root + mehr leistung ohne cfw?

P

pivo

Ambitioniertes Mitglied
Threadstarter
hallo

ich möchte meiner frau ein i5800 kaufen.
doch ohne es einer cfw zuunterziehen.


ich möchte es rooten und einem overclocking unterziehen.

meine frage:
ist das überhaupt möglich?
 
Q

qaysedcftgb

Gast
klar
-superoneclick zum Roten anwenden
-dann brauchst noch einen entsprechenden Kernel, der OC mitmacht
Settings ueber SetCPU o.ae.
fertig
 
Keinbockwurst

Keinbockwurst

Lexikon
Wenn du eh schon rootest, verpass dem guten noch JiT! :) Das hat bei mir damals an manchen stellen echt merklich was gemacht! :)
 
Q

qaysedcftgb

Gast
JIT ist gar nicht verkehrt, das bringt mit dem Linpack echte Werte zum Vorschein

damit haettest Du dann eine sehr gute Basis fuer eine neue CR
im StockLook
auch mal was neues, ein Tiger im Schafspelz :D
 
Keinbockwurst

Keinbockwurst

Lexikon
qaysedcftgb schrieb:
JIT ist gar nicht verkehrt, das bringt mit dem Linpack echte Werte zum Vorschein

damit haettest Du dann eine sehr gute Basis fuer eine neue CR
im StockLook
auch mal was neues, ein Tiger im Schafspelz :D
JiT hatte bei mir auch bei vielen Spielen zu einer extremem verkürzung der Ladezeiten gesorgt! :)
 
quatschkopf

quatschkopf

Stammgast
Leistung und Galaxy 3 ist ein Paradoxon. :D

Gesendet von meinem GT-I5800 mit der Android-Hilfe.de App
 
DaBigFreak

DaBigFreak

Lexikon
Einfach eine bestehende CustomROM nehmen, was man nicht braucht löschen, fertig ist deine normale ROM. Habe nicht die geringste Idee, warum man die originale Samsung ROM pimpen möchte, wo dies wirklich fähige Leute bereits gemacht haben :)
 
P

pivo

Ambitioniertes Mitglied
Threadstarter
ich möchte die rom nicht pimpen!

ich möchte lediglich das was "über" ist löschen
 
F

frankymatt

Erfahrenes Mitglied
Es gab hier mal eine Liste oder einen Post mit den Apps, die man von vornherein gefahrlos löschen kann, aber ich finde die Aufzählung bzw.den Post gerade nicht.
 
Oben Unten