Galaxy A7 2018 (A750G) - Speicherkarte weg?

  • 9 Antworten
  • Neuester Beitrag
Diskutiere Galaxy A7 2018 (A750G) - Speicherkarte weg? im Samsung Galaxy A7 2018 (A750F) Forum im Bereich Samsung Forum.
M

MatthiasKodak

Neues Mitglied
Hallo Gemeinde,
ich habe ein merkwürdiges Problem und kann leider nicht genau sagen wann es zum ersten Mal aufgetreten ist.
Hin und wieder (nach Stunden, manchmal auch Tagen) ist die externe Speicherkarte einfach "verschwunden". Unter "Eigene Dateien" heisst es dann "SD-Karte: keine"
Nach einem Neustart ist die Karte wieder "da", ebenso wenn man (aus Frust) einfach den Kartenschlitten für SIM & SD-Karte kurz öffnet und wieder schließt.
Die 4SD-Karte kann eigentlich nicht die Ursache sein, denn ich habe bereits folgendes probiert:
- Karte mit WIN-Board-Mitteln überprüft: keine Fehler
- Karte mit Zusatz-Programm überprüft: keine Fehler
- Karte im PC neu formatiert => gleiches Problem wie vorher
- Karte im Smartphone formatiert => gleiches Problem wie vorher
- andere Karte verwendet => gleiches Problem
- andere Karte im PC formatiert => gleiches Problem
- andere Karte im Smartphone formatiert => gleiches Problem
Es sind beides keine No-Name Karten, allerdings beide von SanDisk - eine 64 GB und eine etwas neuere mit 128 GB.

Also, Google angeworfen (bzw. ich nehme gerne SwissCows anstatt Google) und nach diesem Problem gesucht... und keinen einzigen Treffer gefunden :-(
Kann doch nicht sein, daß ich der einzige bin mit solch einem Problem?!

Ich bin für jeden Tip / jeden Hinweis dankbar!
[Denn es ist doof, wenn man das Smartphone als Offline-Navi im Auto verwendet, die Offline-Karten auf der SD-Karte liegen und dann, irgendwann, mitten auf der A5 das Navi plötzlich sagt "Route nicht möglich"... da die SD-Karte mal wieder vom System nicht erkannt wird bzw. "verschwunden" ist]

Danke für´s Lesen!
 
Kazama

Kazama

Ehrenmitglied
In welchem Format ist die Karte formatiert?
 
M

MatthiasKodak

Neues Mitglied
Beide Karten sind im exFAT Format formatiert.
Man hat aber ja auch recht wenig Auswahl, denn ab 64 GB bleibt ja nur noch dieses Format.
 
orgshooter

orgshooter

Lexikon
@MatthiasKodak Die Karte sitzt fest in der Halterung oder hat sie Spiel?
Manuell ausgeworfen wird sie nicht?
Kommt eine System Meldung "SD-Karte entfernt"?

Als Tipp, Offlinekarten speicher ich immer intern, da selbst 64GB interner Speicher dafür ausreichend sind.
 
M

MatthiasKodak

Neues Mitglied
Die Karte sitzt fest im Schlitten - die A7er Serie hat ja diesen Schlitten für die SIM und die SD-Karte gleichzeitig, da kann man nicht viel falsch machen. Passt oder passt nicht - und wenn´s nicht passt, dann kann man den Schlitten nicht einschieben.
Manuell bzw. zufällig kann sie auch nicht ausgeworfen werden, denn der Schlitten muss mit einem dünnen Werkzeug oder einer aufgebogenen Büroklammer (damit mache ich es immer, wenn die Karte mal wieder "verschwunden" ist) gelöst werden. Das kann nicht ausversehen passieren.
Ob die von Dir genannte Meldung kommt, kann ich nicht beantworten.
Denn das Verschwinden passiert "irgendwann" und bisher unbemerkt. Ich bemerke es ja erst, wenn ich auf die externe Karte zugreifen möchte (Musik z. B.) oder wenn das Navi irgendwann meckert bzw. ein bereits bekannten Ort nicht mehr findet.
Mag sein, daß die Meldung dann im Fehlerfall kommt, aber wer schaut schon 24 am Tag auf sein Display *grins
[schade, daß es keine einfache "Ereignisanzeige" gibt, so wie bei Windows... bzw. man nicht mit einfachen Mitteln dran kommt - Stichwort: Logcat 😔 ]
Aktuell z. B. ist die Karte seit vorgestern früh am Stück vorhanden. Am Tag davor (Montag) war sie 2x kurz nach einander weg...
Und beides mal lag das Telefon neben mir auf dem Schreibtisch, so wie tagsüber eigentlich immer.
Die Kamera z. B. ist flexibler programmiert. Ich speichere die neue Aufnahmen ebenfalls auf der externen Karte, aber wenn diese mal wieder "weg" ist, dann speichert die Kamera einfach im internen Speicher - ohne Meldung. Ist die Karte dann wieder "da", dann speichert sie wieder auf der externen Karte - ebenfalls ohne Meldung *frust
 
orgshooter

orgshooter

Lexikon
MatthiasKodak schrieb:
Manuell bzw. zufällig kann sie auch nicht ausgeworfen werden
Damit meinte ich den Systemeinstellungspunkt! Nicht das Herausnehmen.


