[Gingerbread] Verzögerung beim Home-Button

  • 21 Antworten
  • Neuster Beitrag
A

[-andi-]

Fortgeschrittenes Mitglied
Threadstarter
Hallo allerseits,

nachdem Kies heute das Update angeboten hat, habe ich gerade auf Gingerbread aktualisiert.

Soweit funktioniert auch alles, allerdings habe ich den Eindruck, daß es beim Druck auf dem "Home"-Button deutlich länger dauert, bis der Lockscreen erscheint, als das noch bei Froyo der Fall war.

Nach Drücken werden zuerst nach einer kleinen Pause die unteren Touch-Buttons beleuchtet, bevor dann nach einer weiteren Pause der Lockscreen erscheint.

War das unter Froyo auch schon so oder hat sich da tatsächlich was verschlimmbessert ...? :confused:
 
C

ChaosWare

Erfahrenes Mitglied
Das ist ein bekannter Bug. Denke mal das kommt daher das bei Gingerbread der Tiefschlaf anders verläuft. Akku schonender aber braucht länger zum Aufwachen.

Gruß, Chris
 
A

aupex

Ambitioniertes Mitglied
Ist mir auch schon aufgefallen. Kann ich zwar leben mit, aber komisch ist das schon. Naja wenn der wlan bug behoben ist, ist das wohl das kleinere übel.

Gesendet mit der Android-Hilfe.de-App
 
A

[-andi-]

Fortgeschrittenes Mitglied
Threadstarter
aupex schrieb:
Ist mir auch schon aufgefallen. Kann ich zwar leben mit, aber komisch ist das schon. Naja wenn der wlan bug behoben ist, ist das wohl das kleinere übel.

Gesendet mit der Android-Hilfe.de-App
Im Prinzip ja - aber mein Handy als Uhr zu verwenden, kann ich mir jetzt wohl knicken :(
 
A

aupex

Ambitioniertes Mitglied
Ne schöne mechanische Uhr am handgelenk sieht um Welten besser aus. Von daher... ;-)

Gesendet mit der Android-Hilfe.de-App
 
yakm

yakm

Ambitioniertes Mitglied
So schlimm isses nun auch wieder nicht.
Die Sekunde Verzögerung wirst du überleben und dich bestimmt schnell dran gewöhnen. ;)

Davon abgesehen kannst du auch wieder Froyo draufmachen.
 
Jangrie

Jangrie

Lexikon
[-andi-];1911520 schrieb:
Im Prinzip ja - aber mein Handy als Uhr zu verwenden, kann ich mir jetzt wohl knicken :(
Das ist nicht ernst gemeint hoffe ich...
 
DELIUS

DELIUS

Fortgeschrittenes Mitglied
Da ist sicher was ernsthaftes dran!
Ich kenne genug Leute, die ihr Handy als Uhr missbrauchen und keine Uhr am Arm tragen.

Ich kann mit der Verzögerung leben.
Ich bin Uhren-Träger (-> am Arm)
 
Jangrie

Jangrie

Lexikon
Es geht um 1-2 Sekunden. Ich weiss ja nicht... Find ich ein bisschen zu kleinlich. Es wird ja quasi schon nach Negativpunkten gesucht
 
S

Samsung_Micky

Neues Mitglied
Hallo,

als Neueinsteiger mal eine Frage. Gestern wurde mein Ace auf die neue Version (Gingerbread?) "upgedatet". Kann ich es auch wieder auf die alte Version (Frojo?) zurück"daten"? Und wenn ja, wie mache ich das als Laie? Denn mich stört die verzögerung beim Homebutton schon sehr.

Übrigens stürzt die Oberfläche manchmal bei mir ab. Ich musste schon zweimal komplett ausschalten/Akku entfernen, damit es wieder lief.

Gruß
M.
 
A

[-andi-]

Fortgeschrittenes Mitglied
Threadstarter
Hallo,

Jangrie schrieb:
Es geht um 1-2 Sekunden. Ich weiss ja nicht... Find ich ein bisschen zu kleinlich. Es wird ja quasi schon nach Negativpunkten gesucht
es war ernst gemeint und nein, es ist nicht gesucht, sondern unfreiwillig gefunden ... :)

Ich hab' mir in den letzten Wochen / Monaten tatsächlich angewöhnt, den Wecker am Handgelenk zu Hause zu lassen und mit einem Druck auf "Home" die Uhrzeit nachzuschauen und von daher hat es mich durchaus interessiert, ob es ein Bug oder ein Feature ist.
 
