Samsung Galaxy A5 2016 - 128 GB microSD-Karte als internen Speicher formatieren.

  • 3 Antworten
  • Neuester Beitrag
Diskutiere Samsung Galaxy A5 2016 - 128 GB microSD-Karte als internen Speicher formatieren. im Samsung Galaxy A5 2016 (A510F) Forum im Bereich Weitere Samsung Geräte.
U

ullibaer

Neues Mitglied
Hallo,
Ich habe das Samsung Galaxy A5 2016 mit Android 6.0.1
Seit ich es besitze, ca. 6 Monate, war immer eine SanDisk 64 GB microSD-Karte drin.
Das Smartphone wurde nach dem Update auf Android 6.0.1 nicht zurück gesetzt.
Nun habe ich gehöhrt, das man unter Android 6.0.1 die Speicherkarte als internen Speicher formatieren kann! stimmt das?
Diese microSD-Karte soll da rein:

SanDisk Ultra microSD für das Smartphone

Von den 16 GB internen Speicher sind aktuell noch 3,1 GB frei.
Und im nächsten Jahr soll es ja ein Update auf Android 7.0 geben.
Geht das überhaupt, und wenn ja wie? gibt es etwas zu beachten? hat das ganze auch Nachteile und wenn ja, welche?
Lassen sich dann ausser Fotos und Videos auch Apps auf die 128 GB microSD-Karte speichern?
Mein Kumpel hat das Samsung Galaxy J5 mit 8 GB internen Speicher. Er hat noch zusätzlich eine SanDisk 32 GB microSD-Karte drin.
SanDisk Ultra Android microSDHC 32GB bis zu 80 MB/Sek, Class 10 Speicherkarte + SD-Adapter.
Als er vor 1 1/2 Monaten sein Smartphone zurücksetzen musste, wollte er auch die 32 GB microSD-Karte als internen Speicher einbinden/formatieren.
Nur diese Option wurde ihm bei der Neuinstallation garnicht geboten!
Oder hat er einen Denkfehler?
Samsung sagte mir gerade am Telefon das sei mit Samsung Smartphones nicht möglich !
Und im Früjahr 2017 soll ein Update auf Anfroid 7.0 kommen für mein A5 2016. Habe ich zumindest gelesen. Stimmt das?
Und wenn ja, dann hätte ich ja noch weniger internen Speicher !
Ich bitte um Aufklärung.
Danke im vorraus.
Screenshot_20161218-182051.jpg
Screenshot_20161218-182051.jpg Screenshot_20161218-182122.jpg Screenshot_20161218-213333.jpg Screenshot_20161218-213346.jpg Screenshot_20161218-213506.jpg Screenshot_20161218-214558.jpg

Einige Apps sind auf der Speicherkarte. Und natürlich die Fotos und Videos.

Gruß Ulli
 
MentNick

MentNick

Neues Mitglied
Hallo Ulli,

Ich habe beim A5 2016 meiner Freundin leider das gleiche Problem, während mein HTC one m9 die Funktion von Werk an unterstützt. Samsung sträubt sich da.

Gestern Abend habe ich den für Samsung normalerweise erforderlichen weg per adb Command versucht und wollte nach Anleitung über cmd-Befehle wie sm partition Disk:179,32 private die so Karte einbinden. Es gab keine Fehlermeldung, es ist aber leider auch sonst nichts passiert! Ich möchte ihr Handy eigentlich lieber nicht rooten, weil keine Erfahrung etc.
Meine Frage an die community: Gibt es eine Möglichkeit die sd Karte beim A5 2016 überhaupt irgendwie ein zu binden?

Danke und Gruß,
MentNick
 
teutone64

teutone64

Neues Mitglied
Hallo,
die Unterstützung für die Einbindung der ext.-SD-Karte als int. Speicher wurde von Samsung beim A5 und tiefer bis jetzt nicht implementiert. Wie ich anderswo gelesen habe, ist das den Geräten der S-Reihen S5, S6 usw. vorbehalten.
Ob sich das mit den eventuellen Upgrade auf Nougat ändern wird, bleibt abzuwarten.

Grüße
teutone
 
P

popolli

Erfahrenes Mitglied
Es funktionier auch bei der S-Klasse nicht... Zumindest nicht bei S7. Bei S5 weis ich es nicht, S6 hat keine Speicherkarte...
Bleibt nur, auf ein Update zu hoffen. Beim S7 hat man immerhin 32GB intern... Beim A5 sieht's da schon deutlich schlechter aus.
im Jahr 2016 kommt man mit 16 GB nicht mehr weit. Bin auch genervt davon ...
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:
Bearbeitet von hagex - Grund: Direktzitat entfernt, Gruß von hagex
Ähnliche Themen - Samsung Galaxy A5 2016 - 128 GB microSD-Karte als internen Speicher formatieren. Antworten Datum
16
2