Filmen mit dem A20e und Gimbals

  • 1 Antworten
  • Neuester Beitrag
Diskutiere Filmen mit dem A20e und Gimbals im Samsung Galaxy A20e Forum im Bereich Samsung Forum.
N

Nokiner

Neues Mitglied
Hallo,
ich beschäftige mich mal langsam mit einem Event, was nächstes Jahr ansteht (man kann mit den Überlegungen nie früh genug anfangen ;))

Dort werde ich fotografieren und will auch mal das Filmen probieren. Fotos mache ich aber nicht mit dem A20e, sondern (natürlich) mit meiner DSLR (Nikon D3300). Mit der - so dachte ich - wollte ich auch Videos drehen. Was aber nicht so wirklich einfach ist. Einstellungen und dann die Verwackelungen. Ohne Gimbal wird das wohl nichts. Nur, dass DSLR-Gimbals für ein bischen Spass zu kostspielig sind.

Also warum nicht mit dem Handy. Ich habe zwar "nur" das A20e, aber das sollte auch von der Auflösung her reichen. Ich wills ja nur für zuhause und nicht damit in Hollywood durchstarten :D. Viel Vor-Laberei für nix ;).

Ich habe mich aber nie so richtig für die Cam in meinem Handy interessiert, weil ich, wenn ich fotgrafierend unterwegs bin, die DSLR dabei habe. Wenn ich das also richtig verstehe:
Die Hauptkamera hat 13 MP, die WW 5 MP und die Front 8 MP. Korrekt? Wenn ich aber nun Videos drehe, dann sind auf allen Linsen 2,1 MP. Auch richtig?
Ist es demzufolge egal, mit welcher Cam ich filme oder liefert die Front-Cam ein schlechteres Bild, weil sie schließlich auch kleiner ist. Zumal der Event Indoor und es zwar dafür recht hell ist, halt auch kein Tageslicht.

Wie siehts denn mit Apps aus? Machts auch die Samsung-Standard-Foto-App ordentlich? Oder gibt es da bessere Apps mit mehr Einstellmöglichkeiten (z.B. für die Belichtung/ISO). Die Apps, die ich gefunden habe, sind aber auch recht teuer. Gibts da auch kostenlose oder was für nen kleinen Reifen?

Die zweite Überlegung ist die Anschaffung eine Gimbals für Smartphone. Da ich dies nur sehr selten brauchen werde, kann es auch ruhig ein günstiges (aber nur der Preis) sein - gerne auch gebraucht. Auf EbayKleinanzeigen gibt es genug Auswahl. Aber welcher Gimbal ist empfehlenswert? Ich hab mir mal hier ein Limit von 50 € gesetzt. Oder falls es was Brauchbares in Neu gibt, würde ich auch einen hohen zweistelligen Preis in Kauf nehmen. Was könnt ihr mir da empfehlen?

Danke
 
maik005

maik005

Urgestein
Nokiner schrieb:
Ist es demzufolge egal, mit welcher Cam ich filme
nein!
Die Hauptkamera hinten wird immer das beste Bild liefern.