Tom Tillerman

Tom Tillerman

Erfahrenes Mitglied
Hallo,

vergeht bei euch wirklich so viel Zeit :confused:? Wenn ich auf den Home drücke habe ich nicht mal Zeit einundzwanzig zu sagen und der Bildschirm zum Entsperren - mit Uhrzeit - ist schon da. Da habe ich früher mit Armbanduhr länger gebraucht den Arm zu strecken um die Uhr unterm Hemd rauszulocken und die Zeit abzulesen... Entweder sind die Fertigungsspielräume tatsächlich so groß oder ihr habt euer Ace so vollgemüllt?? :rolleyes2:
 
G

GeorgDD

Gast
ca. 2 Sek bei mir, ist zuviel wenn man es vorher (vorm Update) anders gewöhnt war.
 
J

JeHo66

Fortgeschrittenes Mitglied
GeorgDD schrieb:
ca. 2 Sek bei mir, ist zuviel wenn man es vorher (vorm Update) anders gewöhnt war.
Ich schweife mal ein wenig ab,

was denkst du wenn Dein Update auf z.B. 30+ steht und deine Freundin (Frau) mault warum ..... :flapper:

JeHo66

PS: Jammern auf hohem Niveau ist die Trend Sportart...
 
G

GeorgDD

Gast
JeHo66 schrieb:
Ich schweife mal ein wenig ab,

was denkst du wenn Dein Update auf z.B. 30+ steht und deine Freundin (Frau) mault warum ..... :flapper:

JeHo66

PS: Jammern auf hohem Niveau ist die Trend Sportart...
Vorher gings doch auch ohne diese Verzögerung, warum nicht mehr nach nem Update?

Beim Auto würde doch auch jeder schimpfen wenn es nach dem Update des Steuerungsgerätes langsmer fährt und dadurch weniger Benzin verbraucht. Beim Telefon ist es gleich Jammern auf hohem Niveau wenn ich mich über die verlorene Schnelligkeit beschwere welche ich so geschätzt habe. Zudem läuft mein ACE insgesamt viel ruckeliger als vorher obwohl ich schon alle unnötigen Apps deinstalliert habe.
 
der der'l8

der der'l8

Stammgast
Dickedi Moinsen.
Man sollte bei einem Romwechsel keine alten Daten mitnehmen, da das dazu führt, dass das neue System nicht “rund“ läuft. Also ruckler, voller Speicher etc. Mach einen Reset und du wirst merken, dass das Ace wieder rennt wie Usain Bolt (der keinen Fehlstart mehr machen will und sich deshalb 'ne Sekunde Zeit nimmt nach den Startschuss)
Unter Froyo hat es meistens länger gedauert bis man die Uhrzeit ablesen konnte, da man erst Neustarten musste.


Bedürfnisse gehören befriedigt, aber nicht geweckt!
 
G

GeorgDD

Gast
Ganz dumm gefragt, wenn ich einen Reset mache (sicher auf Werkseinstellungen zurücksetzen) sind auch alle apps weg also auch die welche ich bezahlt habe. Back-up wird ja nen ähnlichen Effekt haben wie es aktuell ist - also ruckelnd.
 
schobbe

schobbe

Fortgeschrittenes Mitglied
Ja! Alle apps sind weg. Es wir auf den Auslieferungszustand zurück gesetzt, also wird das Handy so sein als hättest du es gerade gekauft. Ich weiß auch nicht, wie man die Installationsdatei von einer App bekommt.
 
der der'l8

der der'l8

Stammgast
Bezahlte Apps kannst du jederzeit wieder aus'n Market laden ohne zu zahlen. Der Kauf ist ja in deinem Konto gespeichert. Hat manchmal auch Vorteile das Google alles speichert. ;-)

EDIT: Apps kannst du natürlich aus einem Backup wiederherstellen, nur die Daten eben nicht. Da gibt es im Android OS Unterforum eine gute FAQ zum Thema Backup&Restore

Bedürfnisse gehören befriedigt, aber nicht geweckt!
 
Zuletzt bearbeitet:
T

Thundertiger

Neues Mitglied
Also mir ist auch gleich aufgefallen das es etwas langsamer aus dem Schlaf erwacht, aber ich bin froh das es überhaupt erwacht!
Schon 2 Tage ohne absturz und hab Wlan die ganze zeit angelassen!

Gruß Steffen
 
Oben Unten