Passiver Internetverbrauch Galaxy 3

  • 26 Antworten
  • Neuester Beitrag
Diskutiere Passiver Internetverbrauch Galaxy 3 im Samsung Galaxy 3 (I5800) Forum im Bereich Weitere Samsung Geräte.
Androidfan1515

Androidfan1515

Dauergast
Wotz schrieb:
ich hab den netcounter auch installiert,
aber ich glaube irgendwie, das das was zusammen
gezählt wird nicht so ganz zusammen passt.
ich muss auch gar nicht viel ins internet.

ab und zu mal fussball ergebnisse, facebook evtl.
vll mal kurz icq oder so. zudem sollen die kosten der apps
gedeckt sein, die ja passiv aufs mobilfunknetz zugreifen.
da sollten 100 mb denke ich mal schon reichen.
Oder ?
Wenn ich dich richtig verstehe denkst du, dass Apps, die ohne dein Zutun ins Internet gehen, keine Kosten verursachen.
Wenn du so denkst und ich dich wirklich richtig verstanden habe, stimmt das nicht. Apps, die im Hintergrund kommunizieren verursachen Kosten, wie alle anderen Datenvorgänge auch.
 
N

nelli

Neues Mitglied
das app apn on-off widget funktioniert super. und mms versenden und empfangen wird nicht blockiert. DANKE für den tipp!
es reicht also nicht, einfach nur die hintergrunddaten zu deaktivieren.

zitat: "Denn so, wie man es vom PC zu Hause her kennt, ist das bei Android nicht: Die Geräte sind tatsächlich permanent online"
 
DaBigFreak

DaBigFreak

Enthusiast
MEIN PC zu Hause ist sobald ich mich einlogge mit dem Internet per WLAN verbunden, MEIN Router ist PERMANENT mit dem Internet verbunden!
Keine Ahnung was du fürn PC hast ^^

Und: Passiver Internetverbauch... rofl ... gibt es einfach nicht! Aber das wurde ja ausgiebig erklärt ^^
 
bahumat

bahumat

Erfahrenes Mitglied
...und irgendwann ist das Internet einfach weg, weil es die ganzen Smartphones verbraucht haben... wenn auch nur passiv...
 
Zuletzt bearbeitet:
DaBigFreak

DaBigFreak

Enthusiast
So, nun hab ich mich ein wenig intensiver mit dem Thema beschäftigt, ich wollte dann doch gerne auch vor der Tür erreichbar sein, ICQ GoogleTalk etc.

Zunächst habe ich mir DroidWall installiert, im GSM Betrieb dürfen so nur noch die Messenger ins Internet, KEINE weiteren apps. Das funktioniert auch sehr gut.

Nun habe ich mir TrafficMonitor (Widget) geladen, finde es sehr schön, man bekommt sehr sinnvoll aufgeteilte Informationen darüber wieviel und vor allem welche app Daten sendet.

Nun kann das große Testen beginnen^^

Was ich aber noch suche ist eine app, bei der ich meinen aktuellen Datentarif noch eingeben kann. Also die Kosten pro Megabyte, dann eine Hochrechnung auf den Monat. Das wäre genial! Bislang habe ich nur Traffic Counter Extended gefunden, hier wird der aktuelle Kostenverbrauch angezeigt.
 
Zuletzt bearbeitet:
DaBigFreak

DaBigFreak

Enthusiast
kaimauer schrieb:
Macht aber in der FreeVersion lediglich die Überwachung der Datenmenge, nicht der Kosten pro Einheit, erst recht keine Hochrechnung. (Anscheinend in der Pro nur noch detailierter...)

Hat noch jemand einen Vorschlag :D