Jetzt kostenlos registrieren: Mitglieder surfen ohne Werbung!

Akku Problem auf etwas anderes zurück zu führen? (SIM-Karte)

  • 18 Antworten
  • Neuester Beitrag
Diskutiere Akku Problem auf etwas anderes zurück zu führen? (SIM-Karte) im Samsung Galaxy (I7500) Forum im Bereich Weitere Samsung Geräte.
BadFriend

BadFriend

Erfahrenes Mitglied
Ich habe gerade bei Golem etwas aufgeschnappt:

Er redet auch vom 3G S ... dort zieht das iphone extrem strom über die simkarte bzw. anders herum.. alle mit 3V Simkarten ( wie auch ich ) haben dann ne akkulaufzeit bei normaler nutzung von 6-9 Stunden... Leider hat T-Mobile wohl nur 3V Simkarten.. Andere Anbieter haben teilweise schon die neuen 1,8 Volt Karten, bei denen das Problem nicht auftritt..
Golem.de-Forum :: iPhoneOS 3.0.1 - Apple schließt SMS-Lücke :: Re: und die akku-luecke?
Auf meiner SIM Karte steht UMTS/GSM. Leider keine Volt Angabe. Hat da jemand noch ein wenig mehr Ahnung?
 
P

Psycholein

Stammgast
die 1,8Volt-Karten gibts nun aber schon recht lange, n Kumpel hatte das Problem vor 2-3Jahren gehabt und O2 hat ihm dann kostenlos ne neue SIM geschickt
da aber vllt nicht jeder hier O2 hat, wäre es vllt n Idee

andererseits sollte man sich nix vormachen, hat man sync an, empfängt ne Menge eMails und benutzt das Handy noch dazu regelmäßig tagsüber, der muss abends an die Steckdose, ist Standard bei jedem Smartphone
 
Burki

Burki

Experte
Mit der Akku-Laufzeit hat die SIM bestimmt nichts zu tun :o
Probleme mit den Signalpegeln könnten da schon eher möglich sein.
Bei meinem Magic gab's Zugriffsprobleme auf die alte 3V-SIM, die durch eine neue 1,8V-SIM völlig beseitigt sind :)
 
BadFriend

BadFriend

Erfahrenes Mitglied
Was steht denn auf den neuen Karten drauf? Habe auch das Gefühl, das mein Internet nicht so berauschend schnell ist. Der Seitenaufbau dauert mir irgendwie zu lange für UMTS in Hamburg.
 
T

Teki Ninjo

Ambitioniertes Mitglied
BadFriend schrieb:
Was steht denn auf den neuen Karten drauf? Habe auch das Gefühl, das mein Internet nicht so berauschend schnell ist. Der Seitenaufbau dauert mir irgendwie zu lange für UMTS in Hamburg.
Das liegt wohl eher daran dass in HH 1000 Leute mit nem UMTS Zugang in einer Zelle hocken :)

Nein, mal im Ernst, wenn Du UMTS Zugang hast, kann es Deine Karte auch.
Falls Du keine UMTS Karte haben solltest (steht mit drauf), kannste auch nicht per UMTS verbinden...
 
BadFriend

BadFriend

Erfahrenes Mitglied
Gibt es den extra Karten für HSPDA oder HSUPA ?
 
T

Teki Ninjo

Ambitioniertes Mitglied
Siehe WIKI, dann kann man viel lernen :) Kurz: UMTS ist quasi der Überbegriff
 
tehabe

tehabe

Erfahrenes Mitglied
Es wurde schon häufiger berichtet, dass die SIM-Karte Einfluss auf die Akkulaufzeit hat. Einfach mal Google fragen.
 
F

florianr

Fortgeschrittenes Mitglied
Also ich hatte ab dem Tag, an dem ich die SIM Karte getauscht habe plötzlich eine wesentlich bessere Laufzeit, mag Zufall sein und es waren die häufigen Ladezyklen, die eine Verbesserung brachten. Es war immerhin ein Sprung von 12h (nahezu ohne Nutzung) auf ca. 30h (bei normaler bis intensiver Nutzung).

Wie gesagt, ob es nun letztlich wirklich an der Karte lag oder nicht kann ich nicht genau sagen. Ich weiß auch nicht, wie alt meine EPlus Karte war, vermutlich nicht älter als 2,5 Jahre.
 
Dracul

Dracul

Stammgast
Die Frage ist wie kriegt man raus was man für eine Sim Karte hat? Ich bin bei O2 und meine Karte ist vllt 2-3 Jahre alt.
 
Burki

Burki

Experte
Bei Wikipedia und ELKO habe ich nichts über die SIM-Karten-Spannung gefunden :(
Da hilft nur eine Nachfrage beim jeweiligen Provider / Netzbetreiber, ob und ab wann SIM-Karten kompatibel mit dem Handy sind :rolleyes:
 
BadFriend

BadFriend

Erfahrenes Mitglied
Ich habe meine auch vor ca 2,5 Jahren bekommen.

@florianr dann steck doch die alte nochmal rein. Dann siehst du es doch genau.
 
R

rotateh

Gast
mh also mein galaxy läuft mit der der o2 karte (neu) einwandfrei
 
F

florianr

Fortgeschrittenes Mitglied
@BadFriend
Die alte Karte ist ja leider nicht mehr freigeschaltet.
 
tehabe

tehabe

Erfahrenes Mitglied
Ich frage mich schon seit einer Weile wie ich bei meiner o2-Karte erkennen kann, welche Spannung sie verwendet.
 
tehabe

tehabe

Erfahrenes Mitglied
Ich habe mir bei o2 eine neue Karte bestellt, mal sehen ob es etwas bringt. Stay tuned.
 
BadFriend

BadFriend

Erfahrenes Mitglied
tehabe schrieb:
Ich habe mir bei o2 eine neue Karte bestellt, mal sehen ob es etwas bringt. Stay tuned.
Wie sieht es bei dir aus? Würde mir auch eine neue besorgen wollen.
 
tehabe

tehabe

Erfahrenes Mitglied
BadFriend schrieb:
Wie sieht es bei dir aus? Würde mir auch eine neue besorgen wollen.
Bei mir keine wirkliche Veränderung, 24 manchmal auch 36 Stunden, danach ist schluss. Verbrauch schwankt so zwischen 2 und 5 % pro Stunde. Steigt natürlich an, wenn es weniger als 40 % sind.
 
B

BobZero

Ambitioniertes Mitglied
Ich würde die SIM-Karte ausschließen denn meine SimKarte ist genauso alt wie das Galaxy selber und dennoch hab ich unterirdische Akkulaufzeiten.