Ace als Navi bei Mountainbike-Touren

M

McCready

Neues Mitglied
Threadstarter
hallo!

ich hab kürzlich das ace geschenkt bekommen und frag mich jetzt, wie man es schafft, es als navi beim mountainbiken zu verwenden.

hab versucht mir eine tour als gpx-file downzuloaden, aber die erkennt das ace nicht. auch mit der app gps-tracks ist es es mir nicht gelungen, dass das ace anzeigt, wie ich fahren muss.

wisst ihr, wie ich da vorgehen muss? ich hab leider keine ahnung und bin nicht unbedingt der große smartphone-profi.

oder geht das gar nicht?

danke und liebe grüße,

McCready
 
S

SG Ace Tom

Gast
als erstes sollte man eie navi app haben (google navigation, navigon,...) im google play findest du bestimmt eins
dann gps einschalten
navigieren lassen
und dann geht der akku in die knie ;)

also das ace ist kein navi ersatz! da der akku sehr gering ist aber es geht! halt nicht für lange strecken

navigon kostet, ist aber seeeeehhr gut und beliebt und für kunden von tmobile ist es kostenlos und heißt navigon select (prepaid tmobile oder vertrag holen)
aber kauf dir doch ein richtiges navi, das ist besser :)

Gesendet von meinem GT-S5830 mit der Android-Hilfe.de App
 
M

McCready

Neues Mitglied
Threadstarter
hallo!

danke für die rasche antwort. dazu hätte ich allerdings die eine oder andere frage:

das ace hat doch eine navi-funktion, oder? weil ich kann jetzt schon mir touren von meinem jetzigen standpunkt zu einer destination (straße, gasse etc.) diktieren lassen (per auto, öffentliche verkehrsmittel oder zu fuß).

und wie integriere ich eine tour-datei, die im internet meistens als gpx-dateien herumlungern, in dieses system?

ganz klar ist mir das alles noch nicht. ;-)

danke.

lg

McCready


SG Ace Tom schrieb:
als erstes sollte man eie navi app haben (google navigation, navigon,...) im google play findest du bestimmt eins
dann gps einschalten
navigieren lassen
und dann geht der akku in die knie ;)

also das ace ist kein navi ersatz! da der akku sehr gering ist aber es geht! halt nicht für lange strecken

navigon kostet, ist aber seeeeehhr gut und beliebt und für kunden von tmobile ist es kostenlos und heißt navigon select (prepaid tmobile oder vertrag holen)
aber kauf dir doch ein richtiges navi, das ist besser :)

Gesendet von meinem GT-S5830 mit der Android-Hilfe.de App
 
S

SG Ace Tom

Gast
ich weis nicht ob das geht
kannst ja mal googlen
ich meine, dass es nicht geht aber da kenn ich mich nicht so gut aus
(zitat brauchst nicht, wenn man gleich danach antwortet;)

Gesendet von meinem GT-S5830 mit der Android-Hilfe.de App
 
herbyhemp

herbyhemp

Neues Mitglied
Hallo,

als Offline Navi kannst Du Dir auch mal OsmAnd anschauen. Da kannst Du die gpx Dateien importieren bzw. in den passenden Ordner kopieren und auch eigene Tracks aufzeichnen.

Gruß
herby
 
Jangrie

Jangrie

Lexikon
Ich weiß nicht wie lange diese Touren sein werden, aber ich glaube, dass du Probleme mit dem Akku bekommen könntest. Im Auto kann man ja immer für eine Stromzufuhr sorgen, aber auf dem Fahrrad is das ein bisschen schwerer denke ich ;)

Ansonsten will ich nochmal betonen, dass die Navigation mit Google-Maps alleine schon besser ist als so manches Gerät, das dafür gebaut wurde! Der GPS Sender ist top!
 
M

McCready

Neues Mitglied
Threadstarter
ich dank euch. osmand könnte DAS tool für mich sein. ;-)

beste grüße
 
G

gertlers

Ambitioniertes Mitglied
also ich kann noch oruxmaps empfehlen als kartenapp... man muss allerdings mit mobile atlas creator eigene karten erstellen. dies ist aber sehr simpel, auch auf grundlage von verschiedenen kartenquellen, welche sich vor allem auch fürs mountainbiken eignen(zb open hike and bike map). alle karten funktionieren dann natürlich offline, also ohne datenverbindung...
wie lang der akku hält kommt halt immer drauf an wie lang das display an ist... im wald ist da relativ schnell schluss wenn du das display immer an hast. aber zum tracks aufzeichnen und auch routen nachfahren (wenn man nur ab und zu mal das display anmacht, also eher zur orientierung... dann funzt das super. kann ich aus eigener erdahrung sagen)...
google maps funktioniert auch einwandfrei, hab mal ohne stromzufuhr 5 stunden navi angehabt ohne probleme (allerdings nur auf die sprachanweisungen gehört, display aus) ;-)
 
Oben Unten