Test-Fotos Galaxy Ace

  • 12 Antworten
  • Neuester Beitrag
Diskutiere Test-Fotos Galaxy Ace im Samsung Galaxy Ace (S5830) Forum im Bereich Weitere Samsung Geräte.
N

Natascha303

Experte
Dachte wir würdigen mal die gute Kamera des Ace und machen ein kleinen Foto Thread.

Übrigens hatte ich ja wie ihr vielleicht schon wisst zwei Ace im Haus, seltsamerweise hatte das erste einen sehr "gelblichen Blitz" auf den Fotos. Das neuere hingegen eher einen weissen.
Es ist immer wieder überraschend wie groß die Serienstreuung bei den Bauteilen (Display, Akkudeckel, Kamera, GPS) ist
 

Anhänge

Zuletzt bearbeitet:
skalarism

skalarism

Erfahrenes Mitglied
Nitchtsdestotrotz eine sehr schöne Bildqualität für ein Handy dieser Preisklasse.
 
flo-95

flo-95

Ehrenmitglied
Ja, für die Preisklasse ist die Bildqualität sehr gut.
 
R

rollercoaster70

Fortgeschrittenes Mitglied
Die Fotos sagen doch gar nichts aus.
Kann vielleicht mal jemand eine schöne Frau fotografieren. Da kann (Mann) sich wenigstens was drunter vorstellen.
 
*Struppi*

*Struppi*

Experte
juhuu, posten wir wahllose ace schnappschüsse?

hab auch grad mal ein paar gemacht, find die fotoqualität wirklich nicht schlecht. hab mir keinerlei mühe mit irgendwelchen einstellungen und dem licht gegeben, einfach kamrea an und losgeknipst :thumbup::thumbsup:
 

Anhänge

TechJokerly

TechJokerly

Neues Mitglied
Habe ein Video über die Qualität der Videokamera / Fotokamera gemacht. :smile:

[YT]http://www.youtube.com/watch?v=toMguH9RleA[/YT]
 
TechJokerly

TechJokerly

Neues Mitglied
Habe jetzt auch ein Video zur höheren Auflösung (Gingerbread) gemacht:

[YT]http://www.youtube.com/watch?v=aIh84l_ZebM[/YT]
 
D

Der-Maier

Fortgeschrittenes Mitglied
Der Weiß-Ton von Weißen Flächen im Foto ist immer Gelb, wenn man man den Weißabgleich falsch einstellt.

Das hat auch einen ganz einfachen Grund: Unser Menschliches Auge hat einen automatischen Weißabgleich. Wenn man im Handy auf "Glühbirne" stellt, hat man für Glühbirnen-Licht einen perfekten Weißabgleich. Der Auto-Weiß-Abgleich macht sicher nicht zu 100% das richtige.

Übrigens kann man das menschliche Auge auch genau so austricksen. Gehe in einen gelben Raum und schon hat das Foto ein strahlend leuchtendes Weiß, weil das Auto sich auf das Gelb anpasst.

Man merkt das selber auch ganz deutlich, wenn man nachts mal eine LED-Taschenlampe einschaltet. Die hat fast immer Licht mit 5000-6000 Kelvin. Dann wartet man eine Minute und schaltet um auf die Glühbirne. Und Viola: Der ganze Raum ist genau so Gelb wie auf einem Foto welches mit Tageslich-Licht-Weißabgleich gemacht wurde. Natürlich nur für die ersten Sekunden, dann stellt sich das Auge wieder drauf ein. Nach einer Minute umgeschaltet auf LED ist das Licht die ersten Sekunden dann ganz blau.
 
D

Der-Maier

Fortgeschrittenes Mitglied
Anbei drei Fotos von meinem ACE-Handy. Bei gutem Licht und sogar bei Makroaufnahmen bin ich echt begeistert. Achtung, das Forum hier verschlechtert die Fotoauflösung.

1) Ein GeoCaching-Coin in einer Makro-Aufnahme. Hier wurde Photoshop zum verändern der Seriennummer verwendet.

2) Eine Makroaufnahme von Ameisen

3) Eine Aufnahme aus dem Autofenster heraus


Das Handy macht keine guten Bilder bei schlechtem Licht. Das können Digicams deutlich besser. Und das Handy macht keine guten Bilder im Dunkeln, Digicams haben deutlich mehr Power mit dem Blitz als das Handy mit der Fotoleuchte. Wobei beides aktuell noch "normal" ist.
 

Anhänge

bjoerniko

bjoerniko

Erfahrenes Mitglied
Also bei gutem Licht krieg ich ganz gute Ergebnisse hin.




Bei nicht so gutem Licht muss ich noch üben..



Gesendet mit der Android-Hilfe.de-App
 
Zuletzt bearbeitet:
schobbe

schobbe

Fortgeschrittenes Mitglied
Hier mal ein Testvideo unter Gingerbread, 480p;)

[YT]http://www.youtube.com/watch?v=r7CjlSo6TOA[/YT]

Finde die Qualität völlig in Ordnung für diese Preisklasse!