1. Hast Du Lust, bei uns mitzuarbeiten und das AH-Team zu verstärken? Alle Details zu dieser aktuellen Herausforderung findest Du hier.
  1. n8schicht, 31.07.2009 #1
    n8schicht

    n8schicht Threadstarter Android-Experte

    Ich hab mich gerade 2h lang geärgert, warum die Kommunikation zwischen Linux und Galaxy via adb nicht funktioniert :mad: Das neueste SDK habe ich verwendet, und trotzdem: nüscht.

    Jetzt stellt sich raus, dass man eine neue Version von adb verwenden muss, die es noch nicht ins SDK geschafft hat. Die neue Version gibts von hier: http://floe.butterbrot.org/external/adb.gz

    Mit eingeschaltetem USB-Debugging-Mode meldet sich das Galaxy so:

    Code:
    Bus 002 Device 013: ID 04e8:6640 Samsung Electronics Co., Ltd Usb Modem Enumerator
    Evtl. muss man noch eine UDEV-Regel erstellen:

    /etc/udev/rules.d/50-android.rules
    Code:
    SUBSYSTEM=="usb|usb_device",SYSFS{idVendor}=="04e8",MODE="0666"
    Und danach läuft das tatsächlich :) Also endlich (wieder) kein Grund mehr, Windows starten zu müssen :D
     
    Lubomir gefällt das.
  2. sven-ola, 31.07.2009 #2
    sven-ola

    sven-ola Android-Hilfe.de Mitglied

    Naja - es gibt sowieso gerade einen Gerätetyp weniger, auf dem Windows läuft: das Telefon, dass ich vor mir habe :D Was bei Dir fehlt ist der korrekte udev-Eintrag (jaja - hast du schon gelesen) aber für andere hier nochmal:

    sven-ola@pcacer:~/Desktop/Android$ cat /etc/udev/rules.d/50-android.rules
    SUBSYSTEM=="usb", SYSFS{idVendor}=="04e8", MODE="0666"
     
  3. n8schicht, 31.07.2009 #3
    n8schicht

    n8schicht Threadstarter Android-Experte

    Das mit der UDEV-Regel hatte ich ja noch selber hinbekommen, dank lsusb :) Aber es hat wohl wirklich erst funktioniert, als ich die adb-Binary getauscht hatte.

    Hauptsache ich muss nicht mehr Windows booten :cool: bis zum nächsten Update-Vorgang :/
     
  4. gruemelmonster, 05.11.2009 #4
    gruemelmonster

    gruemelmonster Neuer Benutzer

    Wie kann es eigentlich sein, dass das adb aus dem 2.0 SDK das Samsung immer noch nicht unterstützt?
    Mit dem Ersatzt adb funktioniert es..

    Mach ich irgendetwas falsch?
     
  5. herrgrins, 05.11.2009 #5
    herrgrins

    herrgrins Erfahrener Benutzer

    Denke nicht,bei mir ists auch seltsam.
    mit den alten sdk geht auch das ddms, mit den neuen nicht mehr.
    Keine Ahnung wieso das so ist.
    Aber für mich langt das so.... ist zwar auch keine perfekte Lösung...aber ausreichend
     
  6. Gregor, 05.11.2009 #6
    Gregor

    Gregor Fortgeschrittenes Mitglied

    Zuletzt bearbeitet: 05.11.2009
  7. gruemelmonster, 05.11.2009 #7
    gruemelmonster

    gruemelmonster Neuer Benutzer

    Aber ich habe ein Standard Rom drauf und es geht trotzdem nicht mehr...
     
  8. Gregor, 05.11.2009 #8
    Gregor

    Gregor Fortgeschrittenes Mitglied

    Ok,
    War ja auch nur je Idee.
     
  9. flens, 04.12.2009 #9
    flens

    flens Neuer Benutzer

    Hallo,
    versuche gerade ADB unter XUBUNTU zu aktivieren. Mein Android-System ist ARCHOS 5 IT. Wer hilft mir auf die Sprünge? Was hat das mit dem ROM auf sich und woher kann ich dieses ROM für den ARCHOS 5 erhalten? Wie mache ich ihn dem adb bekannt ?

    Danke flens
     
  10. yglodt, 04.12.2009 #10
    yglodt

    yglodt Erfahrener Benutzer

    Seit upgrade auf das neue SDK (2.0.1) klappt es auch mit meinem Galaxy nicht mehr, unter Kubuntu Karmic amd64.

    Ich habe auch mit dem anderen "adb"-binary versucht, hat aber auch nichts gebracht...

    :-(
     

Benutzer fanden diese Seite durch die Suche nach:

  1. adb download linux

    ,
  2. adb mit linux

Du betrachtest das Thema "adb unter Linux" im Forum "Samsung Galaxy (I7500) Forum",