Telefonieren bei 3G und HSDPA nicht möglich

  • 13 Antworten
  • Neuester Beitrag
Diskutiere Telefonieren bei 3G und HSDPA nicht möglich im Samsung Galaxy Ace (S5830) Forum im Bereich Weitere Samsung Geräte.
B

Bearonic

Neues Mitglied
Hallo!

Seit etwa einer Woche habe ich das Galaxy Ace. Momentan allerdings eher als "Spielzeug", da ich erst von meinem alten Handy+Sim umsteigen möchte, wenn alles so läuft wie ich mir das vorstelle... und bisher plagen mich noch einige Probleme, von denen eines gravierend ist:

Ich habe den Flat500 Tarif von Klarmobil (O2 Netz).
Bei bestehender 3G- oder HSDPA-Verbindung können weder Anrufe getätigt werden ("Anruf beendet" bevor die Verbindung überhaupt hergestellt wurde) noch bin ich erreichbar. Das Ganze ist unabhängig davon, ob die Datenverbindung aktiv genutzt wird oder nicht. Stelle ich jedoch ein, dass nur 2G-Netze verwendet werden sollen, so sind abgehende und eingehende Telefonate zu keiner Zeit ein Problem - auch nicht bei aktiver Nutzung der Datenverbindung.
Der Empfang ist generell gut. Ich habe in der Regel 4 von 4 Balken in der Empfangsanzeige. Auch beim Internetempfang kann ich keine Probleme feststellen, sowohl über GPRS, 3G und HSDPA sind die Geschwindigkeiten beim Datenempfang erwartungsgemäß.

Das regelmäßige Umschalten des Netzzuganges auf "nur 2G" kann hier ja keine Lösung sein, genauso wenig wie hinzunehmen, dass eine telefonische Erreichbarkeit während einer bestehenden 3G-Verbindung nicht gegeben ist.

Ganz ähnliche Probleme konnte ich via Google und auch hier im Forum schon finden. Jedoch noch keine Lösung. Ein weiterer Punkt ist, dass ich mir über die wirklich korrekten APN-Einstellungen nicht im klaren bin. Man findet leider diverse unterschiedliche Informationen dazu. Selbst auf der Seite von Klarmobil selbst wird nicht klar, welche Einstellungen richtig sind. Aber ich denke, dass die APN-Einstellungen nicht das Problem sein können, da ja die Internetverbindung problemlos läuft.
Ein grundsätzliches Problem mit dem Ace scheint es ja auch nicht zu sein, da bei aktivem GPRS-Surfen Anrufe korrekt eingehen.

Für hilfreiche Tipps und Hinweise oder noch besser: für Problemlösungen wär ich äußerst dankbar!
 
F

Fanta5

Ambitioniertes Mitglied
Hi,

ich habe den gleichen Anbieter und den gleichen Tarif.

Werde das doch glatt mal ausprobieren, ob ich die gleichen Probleme in der Konstellation habe.

Gruß

Fanta5
 
Zuletzt bearbeitet:
F

Fanta5

Ambitioniertes Mitglied
Hallo,

hab´s ausprobiert (aktive 3G HSDPA Verbindung) und konnte angerufen werden und selbst anrufen.

Wir können ja mal die Einstellungen vergleichen.

Gruß

Fanta5
 
B

Bearonic

Neues Mitglied
Ja, bitte! Gerne!
Da ich leider erst heute angefangen habe, mir eine Strichliste zu machen, bin ich mir nicht ganz sicher, aber ich glaube, gestern war es zumindest ein oder zweimal möglich, mit aktiver HSDPA-Verbindung angerufen zu werden. Aber definitiv NICHT funktioniert es, wenn "nur" 3G aktiv ist.

Meine APN-Einstellungen (waren automatisch so eingestellt, andere Einstellungen habe ich zwar auch versucht, aber entweder hat es gar nichts bewirkt oder es funktionierte gar nichts mehr...):

APN: internet
Proxy: n.f.
Port: n.f.
Benutzername: n.f.
Kennwort: n.f.
Server: n.f.
MMSC: http://10.81.0.7:8002
MMS-Proxy: 82.113.100.5
MMS-Port: 8080
MNC: 07
Authentifizierungstyp: PAP
APN-Typ: internet + mms + dun

Wofür steht "dun"?
Verbergen sich irgendwo noch weitere Einstellungsmöglichkeiten, die das Problem evtl. betreffen könnten?
 
