Software-Problem nach ODIN CSC-Update

  • 2 Antworten
  • Neuester Beitrag
Diskutiere Software-Problem nach ODIN CSC-Update im Samsung Galaxy A41 Forum im Bereich Samsung Forum.
S

SamA41User

Neues Mitglied
Hallo zusammen,

ich benötige Unterstützung für ein dummes Missgeschick für ein A41.

Habe das A41 als Retoure bei ebay gekauft bei einem sehr gut bewerteten Händler. Das Handy hat uns gut gefallen, so dass ich ein baugleiches neues Modell bestellt habe.
Beim neueren Modell ist ein Update auf März 2022 möglich.
Bei dem Problem-Handy kommt bei Software-Update die Anzeige "Ihre aktuelle Software-Version wird nicht unterstützt. Bitte wenden Sie sich an ein Kundenzentrum." Das Handy war auf einem Stand von Juli 2020 eingefroren. Die App SamPhone Info zeigte an, dass Knox-Status bei "0x1" war sowie dass es ein englisches Gerät mit CSC-Code "EVR" ist.

Weiteres Vorgehen von mir (weil ich gedacht habe ich kann das Problem selbst lösen):
- Update des CSC auf DBT mit USSD-Code
- Update des CSC auf DBT mit Samkey
- Update/Flashen via ODIN von verschiedenen Android 10 oder 11 Stock-ROMs

Situation:
- Downgrade mit ODIN funktioniert solange bis sich das Handy auf das aktuelle Android 11-Update aktualisiert
- Nach dem Update-Vorgang wird die SIM nicht erkannt. Dann startet automatisch ein Knox Client Dienst, der das Gerät auf englische Sprache umstellt und die Software "Samsung Retail Mode" installiert (nur Installation, keine Aktivierung). Ein Rücksetzen auf Werkszustand via Einstellungen oder Recovery ist nicht möglich. Kurz gesagt: das Handy ist unbrauchbar.
- Ebay-Händler verweigert kostenfreie Unterstützung wegen Fremdringriff in die Software und ich warte noch auf Rückmeldung für eine kostenpflichtige Reparatur

Frage:
Habt ihr Lösungsideen für mein Problem? Eine Combination Firmware gibt es zwar, die wird aber vom System nicht akzeptiert "fac binary, please use mrk binary o.ä."
Ein alternatives Recovery wie TWRP gibt es nicht für das A41.

Wäre um jede weitere mögliche Idee dankbar. Fühle mich wie ein Trottel, was ich ja in diesem Zusammenhang auch bin :)
 

Anhänge

merlin2100

merlin2100

Lexikon
Hat dich der Händler auf ebay darüber informiert, dass das Gerät gerootet war, bevor du es gekauft hattest? Im Originalzustand ist der Knox-Code bei Geräte ohne Root immer 0x0. In diesem Fall hätte er dich über den Zustand des Gerätes nicht korrekt informiert und du hättest den Kaufvertrag wandeln können.

Was ich aber nicht verstehe, warum fängt man dann an und will selbst alles ändern? Damit hast du dir deine Ausgangslange gewaltig verschlechtert vom Verkäufer die Rückabwicklung des Kaufvertrages zu verlangen.

Ich kann mir aber nicht vorstellen, das sich eine kostenpflichtige Reparatur bei diesem Gerät wirklich rentiert. Eventuell lieber nach ein gebrauchten Ausschau halten.
 
S

SamA41User

Neues Mitglied
@merlin2100 Danke für die Rückmeldung. Ich habe mich wie beschrieben selbst in die Lage gebracht, weil ich dachte ich kann das schnell selbst lösen und habe im ersten Moment nicht darüber nachgedacht, dass ich mich bei dem Händler beschwere. Ist das Handy von meinem Schwiegervater und ich wollte ihm das schnell wieder "reparieren". Das Handy einfach in die Ecke zu legen (für über 200 Euro gekauft) kam für mich nicht in Frage.
Mittlerweile habe ich weiter recherchiert, Stock ROMs geflasht und selbst eine temporäre Lösung gefunden, weil das Knox-Problem erst beim Update von Android 11 Patch April 2021 auf das aktuellsten Patch März 2022 aufgetreten ist (Knox Configure installiert Retail Mode App; keine SIM-Erkennung; kein PlayStore; keine Biometrie).
Habe das Handy schließlich mit dem funktionierenden April 2021-Patch über Samsung Smart Switch PC-Software aktualisieren können. PlayStore etc. war weiter vorhanden, allerdings wurde die SIM nicht erkannt. Dann über ODIN eine CP-Datei aus einem älteren Stock ROM geflasht (Juli 2021) und nun wird die SIM erkannt. Mal sehen, wie ich das im Juni kommende Update auf Android 12 auf das Gerät bekomme. Das Update finde ich sehr gut, weil der Akku dann auf 85% maximale Ladung eingestellt werden kann.
Übrigens: Der ebay-Händler hat mir kein Angebot gemacht, die Software gegen Entgelt zu reparieren. Stattdessen zweimal mit Smileys geantwortet, dass ich mit dem Gerät zu einer Handy-Werkstatt gehen soll, wenn mir das Wissen fehlt. Echt eine Frechheit, und das bei 100% positiven Bewertungen.
20220513_075007.jpg
 

Anhänge

Zuletzt bearbeitet: