Emails löschen sich automatisch!? HILFE!

  • 5 Antworten
  • Neuester Beitrag
Diskutiere Emails löschen sich automatisch!? HILFE! im Samsung Galaxy Ace 2 (I8160) Forum im Bereich Weitere Samsung Geräte.
M

Middel

Neues Mitglied
Hi,

ich habe mal eine Frage. Mein Vater besitzt ein Galaxy Ace 2 und hat dort bei der ganz normalen Email-App ein Konto eingerichtet. Ein Pop3 Konto....

Auf dem heimischen PC ist dieses über Outlook auch eingerichtet. Alles funktioniert wunderbar. Ob Emails lesen oder schreiben. Kein Problem.

Nehmen wir mal das Beispiel das er gestern beim aktualisieren eine neue Email bekommen hat. Also auf dem Handy. Er hat sie geöffnet und gelesen. Nun ist die Email ja im Posteingang und bleibt auch da....SOLLTE SIE ZUMINDEST!!!....aber genau das tut sie nicht. Am nächsten Tag ist die auf einmal von Geisterhand verschwunden. Und in keinem anderen Ordner etc wieder zu finden. Auf dem Pc ist natürlich alles da....Wie kann das sein???

Vorher beim Galaxy S1 war das Problem nicht vorhanden. Und an dem heimischen Pc wurde nix verstellt. Es muss also am Handy liegen??? Finde keine Einstellung dafür etc....


HILFE!!!! :crying:
 
M

martinius

Neues Mitglied
nur auf die schnelle mal:

die app auf dem handy ist wohl so eingestellt, dass sie sich mit dem ordner im internet (z.b. gmx) abgleicht. wenn also eine email von outlook "abgeholt" wird, ist sie aus dem online-ordner (bsp. gmx) weg... dann syncronisiert die app wieder und die mail ist weg...

kann u.a. ändern, indem du bei outlook einstellst, dass die mails auf dem server bleiben sollen... (bestimmte zeit oder immer) und/oder dass gelöschte mails von der app nicht syncronisiert werden sollen...

aber ist nur auf die schnelle, da ich gerade nicht viel zeit habe zum antworten... später gerne mehr. ich selber benutze k9, da lässt sich das alles super einstellen und auch outlook zu hause... alles super...

ggf. bist später

dunkle grüße
 
M

Middel

Neues Mitglied
Danke für deine Antwort, aber mit dem S1 hat es ja geklappt. Und da war Outlook genau so eingestellt.

Es hat niemand was verändert. Deswegen brauche ich da gar nicht gucken....

Eigentlich müssten das doch mehr Leute haben, dass Problem?!
 
M

mr.roboto

Neues Mitglied
Middel schrieb:
Eigentlich müssten das doch mehr Leute haben, dass Problem?!
Also ich habe genau das gleiche Verhalten ... nur kein Problem damit. ;)

Middel schrieb:
... aber mit dem S1 hat es ja geklappt. Und da war Outlook genau so eingestellt. Es hat niemand was verändert. Deswegen brauche ich da gar nicht gucken....
Gut erkannt! Das geänderte Verhalten liegt eindeutig am anderen Handy.

Bei POP3 räumt der Mail-Client üblicherweise alle Mails beim Abrufen vom Server auf den heimischen PC und so dürfte euer Outlook auch noch eingestellt sein. Am Handy ist das nicht so praktisch, denn die meisten wollen ihre Mails ja auch von zuhause lesen. Daher ist z.B. der Standard-Mail-Client am Ace 2 (verwendet ihr den?) so eingestellt, dass er die Mail nicht(!) vom Server löscht.

Warum verschwinden jetzt aber die Mail vom Handy? Ganz einfach: Das ist ein Feature, kein Bug! Damit das Handy nicht "volläuft", werden beim Abrufen nicht nur neue Mails geholt, sondern auch Mails die nicht mehr am Server sind vom Handy gelöscht. Andernfalls müssten alle Mails von Hand gelöscht werden. Ob jedem das Feature gefällt oder nicht, das ist eine andere Sache. Beim S1 war vermutlich eine andere App/Version drauf, welche dieses Feature nicht hatte.

Was kann man dagegen tun?
- Andere Mail-App am Handy: K9 soll gut sein, habs aber selbst nicht probiert. Außerdem bietet quasi jeder größere Mail-Provider (GMX, Yahoo, GMail) schon eine eigene App an. Ob diese aber besser sind, muss man erst mal testen.
- Einstellung am Handy ändern: Kann mich nicht erinnern, dass ich sowas in der Standard-Mail-App gefunden hätte und gerade auf die Schnelle habe ich auch nichts gefunden - fällt also aus.
- IMAP4 verwenden: POP3 macht immer irgendwelche Probleme, wenn man es mit mehreren Clients benutzt. IMAP wird aber nicht bei allen Providern angeboten, bzw. kostet Geld. Ist aber extrem cool! :thumbup: Da sehe ich am Handy sogar was ich zuhause schon gelesen oder weitergeleitet habe und umgekehrt. Auch kann ich Müll gleich am Handy löschen und bekomme ihn dann zuhause gar nicht mehr.
- Daran gewöhnen: Vermutlich der letzte Ausweg

Gruß,
roboto
 
bitstopfen

bitstopfen

Lexikon
Normal löscht die Email App gar nichts. Ob Pop3 oder nicht, wenn nicht explizit, das so eingestellt wurde.

Standardverhalten:
Wenn man viele Emails hat, dann werden ältere in der Liste rausfallen, jedoch scrollt man zum Ende der Letzten Email und wartet man kurz, dann lädt das Email Programm auch die Älteren wieder nach. Ich hatte damals auch gedacht, meine Emails verschwinden, bis ich merkte, man muss einfach bis zum Ende der Liste scrollen und dann solang nach oben wischen, bis es plötzlich anfängt nachzuladen .
 
M

mr.roboto

Neues Mitglied
@bitstopfen: Vielen Dank, klingt interessant!

Da ich mittlerweile alle Accounts auf IMAP umgestellt habe und auch grad kein volles POP3-Konto zum Testen habe, kann ich deine Tipps leider nicht gleich testen. Bei mir bleiben auch uralte Mails am Handy, solange ich sie nicht irgendwo explizit lösche.

Mein Schwager kämpft aber auch mit dem Problem, dass seine Mails am Handy weg sind, sobald er mal den PC (und den Mail-Client) laufen hatte. Da werde ich das mal checken. Wäre cool, wenn es sich da tatsächlich so verhält, wie du beschreibst. Er hat zwar ein Galaxy Xcover, aber die gleiche Andriod-Version und die Mail-App sieht auch genau gleich aus.

Im HTC-Forum hab ich übrigens einen Thread gefunden, der das Gleiche erzählt: https://www.android-hilfe.de/forum/htc-desire.69/emails-loeschen-sich-automatisch.26940.html

Kleine Anmerkung noch: Auf meiner Kiste geht das Nachladen der alten Nachrichten über einen Druck auf den Eintrag "Weitere Nachrichten laden" und nicht durch Wischen nach oben. Und die Einstellung von der im HTC-Thread gesprochen wird, konnte ich bei mir nicht finden.