Akku defekt

  • 20 Antworten
  • Neuster Beitrag
A

Acnaib

Neues Mitglied
Threadstarter
Hallo zusammen,

seit einigen Tagen spinnt mein Akku. Er leert sich innerhalb von Stunden. Dachte erst, dass es an irgendwelchen Apps liegt, die ich neu installiert habe, deshalb habe ich schon einige wieder deinstalliert. Hat aber nichts gebracht. Rekord des Akku-Leerens war heute über Nacht, also ohne, dass ich irgendwas benutzt habe!!!
Virenprogramm hat nichts ergeben.
Könnt ihr mir helfen?
Ich sollte vll. noch erwähnen, dass sich das ganze schlagartig verschlechtert hat und nicht schleichend.
LG
 
Zuletzt bearbeitet:
blackfire185

blackfire185

Gewerbliches Mitglied
Klingt so als läuft ein Prozess im hintergrund der deine cpu die ganze zeit wach hält. Mach mal ein restart und schau dann mal die hintergrundprozesse an und versuch mal einige zu beenden. Oder schau mal in den akkuverlauf was da prozentual den meisten strom braucht.
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:
A

Acnaib

Neues Mitglied
Threadstarter
Akkuverbrauch:
Anzeige 56%
Akku bei Standby 44%
Telefon im Standby 2%

im Taskmanager keine aktiven Anwendungen

Laufende Dienste:
Whatsapp
Virenprogramm
Softwareaktualisierung
Google Play Store
Maps
usw.
(aber das sind alles Sachen, die automatisch neu starten, wenn ich sie stoppe oder?)
 
S

syscrh

Guru
CPU Spy: Was sagt das? Deep Sleep ja oder nein?

Root könnte Dir helfen.
 
A

Acnaib

Neues Mitglied
Threadstarter
Problem behoben. Ich glaube der Neustart hats gebracht. Sorry, das sollte man wohl wirklich als Erstes ausprobieren :blushing: Vll. habens auch ein paar beendete Hintergrundprozesse gelöst. Jedenfalls danke fpr die Antworten!
 
blackfire185

blackfire185

Gewerbliches Mitglied
Kein Problem.
Neustart behebt viele Probleme.

Gruß
 
S

syscrh

Guru
Ich hätte schon erwartet, dass man vor so einer Frage einen Neustart macht...
 
G

glocke1414

Neues Mitglied
Hallo,
ich habe ein Problem mit meinem Samsung Galaxy Gio und zwar entleert sich der Akku sehr schnell.
Wenn ich das Handy auflade, ist der Akku schon nach ca. 2 min. voll geladen (100%). Wenn ich das Ladegerät dann entferne und zB. in den Browser gehe, kann ich ein paar min. surfen und dann sagt der mir, dass der Akku wieder leer ist.
Wenn ich das Handy nicht benutze, entleert sich der kku auch sehr schnell (4% Verlust in ca.30-60min).
Ist der Akku kaputt oder was ist da los?
Ich habe das Handy jetzt ca. 1,5 Jahre.
Helft mir bitte.
 
E

email.filtering

Gast
Lass das Ladegerät doch einfach noch dran, auch oder obwohl der Akku bereits geladen sein soll. Wenn möglich versuche auch mal, den Akku mit einer anderen Stromquelle, also z.B. einem anderen Netzteil oder am PC, zu laden. Üblicherweise sind Akkus nach ca. 18 Monaten noch nicht defekt, aber ausschließen kann man das schwerlich.
 
F

fand

Fortgeschrittenes Mitglied
Du kannst versuchen, den Akku mal bei ausgeschaltetem Gio (ganz runterfahren) für mindestens 2 Stunden zu laden. Wenn dann der Akku länger hält, bis runter auf unter 20% leer werden lassen, und dann wieder runterfahren und komplett laden.

Ansonsten, ich habe, weil auch mein Akku rumgesponnen hat, in der Bucht einen Polarcell Akku fürs Gio gekauft (nach "polarcell gio" suchen), und der hält deutlich besser als mein auch erst 18 Monate alter Samsung Akku.
 
S

syscrh

Guru
Ich würde sagen, dass der Akku kaputt ist. Der Käufer von meinem Gio (jemand aus der Familie) hat mir auch gesagt, dass der Akku nicht mehr so lange hält. Mein ehemaliges Gio ist ca. 9 Monate alt.
 
F

fand

Fortgeschrittenes Mitglied
Liest man auch auf XDA schon mal, dass es mindestens eine Serie von Gio original Akkus gibt, die nicht so gut halten. Da habe ich auch den Tipp für den Ersatz-Akku her. Der hielt bei mir aus dem Stand (nach der ersten Ladung) deutlich länger, als der Original Akku je gehalten hat.
Jetzt macht mein Gio mir wieder mehr Freude, und ich kann in Ruhe abwarten, was der Markt demnächst so hergibt, denn im Moment sind Gio und Nexus 7 für mich eine gute Kombination.
 
S

smartphonesuchti

Neues Mitglied
Hallo, der Prozess zog sich durch die ganze letzte Woche: Im Urlaub habe ich mein Handy immer per USB geladen.Dabei wurde nie angezeigt, dass es USB verbunden ist, was bei dem Laptop aber oft so ist. Montag fing es an, nach dem Trennen vom kabel zu sagen, der USB wäre jetzt verbunden. Dann ging der Akku trotz intensiver Nutzung nicht runter, blieb auf 100% und "Ladegerät bitte entfernen". Ich habe es neu gestartet und es ging nicht merh an- "Akku leer". Dann ahbe ich es wieder geladen, es ginga uch, wobei ich gemerkt habe das der Akku noch 20% voll war. Beim Laden hieß es dann alle paar Minuten, der Vorgang würde unterbrochen, da die Temperatur zu hoch/niedrig wäre. "Battaria" zeigte -25°C an, wobei der Akku definitiv Raumtemperatur hatte (ich habe die Abdeckung geöffnet und nachgesehen). Soweit nicht so schlimm, es ging ja alles noch so halbwegs.

