1. SirTec, 04.10.2012 #1
    SirTec

    SirTec Threadstarter Neues Mitglied

    Hallo,

    das Thema scheint nicht ganz neu zu sein, gba so eine Frage schon mal im April 2012, aber leider noch keine Hilfe.
    Meine Frau haat das Samsung Gio und wollte es jetzt im Auto als Navi nutzen, leider läd keines der 3 Autoladegeräte das Gio wieder auf, mein S3 wird von allen drei geladen :(
    Hat jemand dazu eine hilfreiche Idee?? Kontakte können es auch nicht sein, ich habe eine USB Steckerverbindung im Auto getestet, die im Haus mit einem USB Ladegerät problemlos das Gio geladen hat, im Auto nix.
    Aktuelleste Softwareversion ist installiert 2.3.6, keine weiteren Softwareupdates vorhanden.
    Bin ratlos......
    Dank im voraus
    cu
    SirTec
     
  2. liese, 04.10.2012 #2
    liese

    liese Erfahrenes Mitglied

    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 19.06.2015
  3. SirTec, 06.10.2012 #3
    SirTec

    SirTec Threadstarter Neues Mitglied

    So, ich habe jetzt einen weiteren Originalakku und das Ladegerät, das liese empfohlen hat, bestellt und warte auf Lieferung. Mal sehen, ob mir geholfen werden kann....für mich ist es einfach nur unlogisch, das an meinen vorhandenen Autoladegeräten das S3 problemlos geladen wird, das Gio aber nicht.....

    cu
    SirTec
     
  4. SirTec, 18.10.2012 #4
    SirTec

    SirTec Threadstarter Neues Mitglied

    So es ist vollbracht. Der zweite Akku hat zwar nichts gebracht, dafür aber das von liese empfohlene Ladegerät! Meine drei Ladegeräte wollten das Gio nicht, nur das S3. Das neue lädt jetzt auch das Gio, welches somit jetzt endlich auch als Navi eingesetzt werden kann!

    Cu,
    SirTec
     
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 21.10.2012
  5. bubolino, 01.11.2012 #5
    bubolino

    bubolino Neues Mitglied

    An alle, die selberen Problem hatten:
    Also das Ladegerät fürs Auto muss 1 A stark sein. Sonst ladet es nicht.
    Ausserdem das USB-Kabel sollte kein Schutz oder sowas haben. Bei mir ist so eine und der ladet auch nicht.

    Ich hoffe, das ich geholfen habe!:thumbsup:
     
    Zuletzt bearbeitet: 02.11.2012
  6. Bubi4ever, 02.11.2012 #6
    Bubi4ever

    Bubi4ever Fortgeschrittenes Mitglied

    .....DAS kann ja jedes - außer es ist defekt:tongue:
    Mein Gio wird perfekt ab ca. 400mA geladen...
     
  7. bubolino, 02.11.2012 #7
    bubolino

    bubolino Neues Mitglied

    Ich hab das Rat im einem Fachgeschäft erhalten. (Bezogen von I Phone)
    Auf einem langen Fahrt (2000 km) ist mir passiert dass das Gio nich geladen ist und mit Navi hat es geschaft c.a. 700 km. (bis ich das bemerkt habe!!)
    Das Symbol zeigt es, dass das Handy ladet, aber nach eine weile merkt man das es nicht so ist.
    Ich habe keine Annung wie du das schafst mit Hälfte. Bestimmt nich in Gebraucht von Handy. Hier geht es um Volllast von dem Gerät. Probier mal mit Navi und dann berichte wie ist das!
    Meine Erfahrungen sind mit zwei schwachere USB Adaptern. Am Ende habe ich eine mit 1000 mA und in Ruckfahrt hat es geklappt.
     
    Zuletzt bearbeitet: 02.11.2012
  8. Bubi4ever, 02.11.2012 #8
    Bubi4ever

    Bubi4ever Fortgeschrittenes Mitglied

    Ich hab hier ein paar Teile, die alle genutzt werden:
    Original Samsung Netzteil 700mA, Ibäh-Teil 400mA - beide laden gut und "voll". Ein 12V/5V-350-450mA habe ich fest im Zweirad, ein 12/24V/5V-450-550mA im Vierrad sind fast täglich in Gebrauch.
    Bei Nutzung als Navi mit Copilot 9 oder einem Loggingprogramm mit BT-Maus und aktivierter Datenübertragung sowie Koppelung über BT-Freisprecheinrichtung kommt regelmäßig die "Akku-voll"-Meldung nach einer gewissen Fahrzeit. Weder Handy noch Steckerteil wurden kürzlich bei einer ~1700km-Fahrt besonders warm (alles auch bei meinem älteren Vodafone 858 so).
    Bei normaler Nutzung nur als BT-Telefon gehts auch gut ohne Ladeteil, ich achte eigentlich drauf, dass das Handy >50% geladen ist, falls ich länger unterwegs bin.
     
  9. bignik65, 06.11.2012 #9
    bignik65

    bignik65 Neues Mitglied

  10. Bubi4ever, 06.11.2012 #10
    Bubi4ever

    Bubi4ever Fortgeschrittenes Mitglied

    Schön, wenn es eine solche Lösung für Problemfälle gibt.
    Aber es muß offensichtlich nicht mit jedem Gio so sein. Ich hab jetzt nochmal alle Netzteile, Kabel usw. durchgetestet - alles funktioniert:
    Original Samsung - Huaweinetzteil mit USB-kabel, USB-kabel (4 verschiedene) am PC/Laptop. Und auch den im AndroidPIT zitierten USB 2-1 Hub (mit 1700mAh Akku) sowie ein weiterer 4-1 Hub (mit 7400mAh Akku) von Feinkost Aldi funktioniert tadellos (auch mit nicht dazugehörigen, aber passenden Kabeln)......und Weihnachten bekomme ich eine Ladeanlage fürs Fahrrad:flapper: - da hab ich dann wieder was zum Testen.
     

Besucher kamen mit folgenden Begriffen auf unsere Seite:

  1. samsung lädt nicht im auto

    ,
  2. samsung s6 lädt nicht in kfz

    ,
  3. Smartphone lädt im Auto nicht

    ,
  4. ladet sich das smartfon bei nutzung andorid auto auf,
  5. Android Auto Akku lädt nicht,
  6. Samsung galaxy Gio kfz,
  7. samsung smartphone lädt im auto nicht auf,
  8. warum lädt das Handy im auto über USB nicht ,
  9. handy zeigt laden an lädt aber nicht auto,
  10. handy lädt nicht im auto,
  11. android Navi lädt nicht,
  12. akku lädt nicht im auto,
  13. mein handy lädt nicht im auto,
  14. navy wirdim auto nicht geladen?,
  15. akku lädt nicht bei kfz
Du betrachtest das Thema "Akku lädt nicht im Auto" im Forum "Samsung Galaxy Gio (S5660) Forum",
  1. Android-Hilfe.de verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren und dir den bestmöglichen Service zu gewährleisten. Wenn du auf der Seite weitersurfst stimmst du der Cookie-Nutzung zu.  Ich stimme zu.