Rufnummernmitnahme Telefonnummer auf SIM Karte

  • 4 Antworten
  • Neuester Beitrag
Diskutiere Rufnummernmitnahme Telefonnummer auf SIM Karte im Samsung Galaxy A41 Forum im Bereich Samsung Forum.
B

bansheeat

Ambitioniertes Mitglied
Ich habe eine Rufnummernmitnahme durchgeführt - hat auch gut geklappt - ich bin wieder unter meiner gewohnten Tel.Nr. erreichbar. Nur in der SIM Kartenverwaltung steht bei der betreffenden SIM die ursprüngliche Telefonnummer. Gibt es eine Möglichkeit diese Nummer zu ändern ?
 
B

BB1

Fortgeschrittenes Mitglied
Drei Möglichkeiten kenne ich:
- Der Provider aktualisiert die Nummer (ist auf der SIM gespeichert) über das Mobilfunknetz (OTA). Das ist aber unwahrscheinlich, weil es für ihn nur Aufwand bedeutet und der Eintrag nur kosmetischer Natur ist. => Provider fragen
- Du legst die SIM-Karte in ein iPhone, dort soll sich der Nummerneintrag ändern lassen
- Du programmierst die SIM-Karte selbst um (PC, Kartenleser, Software und Kenntnisse notwendig)
 
hagex

hagex

Super-Moderator & Mediator
Teammitglied
BB1 schrieb:
Du legst die SIM-Karte in ein iPhone,
+1
Aber evtl.(!) tuts auch ein (möglichst altes) xbeliebiges anderes Phone.
(Schubladen durchgruschteln und probieren.)
 
B

bansheeat

Ambitioniertes Mitglied
Danke für die Antworten 🙂
 
B

BB1

Fortgeschrittenes Mitglied
Bei den alten Telefonen ist es nicht so einfach... Es sollte eins sein, welches die USIM-Applikation auf der SIM berücksichtigt.

Es gibt zwei mögliche Speicherorte für die "Eigene Rufnummer" auf der SIM.
- In der normalen GSM-Struktur.
- In der USIM-Applikation, sofern die SIM-Karte eine solche hat (nur ganz alte SIM aus der Zeit vor UMTS haben diese nicht)

Android wertet für die Anzeige der eigenen Rufnummer nur die Einträge in der USIM-Applikation aus. Der GSM-Teil bleibt unbeachtet.

Einige alte Telefone lassen zwar das Ändern der "Eigenen Rufnummer" zu, beschreiben aber nur den GSM-Teil der SIM.
Da die allermeisten SIM-Karten diese Änderungen nicht automatisch in den USIM-Teil übernehmen, wird man in diesem Fall auf Android davon nichts bemerken.

Man muss also entweder ein Telefon verwenden, welches auch die USIM-Applikation berücksichtigt oder das Glück haben, dass die SIM eine Änderung im GSM-Teil automatisch in den USIM-Teil übernimmt. Eine solche SIM-Karte ist mir aber noch nicht untergekommen.

Jetzt fragt mich nicht, welche alten Telefone die USIM-Applikation beim Setzen der eigenen Rufnummer berücksichtigen - ich weiß es nicht. In den Tiefen des Internets (Newsgroups etc.) könnte sich hierzu ein Hinweis finden.
 
Ähnliche Themen - Rufnummernmitnahme Telefonnummer auf SIM Karte Antworten Datum
3