MMS Problem bei Base

  • 13 Antworten
  • Neuester Beitrag
Diskutiere MMS Problem bei Base im Samsung Galaxy Ace (S5830) Forum im Bereich Weitere Samsung Geräte.
O

oehrchen1012

Neues Mitglied
Hallo zusammen!
Ich freue mich, dieses Forum gefunden zu haben und hoffe hier mehr Kompetenz zu erreichen, als in den Base Shops....aber so wie ich das bisher hier gelesen habe, gehe ich nun einfach mal davon aus.

Ich besitze seit letzter Woche Samstag das Samsung Ace und das seit Jahren absoluter Sony Ericsson Besessenheit.
Im Grunde bin ich mit dem Handy sehr zufrieden.
Als ich das Handy bekam, bin ich zuerst auf die Base Seite gegangen um die Konfigurationseinstellungen zu bekommen. Da die Android Handys da erst gar nicht aufgeführt werden, hab ich die Einstellungen von der Samsung Seite genommen.
Das Internet funktioniert seit Beginn und somit war ich erstmal zufrieden. Am Dienstag bekam ich dann eine MMS, die aber (nicht wie sonst) nicht zu öffnen ging und auch nicht als Link kam.
In der MMS ist nur zu sehen die Nachrichtengröße 104KB und das sie am 4.März 14:27 Uhr abläuft. Daneben ist der Button "herunterladen". Beim Klicken auf diesen Button erscheinen dann die Nachrichtendetails.
~~
Dann fiel mir ein...bei Base funktioniert MMS ja nur, wenn ich vorher eine versende..Gesagt, getan....nur leider funktioniert das Senden auch nicht. Dort erscheint immer Herunterladen nicht möglich, versuchen Sie es später nochmal.
~~
Also erst in einem Base Shop, da ich dachte, der hat Ahnung, der kann das einstellen. Der Herr dort sagte dann zu mir, dass es an dem Handy liegt, da alle Einstellungen korrekt wären. Ein neues Handy...daran soll es wirklich liegen?
~~
Ich hab mir dann die Daten von Base per Mail zuschicken lassen.
Einstellungen - Internet-Zugang

/ (Android 1.5) - Pfad: Einstellungen > Wireless > Einstellungen für mobile Netzwerke > Zugangspunkte
/ (Android 1.6) - Pfad: Einstellungen > Wireless > Mobile Netzwerke > Access-Point-Namen > Zugangspunkte
/ (Android 2.1, 2.2) - Pfad: Einstellungen > Drahtlos & Netzwerke > Mobile Netzwerke > Zugangspunkte
- Über die Menütaste "Neuer APN" erstellen Sie ein neues Profil:

- Name: BASE/E-Plus Internet
- APN: internet.eplus.de
- Nutzername: eplus
- Passwort: gprs
- APN-Typ: default

Die verbleibenden Felder lassen Sie bitte unverändert.

Einstellungen - MMS

/ (Android 1.5) - Pfad: Einstellungen > Wireless > Einstellungen für mobile Netzwerke > Zugangspunkte
/ (Android 1.6) - Pfad: Einstellungen > Wireless > Mobile Netzwerke > Access-Point-Namen > Zugangspunkte
/ (Android 2.1, 2.2) - Pfad: Einstellungen > Drahtlos & Netzwerke > Mobile Netzwerke > Zugangspunkte
- Über die Menütaste "Neuer APN" erstellen Sie ein neues Profil:

- Name: BASE/E-Plus MMS
- APN: mms.eplus.de
- Nutzername: mms
- Passwort: eplus
- MMSC: http://mms/eplus
- MMS-Proxy: 212.23.97.153
- MMS-Port: 5080
- APN-Typ: mms

Die verbleibenden Felder lassen Sie bitte unverändert.

Bitte starten Sie Ihr Telefon neu, wenn alle Einstellungen gespeichert sind.
Bis auf die Einstellung bei Internet APN-Typ default (dies hab ich nicht zur Verfügung, sondern Internet+MMS, Internet+DUN, Internet, MMS, DUN), da hab ich Internet ausgewählt.

Bin nun aber mit meinem Latein am Ende.

Ich würde gern MMS erhalten und versenden können und dies nicht über Email machen müssen und hoffe, dass Ihr hier eine Lösung für mich habt.

Und sorry für den Roman hier, aber ich wollte alles so gut wie möglich erklärt haben.

LG oehrchen
 
O

oehrchen1012

Neues Mitglied
Hallöchen,

bin ich mit diesem Problem allein oder hat vielleicht doch jemand eine Lösung für mich?

LG
 
backylasek

backylasek

Experte
authentifizierungstyp:pAP

ansonsten stimmen alle deine einstellungen


greetz
 
O

oehrchen1012

Neues Mitglied
Hallo backylasek,

danke für Deine Antwort.
Ich hab nun PAP hinzugefügt, was aber scheinbar auch nicht die Lösung zu sein scheint.

Es erscheint beim Versenden nach wie vor
Herunterladen nicht möglich. Erneut versuchen.
Das dann geschätzte 30mal, bevor die Meldung "senden gescheitert" erscheint.

Was könnte noch helfen?

LG
 
E-Plus Gruppe

E-Plus Gruppe

Neues Mitglied
oehrchen1012 schrieb:
Hallo zusammen!
Ich freue mich, dieses Forum gefunden zu haben und hoffe hier mehr Kompetenz zu erreichen, als in den Base Shops....aber so wie ich das bisher hier gelesen habe, gehe ich nun einfach mal davon aus.

