SIM-PIN verhindert Schlafmodus

  • 6 Antworten
  • Neuester Beitrag
Diskutiere SIM-PIN verhindert Schlafmodus im Samsung Galaxy Alpha (G850) Forum im Bereich Weitere Samsung Geräte.
Moppel58

Moppel58

Neues Mitglied
Hallo,
seit einer Woche entlädt sich mein Galaxy Alpha in etwa 8 Stunden vollständig (bisher mindestens 2 Tage). Es wurden bereits mehrfach die Werkseinstellungen geladen, keine weiteren als die vorinstallierten Apps installiert, der Energiesparmodus eingestellt und das Gerät nicht benutzt. Bei Deaktivierung der mobilen Daten sowie ohne Gebrauch von WLAN, Buetooth oder anderer Hintergrundprogramme ändert sich am hohen Verbrauch auch nichts. Nur bei Flugmodus oder Entfernung der SIM-Karte aus dem Gerät geht das Telefon in den üblichen Tiefschlaf. Ich habe eine andere SIM Karte eingesteckt, das Gerät verhält sich unverändert. Meine SIM im anderen Telefon funktioniert ohne Probleme, Gerät -S3- geht wie gewohnt nach kurzer Zeit in Tiefschlaf.
Ich habe somit alle Fehlerquellen, insbesondere eventuell stromfressende Apps, eliminiert und hielt das Telefon an sich als Verursacher der Verhinderung des Schlafmodus.
Als ich in Vorbereitung der Einsendung an den Servicepartner war, ist mit folgende Merkwürdigkeit aufgefallen:
Nach der Deaktivierung der SIM-Karten PIN unter "Sicherheit-SIM-PIN Optionen", geht das Gerät sofort wie gewohnt in Tiefschlaf, in 20h nur 13min Wachzeit.
Jetzt habe ich die SIM-PIN wieder aktiviert und das Problem ist erneut aufgetreten. Ist diese Kuriosität bekannt?
 
B

blueheaven

Erfahrenes Mitglied
Nur mal interessehalber, wie hast du die Wachzeit ausgelesen?
 
Moppel58

Moppel58

Neues Mitglied
Sorry,
war unterwegs.
Wachzeit ist bei aktiver SIM-PIN 100%.
 

Anhänge

A

Auweia1234

Neues Mitglied
Hm, habe ich auch noch nicht gehabt. Vielleicht mal eine andere SIM-Karte einsetzen falls verfügbar???
 
Moppel58

Moppel58

Neues Mitglied
Ja, mit einer anderen SIM-Karte funktioniert es normal. Meine SIM in einem anderen Telefon (S3), wie gesagt, macht dort auch keine Probleme.
 
A

Auweia1234

Neues Mitglied
Ich würde mir an deiner Stelle eine neue SIM-Karte von deinem Provider ausstellen lassen --> Störung melden, dann kostet das nichts
 
Moppel58

Moppel58

Neues Mitglied
Habe ich dann mal getan, wenn auch kostenpflichtig, hat aber überhaupt nichts gebracht.
Der Fehler ist bei aktiver SIM-PIN weiter reproduzierbar.
Das Gerät war zwischenzeitlich zur "Reparatur" bei Samsung, mit Ergebnis - Gerät getestet und volle Funktion - die hatten ja auch meine SIM Karte nicht, nur darauf ist kein Bezug genommen worden. Nachdem ich die Vorgehensweise der "Reparatur" angezweifelt habe, wurden durch eine nette Mitarbeiterin von Samsung via Fernwartung meine Telefoneinstellungen überprüft und für i.O. befunden.
Offensichtlich ein Fehler wie ein Fünfer im Lotto.