F

Fanta5

Ambitioniertes Mitglied
Hi,

die Einstellungen sind bei mir identisch.

Vielleicht mal einen Werksreset machen?

Wenn es dann immer noch Probleme gibt, dann entweder
- Sim-Karte defekt?
- Ace defekt?

Gruß

Fanta5
 
B

Bearonic

Neues Mitglied
Gerade war es bei bestehender HSDPA Verbindung einmalig möglich, vom Ace aus anzurufen. Der Rückrufversuch wenige Sekunden später war schon wieder nicht erfolgreich (man hört nur das "Anruf abgelehnt" Signal - also ähnlich wie das Besetztzeichen nur schneller). Auch ein zweiter Anrufversuch vom Ace aus ging direkt danach schon wieder nicht mehr.
 
F

Fanta5

Ambitioniertes Mitglied
Hi,

vielleicht hast Du deine normalen Telefoneinstellungen verstellt!?

Und es gar nichts mit dem Ace zu tun? :cool2:

Wie wärs mit einem Werksreset...

Gruß

Fanta5
 
norbert

norbert

Ehrenmitglied
wechsle mal deinen Standort, vielleicht hat die GSM-Zelle bei dir gerade ein Problem?
 
B

Bearonic

Neues Mitglied
Fanta5 schrieb:
vielleicht hast Du deine normalen Telefoneinstellungen verstellt!?
Welche "normalen" Einstellungen sollten denn das sein?
Dass es möglicherweise tatsächlich nichts direkt mit dem Ace zu tun hat, das ist mir klar. Vielleicht ist es die Kombination von klarmobil und dem Ace, vielleicht ist es nur die SIM. Wenn ich wüsste, was das Problem ist, dann hätte ich es ja möglicherweise nicht mehr.
Bevor ich allerdings einen Werksreset starte, warte ich im Zweifelsfall erstmal eine Antwort von klarmobil ab. Denn ich sehe momentan nicht, was der Reset bringen sollte, da es ja im 2G Modus problemlos funktioniert und bei HSDPA Empfang auch in seltenen Fällen.


norbert schrieb:
wechsle mal deinen Standort, vielleicht hat die GSM-Zelle bei dir gerade ein Problem?
Ich werde das nachher alles nochmal testen. Da ich ja aber auch nicht der einzige zu sein scheine, der dieses Problem hat, halte ich das als Ursache des Problems auch für relativ unwahrscheinlich, bzw. andersrum, WENN das das Problem ist, dann liegt es ja offenbar an einem beschissenen Netz und nicht nur an einer einzigen "problematischen" Zelle.
 
B

Bearonic

Neues Mitglied
Einige km weiter funktioniert nun plötzlich alles völlig normal! Ich kann anrufen und angerufen werden. Egal,ob 3G an oder aus ist. Das heißt ja zumindest,dass es weder ein Defekt des Ace ist,noch dass es an einer defekten SIM liegt. Der Empfang scheint hier aber etwas besser zu sein, da ich im 2G Modus häufiger EDGE angezeigt bekomme,was ich zuhause nie habe. Gibt es eine App oder eine andere Möglichkeit, die Empfangsqualität zu untersuchen?
 
W

wunner

Fortgeschrittenes Mitglied
Ich würde beim Service bzw. Provider anrufen!
 
B

Bearonic

Neues Mitglied
Komischerweise klappt es jetzt zu Hause auch wieder ohne Probleme. Komische Sache. Da werd ich wohl tatsächlich mal abwarten müssen, was Klarmobil dazu sagt...
 
norbert

norbert

Ehrenmitglied
solche Netzausfälle passieren des öfteren, ohne das man davon etwas mitbekommt. Meistens ist auch eine 2. Zelle in Reichweite, die das Manko kompensiert.

Wenn es öfter passiert (nachvollziehbar an der gleichen Stelle), würde ich aber beim Provider reklamieren ;)
 
F

Fanta5

Ambitioniertes Mitglied
Hallo,

die generelle Abdeckung kannst Du hier prüfen:

o2online.de

Gruß

Fanta5