Ich besitze seit letzter Woche Samstag das Samsung Ace und das seit Jahren absoluter Sony Ericsson Besessenheit.
Im Grunde bin ich mit dem Handy sehr zufrieden.
Als ich das Handy bekam, bin ich zuerst auf die Base Seite gegangen um die Konfigurationseinstellungen zu bekommen. Da die Android Handys da erst gar nicht aufgeführt werden, hab ich die Einstellungen von der Samsung Seite genommen.
Das Internet funktioniert seit Beginn und somit war ich erstmal zufrieden. Am Dienstag bekam ich dann eine MMS, die aber (nicht wie sonst) nicht zu öffnen ging und auch nicht als Link kam.
In der MMS ist nur zu sehen die Nachrichtengröße 104KB und das sie am 4.März 14:27 Uhr abläuft. Daneben ist der Button "herunterladen". Beim Klicken auf diesen Button erscheinen dann die Nachrichtendetails.
~~
Dann fiel mir ein...bei Base funktioniert MMS ja nur, wenn ich vorher eine versende..Gesagt, getan....nur leider funktioniert das Senden auch nicht. Dort erscheint immer Herunterladen nicht möglich, versuchen Sie es später nochmal.
~~
Also erst in einem Base Shop, da ich dachte, der hat Ahnung, der kann das einstellen. Der Herr dort sagte dann zu mir, dass es an dem Handy liegt, da alle Einstellungen korrekt wären. Ein neues Handy...daran soll es wirklich liegen?
~~
Ich hab mir dann die Daten von Base per Mail zuschicken lassen.
Bis auf die Einstellung bei Internet APN-Typ default (dies hab ich nicht zur Verfügung, sondern Internet+MMS, Internet+DUN, Internet, MMS, DUN), da hab ich Internet ausgewählt.

Bin nun aber mit meinem Latein am Ende.

Ich würde gern MMS erhalten und versenden können und dies nicht über Email machen müssen und hoffe, dass Ihr hier eine Lösung für mich habt.

Und sorry für den Roman hier, aber ich wollte alles so gut wie möglich erklärt haben.

LG oehrchen
Hallo, schick uns doch bitte eine Mail mit Anliegen und Rufnummer an mein@base.de, damit wir dein MMS-Problem lösen können. Dein BASE-Service Team
 
S

spookydolphin

Gast
Hi, bist nicht allein mit Deinem Problem. Bei mir ist es absolut identisch. Zahlreiche Telefonate mit Base konnten da auch keien Abhilfe schaffen. Ich hatte schon zahlreiche Handies, weiss also, wie es funktionieren sollte... Aber: es klappt halt nicht.
Meine Notlösung: habe meinen MMS Dienst komplett deaktivieren lassen. etzt bekomme ich statt Foto in MMS nen Link, und kann mir das Foto aus der MMS im Internet ansehen. Ist nicht das Optimale, aber mein Workaround.
 
moenchen1968

moenchen1968

Ambitioniertes Mitglied
Mit "Reduce Photo size" kann man(n) die Fotos verkleinern und dann versenden... ich hatte auch das Sendeproblem weil die Bilder immer zu groß waren... gibt es kostenlos auf dem Markt... einfach mal ausprobieren...
 
J

Jooge

Neues Mitglied
Hallo,

hat inzwischen jemand eine Lösung für das Problem des Threaderstellers gefunden? Wäre toll, wenn es mir jemand mitteilen könnte habe exakt das gleiche Problem...

Jooge
 
L

LarsBase

Experte
Hallo,

bitte wendet Euch mit der Frage an die Mobilfunkexperten.de. Einfach Problem posten und schnell die Antwort online erhalten...

Viele Grüße
Lars

 
Mufflon

Mufflon

Stammgast
Setz mal beim proxy auch die Nullen, also nicht:
MMS-Proxy: 212.23.97.153

sondern
MMS-Proxy: 212.023.097.153

Bye, Klaus
 
J

Jooge

Neues Mitglied
Hi Klaus,

danke, hab ich probiert, als ich den Beitrag oben gelesen hab. Ändert sich aber nix...

Meien Einstellungen:
Name: MMS
APN: mms.eplus.de
Proxy: nicht festgelegt
Port: nicht festgelegt
Benutzername: mms
Kennwort: eplus
Server: nicht festgelegt
MMSC: http://mms/eplus
MMS-Proxy: 212.23.97.153
MMS-Port: 5080
MCC: 262
MNC: 03
Authentifizierungstyp: PAP
APN-Typ: mms

Gruß

Jooge
 
Mufflon

Mufflon

Stammgast
Also, bei mir stehen die Nullen mit drin, aber bei Authentifizierungstyp steh bei mir "nicht festgelegt". Nimm das Pap mal probeweise raus.

Bye, Klaus
 
J

Jooge

Neues Mitglied
Hallo Mufflon.

danke für den Hinweis.

Wie gesagt, Nullen drin oder nicht machen keinen Unterschied. Auch das Ein- oder Ausschalten von PAP bringt nichts. Ich habe die Tipps aus diesem Forum (und anderen) schon ausprobiert - ohne Erfolg.
Beim googlen stelle ich fest, dass das Problem häufiger auftritt - verwunderlich, dass keine Lösung bekannt ist...
Vielleicht hat jemand noch eine Idee?
Gruß

Jooge
 
L

LarsBase

Experte
Hallo oehrchen1012, hallo Jooge,

klappt das jetzt? Fragt doch noch mal die Mobilfunkexperten.de...

Viele Grüße
Lars
 
Ähnliche Themen - MMS Problem bei Base Antworten Datum
1