1. chess, 28.01.2013 #1
    chess

    chess Threadstarter Erfahrenes Mitglied

    Hallo,

    woran erkenne ich ob in einem Samsung Gio eine extra Speicherkarte drin ist oder nicht und ob dieser Zustand (SD Card in/out) von Android auch korrekt erkannt wird?

    Ich frage deshalb, weil wir mehrere Gios zu Hause haben. Und soweit ich weiß hat keines der Gios eine extra Karte drin. Dennoch erkennen manche Apps nicht immer korrekt, ob eine SD-Karte drin ist oder nicht.

    Wie kann ich dem Problem auf die Spur kommen bzw es besieitgen?

    vg
    chess

    ps: mir geht es konkret darum, dass ich NICHT will, dass eine sd card erkannt wird, da die apps sonst zuviel unnötigen unsinn abspeichern.
     
  2. angelpage, 29.01.2013 #2
    angelpage

    angelpage Neues Mitglied

    Falls keine Speicherkarte gewünscht wird, entferne sie einfach physisch.

    Das Vorhandensein einer Micro-SD sowie der bereits belegte Speicherplatz wird übers Start-Deck -> linke Taste -> Einstellungen -> SD-Karte und Telefonspeicher ausgelesen.

    Zwei Tipps jedoch:

    1. Lies die ausführliche Benutzeranleitung wenigstens einmal durch - https://www.google.de/search?q=bedienungsanleitung+samsung+gio

    und

    2. Schaue dir alle Menüs und Submenüs auf dem Handy sowie deren Bedeutung in der Benutzeranleitung richtig an.

    So kannst du dir und uns viel Zeit ersparen :smile:
     
  3. chess, 29.01.2013 #3
    chess

    chess Threadstarter Erfahrenes Mitglied

    danke, aber wo ist denn das hauptverzeichnis für apps wenn keine sd karte vorhanden ist?
    denn mein dateimanager von rythm soft setzt mich ins 'leere' sd verzeichnis per start und wenn ich dann ebenen nach oben gehe finde ich nicht diese extra-apps ordner
    zudem habe ich sogar bei einem gio den fall, dass obwohl keine sd karte drin ist, eine vom system 'anwesend' angezeigt wird
     
  4. angelpage, 30.01.2013 #4
    angelpage

    angelpage Neues Mitglied

    Die Verteilung der Apps im GIO erfolgt zum Teil durch den Hersteller und Entwickler vorgegeben (für Systemspeicher oder Karte), zum Teil aber sogar nach den Wünschen des jeweiligen Besitzers. Letzteres wird bei der Installation abgefragt, kann aber auch eingeschränkt sein oder verlangt oft nach Root- Zugriff - eine Sache eher für Experten.

    Bereits mit dem im Forum fürs Samsung GIO mehrfach empfohlenen MyPhoneExplorer erhält man eine komplette Übersicht über Struktur, Verzeichnisse und Einzeldateien, egal, ob auf SD-Karte (falls vorhanden) oder im Systemspeicher.

    [​IMG]

    Prinzipiell sind alle Fragen zu beantworten, jedoch scheint mir das bei dir etwas schwer. Lies dich doch bitte erst mal ein, auch hier im Forum.

    Und die Frage nach deinen SD-Karten ist auch etwas eigenartig: Nach dem simplen Austauschprinzip kannst du doch feststellen, welche Karte selbst oder wo Kontakte im Handy oder wo Software defekt ist. Das geht so einfach wie mit Glühlampen.

    Viel Erfolg, jedenfalls.
     
  5. syscrh, 30.01.2013 #5
    syscrh

    syscrh Guru

    Warum sollte man die Karte entfernen? Die Apps müssen irgendwo die Daten speichern. Deshalb liefert Samsung ja auch eine 2GB Karte mit.
     
  6. angelpage, 30.01.2013 #6
    angelpage

    angelpage Neues Mitglied

    @TO98 (eigentlich OT): Natürlich kann man eine SD-Karte immer auch entfernen, auch zeitweilig, um z.B. die persönlichen Daten zu schützen (im Tresor oder unter der Haut aufbewahren, herunterzuschlucken, wie im Krimi, im PC auszulesen, auf einem anderem GIO zu nutzen usw. usf.) oder die Karte gegen eine andere Micro-SD- oder MicroSDHC-Speicherkarten mit einer maximalen Kapazität von 32 GB (abhängig vom Speicherkartenhersteller und -typ) austauschen.

    Nicht jede App auf dem Samsung GIO braucht immer unbedingt die "mitgelieferte" Mini-SD-Card. Vorrangig ist sie doch "nur" dazu da, MEDIA- Dateien (Video, Audio, Bilder) zu speichern. Teste das einfach mal selbst.

    Ich selbst lasse die "mitgelieferte" Micro-SD-Card allerdings immer drin, die Synchronisation mit dem PC, Netbook oder Tablet geht ja wunderbar drahtlos über WLAN und MyPhoneExplorer.
     
  7. syscrh, 31.01.2013 #7
    syscrh

    syscrh Guru

    Ich sehe nur irgendwie den Sinn nicht, aber jedem das Seine...
    Physisch entfernen geht immer. ;)
     

Besucher kamen mit folgenden Begriffen auf unsere Seite:

  1. Gt-s5660 gio sd card erkennungscode

    ,
  2. samsung galaxy gio sachen ohne sd karte speichern

    ,
  3. samsung gio speicherkarte austauschen

    ,
  4. gts 5660 maximale speichererweiterung,
  5. samsung gt5660 sd,
  6. samsung gio auf sd karte speichern,
  7. sd karte für samsung galaxy gio,
  8. samsung gt s5660 mit welcher sd karte,
  9. samsung galaxy gio gt-s5660 speicherkarte,
  10. gt-s5660 maximale sd
Du betrachtest das Thema "Samsung GIO ohne zusätzliche SD-Karte / Speicherkarte" im Forum "Samsung Galaxy Gio (S5660) Forum",
  1. Android-Hilfe.de verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren und dir den bestmöglichen Service zu gewährleisten. Wenn du auf der Seite weitersurfst stimmst du der Cookie-Nutzung zu.  Ich stimme zu.