Keine Lust auf Galaxy Store, Samsung Apps updaten nötig?

  • 18 Antworten
  • Neuester Beitrag
Diskutiere Keine Lust auf Galaxy Store, Samsung Apps updaten nötig? im Samsung Galaxy Apps, Galaxy Store und Samsung Themes im Bereich Samsung Apps und Dienste.
S

smartone

Fortgeschrittenes Mitglied
Ich habe übergangsweise ein Samsung und wirklich keine Lust auf den Galaxy Store.

So wie ich das hier lese, scheint es außer über Sideloading (ich mir zu unsicher ist) keine Möglichkeit zu geben ohne sich im Galaxy Store anzumelden um die Samsung Apps zu updaten?

Was muss man da alles angeben um den Nutzen zu können, ist ein Galaxy Account nötig, wenn ja was muss man da angeben? Ich traue mich das gerade nicht auszuprobieren und dann vielleicht direkt den Salat zu haben.

Alternativ frage ich mich, ob ich die Samsung Apps überhaupt Updaten muss? Den Browser nutze ich eh nicht, sind da wirklich Sicherheitupdates bei?
 
Empfohlene Antwort(en)
SgtChrischi

SgtChrischi

Moderator
Teammitglied
@smartone Kurzfassung: einige ja, aber längst nicht alle.

Sehe das immer besonders an meinem Galaxy S10 und meinem Tab S6, dort schaue ich nur selten in den Galaxy Store. Aber wenn ich das nach einem Systemupdate mal tue, ist die Updateliste im Galaxy Store sehr lang. 😉
 
Alle Antworten (18)
rene3006

rene3006

Inventar
Der Galaxy Store beinhaltet keine Sicherheitsupdate.
Dort werden Apps upgedatet.
 
Zuletzt bearbeitet:
JonnyElvis

JonnyElvis

Fortgeschrittenes Mitglied
@smartone Die Apps werden auch über den Playstore geupdatet, den Samsung Store braucht man nicht wirklich.
 
SgtChrischi

SgtChrischi

Moderator
Teammitglied
@JonnyElvis Nicht alle. Gibt viele Samsung-(System-)Apps die nur im Galaxy Store verfügbar sind und daher auch nur dort geupdated werden können.
 
JonnyElvis

JonnyElvis

Fortgeschrittenes Mitglied
@SgtChrischi Wieder was gelernt :1f44d: :1f606:
 
Nufan

Nufan

Ikone
SgtChrischi schrieb:
Gibt viele Samsung-(System-)Apps die nur im Galaxy Store verfügbar sind und daher auch nur dort geupdated werden können.
Welche?
 
SgtChrischi

SgtChrischi

Moderator
Teammitglied
@Nufan Na eben die Apps die von Samsung kommen und exklusiv für Samsung-Geräte sind... Wenn ich die aufzählen würde, säße ich morgen noch dran. Bspw. "Anrufe/SMS auf andere Geräten", die AR- und Bixby-Apps, Samsung Pass, Game Launcher & Booster, um nur mal ein paar zu nennen die man auch kennt. Dazu die dutzenden System-Apps von Samsung. Einfach mal durch die App-Liste gehen und in die App-Infos gucken, ganz unten siehst du aus welchem Store die App stammt.

Also ja @smartone , es wäre schon sinnvoll hin und wieder über den Galaxy Store die Apps zu updaten, da es halt auch System-Apps betrifft. Aber absolut notwendig ist das bestimmt nicht, Sicherheitsupdates bekommst du ja über die System-Updates.
Und den Samsung-Browser kann man auch über den PlayStore updaten, der ist nicht Samsung-Geräte-exklusiv. Aber wenn du den eh nicht nutzt, kannst du ihn auch deinstallieren.
 
Nufan

Nufan

Ikone
SgtChrischi schrieb:
Na eben die Apps die von Samsung kommen und exklusiv für Samsung-Geräte sind...
Ich würde nicht fragen, wenns wirklich so einfach wäre.
032dd61b-a9f4-4ced-b206-11228d157dd4.png 7a4f2c95-c14c-4517-b4a7-7b3937d60ee4.png b8437231-0a78-4093-a4a9-680c91a2e454.png
SgtChrischi schrieb:
Einfach mal durch die App-Liste gehen und in die App-Infos gucken, ganz unten siehst du aus welchem Store die App stammt.
Dafür müßte man sich nicht nur mit dem SamsungAccount anmelden und Apps darüber aktualisieren, sondern das sagt auch nichts über die im PS (nicht) angebotenen Updates aus.

SgtChrischi schrieb:
es wäre schon sinnvoll hin und wieder über den Galaxy Store die Apps zu updaten
Das ist überflüssig, weil Apps per Firmwareupdate aktualisiert werden. Und wer auf älterer Firmware unterwegs ist wird ohnehin keinen Wert darauf legen, ob nun Anruf 11.5 oder 11.8 installiert ist
 
SgtChrischi

SgtChrischi

Moderator
Teammitglied
@Nufan Ich sehe in dieser Liste zwei Samsung-Apps, was willst du mir also damit sagen? :D

Nein, da liegst du eben falsch. Es werden bei Weitem nicht alle System-Apps im System-Update aktualisiert. Ich gehe nach jedem System-Update in den Galaxy Store und aktualisiere dort manuell Apps.
 
Nufan

Nufan

Ikone
SgtChrischi schrieb:
Nein, da liegst du eben falsch. Es werden bei Weitem nicht alle System-Apps im System-Update aktualisiert.
Das hast du dir ausgedacht und wurde nie behauptet.
Nufan schrieb:
ob nun Anruf 11.5 oder 11.8 installiert ist
sagt doch, daß es eben nicht für alle gilt.
Meine Frage an dich war, welche Apps das betrifft. Weißt du nicht, Frage beantwortet.
 
Nufan

Nufan

Ikone
Meine Frage galt Updates für System und Bloatware und welche Arten dieser Apps vom Playstore aktualisiert werden (könnten) oder nicht. Dazu hast du nichts, gut.


Und klar sind deine Apps nach Systemupdate mehr oder weniger auf dem Stand des Tages der Builderstellung.
Du glaubst ernsthaft, weil du für ein einzwei Wochen altes OTA-Update einige App-Aktualisierungen bekommst, wären die wichtig oder gar sicherheitsrelevant? Vergiß es.
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:
Bearbeitet von Nufan - Grund: Nachtrag: Beitrag durch involvierten Mod manipuliert. Nufan
HerrDoctorPhone

HerrDoctorPhone

Inventar
JonnyElvis schrieb:
den Samsung Store braucht man nicht wirklich.
Ich hatte den mal auf mein alten Samsung Tab installiert, es waren dieselben Apps wie im Playstore.
Mittlerweile habe ich ein Huawei Tab und ein Poco Handy, bei beiden habe ich weder den Huawei, noch den Xiaomi "Store" installiert oder dort jemals registriert.
Im Playstore erhält man in der Regel alle dazu nötigen Updates von Apps und auch System Aktualisierungen, sofern verfügbar.

Sich deswegen anzumelden ist Usus.

VG
 
Zuletzt bearbeitet:
SgtChrischi

SgtChrischi

Moderator
Teammitglied
@Nufan Nein, das glaube ich nicht. Im Gegenteil. Wie ich schrieb, ist es nicht zwingend notwendig die Apps, die de facto nur im Galaxy Store updatebar sind, auch zu updaten.

Damit ist diese Frage des TE von meiner Seite aus beantwortet und weitere Diskussionen dazu führen nur am Ziel vorbei.

Allerdings gibt's ja noch eine unbeantwortete Frage, vielleicht kann dazu jemand was sagen?
smartone schrieb:
Was muss man da alles angeben um den Nutzen zu können, ist ein Galaxy Account nötig, wenn ja was muss man da angeben?
 
HerrDoctorPhone

HerrDoctorPhone

Inventar
smartone schrieb:
ist ein Galaxy Account nötig, wenn ja was muss man da angeben?
Zu der obigen Frage: ich musste damals ein Account einrichten, mit Email (Irgendeine Mail bei Gmail damals eingerichtet).
Denke hat sich bisher nichts geändert (Fake Gmail ist schnell eingerichtet - neues Konto- )

VG
 
JustDroidIt

JustDroidIt

Inventar
Ja klar, wie bei jedem anderen Hersteller ist für Theme- und App-Store ein Account nötig, nennt sich hier schlicht 'Ssmsung Account'.
 
S

smartone

Fortgeschrittenes Mitglied
@Nufan @SgtChrischi Wer hat den nun recht? :D

Updatet das Systemupdate nun alle vorinstallierten Samsung Apps wie Nufan sagt, oder nicht oder verstehe ich Nufan falsch? Ich kann es leider spontan nicht test, denn das nächste dürfte erste in 1-2 Monaten kommen.
 
Zuletzt bearbeitet:
SgtChrischi

SgtChrischi

Moderator
Teammitglied
@smartone Kurzfassung: einige ja, aber längst nicht alle.

Sehe das immer besonders an meinem Galaxy S10 und meinem Tab S6, dort schaue ich nur selten in den Galaxy Store. Aber wenn ich das nach einem Systemupdate mal tue, ist die Updateliste im Galaxy Store sehr lang. 😉
 
S

smartone

Fortgeschrittenes Mitglied
Danke!
 
Cloud

Cloud

Senior-Moderator
Teammitglied
Mir ist aufgefallen dass oftmals durch ein Softwareupdate wieder einige Updates freigegeben werden. Also Bloatware wird schon mal nicht durch ein Softwareupdate mitaktualisiert.
 
Ähnliche Themen - Keine Lust auf Galaxy Store, Samsung Apps updaten nötig? Antworten Datum
2
1