit noch 2.1)
das es andeuernt ruckelt und sogar machmahl hängt:sad:
naja jetzt wolt ich mal fragen: Was kann ich nur tuen???
...
 
FadeFX

FadeFX

Experte
als erstes mal dich hier ein bischen durchs Forum lesen. Eventuell hilft dir ein Firmwareupdate, was aber immer auch mit einem gewissen Risiko verbunden ist. Lies dir mal die Info Threads zu den Firmwares durch und entscheide dann ob du es riskieren willst oder nicht.
 
D

Desiderio

Experte
TheGalaxyUser schrieb:
...hallo erst mal
ich habe dieses wheinachten mein (erstes android handy) das galaxy III von Samsung bekommen:rolleyes2:
so habe mich schon dafor etwas über android und das handy angekuckt und ich muss sagen es ist ( imgrunde): GEIL
was mich aber dennoch nervt ( mann muss sagen habe zur zeit noch 2.1)
das es andeuernt ruckelt und sogar machmahl hängt:sad:
naja jetzt wolt ich mal fragen: Was kann ich nur tuen???
...
warte doch einfach auf froyo im januar von samsung direkt. hoffe, die lösen da endlich das gps problem
 
D

DeSy

Gast
Wobei ruckelt und hängt es denn?
 
E

ElmosWelt

Ambitioniertes Mitglied
Wie wäre es mit einem Task-Killer?
Ich kille alle unnötigen Apps und bei mir ruckelt es nie.

Zudem sollte man seine Anforderungen überprüfen. Eine G3 kann halt nicht alles, was ein Galaxy S kann. Da liegen auch ein paar Euros dazwischen..... Z.B. beim Drehen von der Senkrechten in die Waagerechte braucht das G3 halt eine Gedenksekunde mehr als das GS. Wenn man dann nicht wartet und zu schnell zurück dreht, wird's problematisch für das kleine Schätzchen.
 
K

kaimauer

Gast
Ich rate vom Taskkiller ab, der hat bei mir 30% des Akkuverbrauchs ausgemacht.

Für Videos und Spiele ist das SG3 nur bedingt geeignet. In der Android Oberfläche kommen bei mir längere Wartezeiten (länger als eine halbe Sekunde) nur selten vor, es sei denn, vorher lief etwas Aufwändiges, ein Spiel oder eine Navigation.
 
D

Desiderio

Experte
ich rate zum taskkiller.
mein handy war übernacht leer ohne killer.

mit killer niemals passiert !

eindeutig taskkiller wichtig !!!
 
s3th.g3ck9

s3th.g3ck9

Stammgast
Task-Killer sind auf Grund der Beschaffenheit des Android OS nicht nötig und können sogar kontraproduktiv sein. Ein höherer Akkuverbrauch ohne Task-Killer liegt an einer mies gecodeten App.
 
K

kaimauer

Gast
ich rate zum taskkiller.
mein handy war übernacht leer ohne killer.

mit killer niemals passiert !

eindeutig taskkiller wichtig !!!
...dann scheint bei dir irgend was dauerhaft mehr Akku zu verbrauchen, als der Taskkiller. Mein Akku hält ohne Taskkiller drei Tage, den Stromverbrauch vom Taskkiller habe ich mit Watchdog gemessen und bin doch ziemlich erschrocken. Schau doch ebenfalls mit Watchdog mal nach, was bei dir so am Akku saugt.
 
O

Oberhausener

Fortgeschrittenes Mitglied
s3th.g3ck9 schrieb:
Task-Killer sind auf Grund der Beschaffenheit des Android OS nicht nötig und können sogar kontraproduktiv sein.
Das sagen viele aber warum ist dann mein Android viel schneller, als ohne Task-Killer ?
 
s3th.g3ck9

s3th.g3ck9

Stammgast
Oberhausener schrieb:
Das sagen viele aber warum ist dann mein Android viel schneller, als ohne Task-Killer ?
Siehe diese Diskussion hier. Im zweiten Post finden sich zwei Links zur Speicherverwaltung von Android.