Samstag morgen hat das Gerät sich dann aufgehängt, kurz nachdem ich es von der Bucjse genommen habe. Neustart- Akku "leer". Aber jetzt half kein Laden und garnichts, das Handy blieb bis jetzt tot. Es liegt nicht am Akku, da ich probehalber den Akku einer Bekannten mit dem selben Modell eingelegt hatte. Laut Avira und anderen Programmen habe ich auch keinen Virus.
Was kann ich jetzt tun? Ich dachte an Update oder Reset, aber dafür müsste das Gerät ja an gehen, es vibriert aber nur für 1,5 Sekunden und zeigt eine leere Batterie.

Viel Text, lange Geschichte. Kann mir da jemand weiterhelfen? Samsungs Service hat seit gestern ja Wochenende, aber die brauchen sehr lange und ich möchte das so schnell wie möglich behoben haben.

Wie gesagt, wäre super wenn da jemand was wüsste.

LG,
Laura
 
E

email.filtering

Gast
Vielleicht kannst Du ja jemanden finden der einen passenden Akku für Dich hat um damit testen zu können, ob's eher am Gerät (worauf ich derzeit tippe) oder doch am Akku liegt. Wenn's bei Euch einen Handyladen gibt, solltest Du diesen einmal aufsuchen. Der Kontakt zu einem Service-Center von Samsung (siehe dazu auch das allgemeine Samsung-Forum) lohnt sich nur, wenn es für das Gerät noch eine Garantie gibt (die sechsmonatige "absolute" Gewährleistungszeitraum wird ja vermutlich schon um sein).
 
S

smartphonesuchti

Neues Mitglied
Hey, wie am Anfang beschrieben habe ich es schon mit dem anderen Akku versucht. Nada. Gestern habe ich jetzt mal das Gerät ohne Akku "geladen" und den Akku dann rein, siehe da es ging. Dann habe ich es vom Stecker genommen und ein Update drauf, dann ging es soweit. Dann habe iche s ausgeschaltet und es ging mal wieder gar nichts. Die Prozedur habe ich wiederholt , jetzt ist es an, wird auf magische weise immernoch "geladen" und hat immer 100% Akku... dieses Teil macht mich noch verrückt!
 
E

email.filtering

Gast
Na, dann würde ich mal flugs die Daten, Einstellungen und Apps sichern und bei einer nächsten Gelegenheit einen factory reset machen und eine aktuelle Version der (Gesamt)Software flashen. Das schadet zumindest nicht und gibt Dir zumindest hinsichtlich der Software die Gewissheit, alles ausgereizt zu haben, was Dir zumutbar ist. Hilft das dann immer noch nicht, muss das Gerät wohl zum Service-Center.
 
S

smartphonesuchti

Neues Mitglied
Hab die neue Firmware drauf und dann alles resettet weil es nichts gebracht hat. selbes Problem. USB verbunden, Akku lädt, 100% geladen. Und das ohne jegliches Kabel. Eigentlich der Traum jedes Smartphone-Nutzers, was?
 
E

email.filtering

Gast
Du meinst wohl der Albtraum jedes Smartphonianers! :D

Also ist da doch Dreck in der microUSB-Buchse, der mit dem Zahnbürstchen oder dem Staubsauger, jedoch keinesfalls mit Druckluft aus der Dose, entfernt gehört.
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:
K

Kommissarmartin

Neues Mitglied
Hallo zusammen,
habe die gleichen Symptome wie smartphonesuchti an meinem Gio:
- schnelles Entladen des Akku (<12h)
- fehlerhafte Akku-Anzeige (“Laden“-Symbol obwohl nicht am Strom, “100%“ verschwindet nicht, dann plötzlich Screen dunkel)
- Einschalten des Handy unmöglich (außer mit Ladekabel)

Habe folgende Maßnahmen ergriffen:
- Neustart
- neuer Original-Akku
- Factory Reset

Werde als nächstes die Zahnbürsten-Methode anwenden. Flashen mit Firmware täte mir weh, weil ich nach dem Reset grade alles neu eingestellt habe...

Mein Gio ist jetzt 2 Jahre alt, läuft mit Android 2.3.6.


Habt ihr sonst noch Vorschläge?


LG
 
K

krabbe01

Neues Mitglied
Abend,
ich habe mich neu hier angemeldet weil ich Probleme mit meinem Gio habe. Denn auf einmal, wenn es mir die Meldung gibt es sei fast leer, stöpsel ich es ein und nach einer Minute ist es wieder 100 Prozent voll. Leider ist es auch genau so schnell, also nach einer Minute, wieder leer. Das Problem hat sich nicht langsam bis ganz unten entwickelt, die Tage und Jahre davor war alles gut, erst seit Heute spielt der Akku verrückt. Hat jemand von euch auch schon solch ein Problem gehabt? Wenn ja woran liegt es und wie behebe ich es wieder? Hat es etwas mit dem Kabel zu tun oder ist der Akku defekt?
Danke im Voraus,
krabbe01
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:
Oben Unten