Akku - "Wird geladen (100%)"

  • 34 Antworten
  • Neuester Beitrag
Diskutiere Akku - "Wird geladen (100%)" im Samsung Galaxy (I7500) Forum im Bereich Weitere Samsung Geräte.
P

preisl

Ambitioniertes Mitglied
Hoi,

weils mir mal aufgefallen ist - wie ist der Text "Wird geladen (100%)" zu verstehen?

a.) "Ist geladen (100%)"
b.) "Wird geladen (ich schreib mal 100% hin obwohls nicht stimmt)" ?

u.U. erklärt das, wieso der Akku viel länger hält, wenn man das Handy über nacht angesteckt lässt, weil doch nicht 100% voll ist ... bzw. hat mal jemand eine andere Meldung gesehen?

grüsse,

Martin
 
Thyrion

Thyrion

Ehrenmitglied
Die %-Anzeige ist etwas ungenau ;)

Wenn die Elektronik meint, der Akku sei vollständig geladen, dann hast Du a) nicht mehr das Blitz-Symbol oben in der Statusleiste und b) steht dann der Text "Komplett geladen" da.
 
P

preisl

Ambitioniertes Mitglied
ah ... das erklärt mal tw. wieso der akku so schnell aus ist - ich hab immer bei "wird geladen (100%)" abgesteckt ... merci!
 
dj_ecr

dj_ecr

Fortgeschrittenes Mitglied
Thyrion schrieb:
Wenn die Elektronik meint, der Akku sei vollständig geladen, dann hast Du a) nicht mehr das Blitz-Symbol oben in der Statusleiste und b) steht dann der Text "Komplett geladen" da.
Hmm, bei mir steht als zwar noch wird geladen 100%, allerdings in den Telefoneinstellungen "Voll" und auch wenn ichs davor/danach aus hab bewegen sich die blauen Akkubalken nicht. Heisst das jetzt es is trotzdem noch nicht voll?
 
Thyrion

Thyrion

Ehrenmitglied
Zumindest die Ladeelektronik meint dann, dass er voll ist. Es wurde aber schon beobachtet, dass wenn man das Telefon weiterhin am Ladegerät hängen hatte, sich die Laufzeit gesteigert hat.

Hast Du das Update installiert? (nur eine Frage aus Neugier, keine indirekte Aufforderung das auch zu tun - da sich hier die Ladelogik wohl etwas verändert hat)
 
T

Temar

Fortgeschrittenes Mitglied
Thyrion schrieb:
Zumindest die Ladeelektronik meint dann, dass er voll ist.
Nein, nicht die Ladeelektronik, sondern das Telefon. Die Ladeelektronik gibt nach aussen erstmal nur den Status "Laden" oder "Nicht Laden" zurück. Das kannst du im /proc filesystem von Linux abfragen. Das Telefon schaut sich dann die Kapazität des Akkus an und errechnet daraus wie voll der Akku ist. Daher kann der Akku durchaus als "Voll" eingestuft werden, obwohl die Ladelektronik noch am laden ist.

Es wurde aber schon beobachtet, dass wenn man das Telefon weiterhin am Ladegerät hängen hatte, sich die Laufzeit gesteigert hat.
Ja, weil nur das Telefon der Ansicht ist, dass der Akku voll ist. Die Ladelektronik sieht das zu dem Zeitpunkt völlig anders. Das Problem ist, dass einfach eine falsche Kapazität zurückgegeben wird und daher auch die Prozentanzeige falsch ist. Das ist auch der Grund, warum der Akku nicht gleichmässig von 100% auf 0% runtergeht, sondern manchmal schneller, manchmal langsamer - obwohl die Last gleich ist.
 
dj_ecr

dj_ecr

Fortgeschrittenes Mitglied
Ne, is noch die originale Version ohne Update (bekam das Handy morgends, bis ich zuhaus war und NPS lief (ewig lang versucht) war's gerade zurückgezogen -.-)

aber das laden obwohls voll ist über Nacht scheint echt was zu bringen, normalerweise hätt es vor ner Std ausgehen müssen (Jeden Tag ähnliche Nutzung), stattdessen hängt es zwischen 50-53%, trotz voller Nutzung seit 1std. :)
 
dj_ecr

dj_ecr

Fortgeschrittenes Mitglied
@Temar, d.h. der Akku hat (Beispielsweise) 80%, Handy zeigt voll/100% aber er lädt noch weiter bis er wirklich voll ist? Könnte man die Dateien die die Spannung in % umrechnen dann nicht einfach per root ändern?
 
T

Temar

Fortgeschrittenes Mitglied
dj_ecr schrieb:
@Temar, d.h. der Akku hat (Beispielsweise) 80%, Handy zeigt voll/100% aber er lädt noch weiter bis er wirklich voll ist?
Ganz genau.

Könnte man die Dateien die die Spannung in % umrechnen dann nicht einfach per root ändern?
Nein, aus zwei Gründen:

1) Diese Tabelle ist im Bios des Akkus gespeichert.

Als Anmerkung nebenbei: Die Ladeelektronik ist übringends auch im Akku drin, weil jeder Akku ja eine unterschiedliche Ladekurven hat. Sonst könntest du keine Akkus von Drittherstellern oder Akkus mit mehr Kapazität reinstecken.

2) Das muss nicht unbedingt ein Fehler in der Volt->Kapazität Tabelle sein, sonder kann einfach nur ein Indiz für ein qualitativ hochwertigen Akkus sein.

Je besser der Akku, desto länger hält er seine Spannung konstant. Ein perfekter Akku würde also von 0,1%-100% exakt 3.5Volt liefern und dann bei 0% auf 0 Volt fallen. Bei einem solchen perfekten Akku (den man natürlich nicht bauen kann), könntest du nicht feststellen wie voll er ist, weil er ja konstant 3.5 V liefert.

Ein guter Akku hält wie gesagt möglichst lange die Spannung und fällt dann am Ende schnell ab. Die Tabelle im Bios rechnet diese Spannungswerte dann auf Kapazitäten um, so dass eine %-Zahl ausgegeben werden kann. