Jetzt kostenlos registrieren: Mitglieder surfen ohne Werbung!

Untere Buchstabenreihe der Bildschirmtastatur ist beim Galaxy A50 verschoben

  • 5 Antworten
  • Neuester Beitrag
Diskutiere Untere Buchstabenreihe der Bildschirmtastatur ist beim Galaxy A50 verschoben im Samsung Galaxy A50 Forum im Bereich Samsung Forum.
D

doc-jochim

Neues Mitglied
Hallo,
ich habe bei meinem Samsung A50 ständig falsche Buchstaben getippt - und jetzt weiß ich auch, warum...:

Bei der Bildschirmtastatur ist die untere Buchstabenreihe total verschoben. Wenn ich mir meine Desktop-Tastatur anschaue oder auch die Anordnung der Tasten am iPad, dann gehört das y zwischen a und s, aber nicht gerade unter das d.

Selbst bei meinem vorhergehenden WindowsPhone war es komisch, mit der Bildschirmtastatur zu schreiben, da die beiden unteren Buchstabenreihen gerade untereinander waren. Aber gegenüber diesem Android-Buchstabendurcheinander war hier wenigstens die obere Reihe richtig gegenüber der 2. Reihe versetzt. Und unten war das y zwar nicht versetzt, aber doch immerhin unter dem s.

Aber alles gerade untereinander und dann auch noch falsch? Wer hat sich dieses Tastatur-Layout ausgedacht?

Gibt es irgendwelche Einstell-Möglichkeiten, die Tasten richtig anzuordnen? Oder ggf. ein anderes Tastatur-Layout zum Herunterladen?

Danke für Eure Hilfe

André
 
hagex

hagex

Super-Moderator & Mediator
Teammitglied
@doc-jochim
Bei geöffneter Tastatur aufs Zahnrad -> Sprachen und Typen -> Qwertz ? (Zurück wieder mit Deutsch Qwertz)
 
D

doc-jochim

Neues Mitglied
Dann ist die untere Reihe nicht mehr so verschoben und es sieht aus wie im Windows-Phone. Leider fehlen dann auch die Umlaute :-(

André
 
latroe

latroe

Fortgeschrittenes Mitglied
Für die Umlaute mit dem Finger auf der Taste bleiben. Für Ü zb. Lange auf U bleiben.
Beitrag automatisch zusammengefügt:

Oder die Tastatur auf "Deutsch - Deutsche Tastatur" stellen.
 
Zuletzt bearbeitet:
D

doc-jochim

Neues Mitglied
latroe schrieb:
Tastatur auf "Deutsch - Deutsche Tastatur" stellen.
Dann wären wir ja wieder beim Ausgangsproblem mit der um 1,5 Zeichen nach rechts verschobenen unteren Buchstabenzeile...
 
latroe

latroe

Fortgeschrittenes Mitglied
Dann vieleicht eine andere Tastatur?

Google Tastatur oder so...