MatthiasKodak schrieb:
schade, daß es keine einfache "Ereignisanzeige" gibt, so wie bei Windows... bzw. man nicht mit einfachen Mitteln dran kommt - Stichwort: Logcat 😔
Geh mal in die "Systemeinstellungen/Benachrichtigungen/Erweiterte Einstellungen/Benachrichtigungsverlauf"
Diesen aktivieren, dann wird protokolliert und du kannst dir diese Meldungen dort ansehen.
Wenn die Karte entfernt wurde, sollte jedoch die Meldung in der Benachrichtigungsleiste aktuv sein.
 
Zuletzt bearbeitet:
M

MatthiasKodak

Neues Mitglied
Hm, bin anscheinend mal wieder ein Opfer der vielen verschiedenen Android-Versionen... in den Benachrichtigungen gibt es keinen Punkt "Benachrichtigungsverlauf" o.ä. lautend.
Unter "Weitere" ganz unten kann man nur die Benachrichtigungen aller andern Apps einstellen, wobei hier fast alles auf "erlaubt" steht - [Nur die Wetter-Warn-Meldungen nicht - Regen kann ich noch selbst erkennen 😁 ]
Unter "Statusleiste" ist "Alle Benachrichtigungen" aktiviert.
Auch in den "Entwicklereinstellungen" finde ich nichts passendes - allerdings eine Einstellung über die Größe des "Logger-Puffers".
Kann das in Android 10 evtl. als "System-Tracing" benannt sein? [ebenfalls in den Entwickler-Optionen]

Screenshot:
Screenshot_20210826-111902_Settings.jpg

Aber vielleicht stelle ich mich auch gerade ein wenig blöde an ... 🤷‍♂️
Beitrag automatisch zusammengefügt:

Wenn ich testweise im Betrieb die Speicherkarte heraushole, also manuel mit dem Werkzeug den Schlitten auslöse und rausziehe, dann meldet das System für ca. ne halbe Sekunde "Schreiben auf Speicherkarte nicht möglich" und dann legt sich die Meldung drüber, daß ich eine SIM-Karte einlegen soll... was aber normal ist, da die SIM Karte mit auf dem gleichen Schlitten sitzt und ja dann ebenfalls mit rausgezogen wurde
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:
Bearbeitet von hagex - Grund: Bild verkleinert. Gruß von hagex
M

MatthiasKodak

Neues Mitglied
@Nufan Danke, hab´ mir die App mal installiert :)
 
M

MatthiasKodak

Neues Mitglied
So, ich wollte mal mein Feedback geben:
Ich habe in der Zwischenzeit diverse Apps ausprobiert um die Benachrichtigungen vom System und von den einzelnen Apps aufzuzeichnen – keine dieser Programme protokolliert den Auswurf der externen Speicherkarte!
Das Problem besteht nach wie vor, alle paar Tage oder manchmal auch mehrfach am gleichen Tag wird die Speicherkarte als nicht mehr vorhanden angezeigt.
Ich habe mich mittlerweile regelrecht daran gewöhnt mit Hilfe einer aufgebogenen Heftklammer den Schlitten für die SIM und SD-Karte kurz zu lösen, ihn wieder zurückzuschieben und die PIN erneut einzugeben.

Vielleicht sollte ich mich auch nach einem neuen Smartphone umschauen, denn manchmal startet das Telefon grundlos neu während es nur am Ladekabel hängt. Das erkenne ich dann daran, daß es sich nicht über den Fingerabdruck-Sensor entsperren läßt, sondern nach der PIN fragt.
Das gleiche Modell meiner Frau speichert regelmäßig das erste Foto, gemacht mit der Samsung-eigen Kamera-Software, nicht.
Sie muss immer zwei Bilder machen, damit eines (das zweite) gespeichert wird... 🙄

Die A7 Reihe ist vielleicht eine Montags-Reihe 😁

Danke nochmals für die hier gegebenen Vorschläge!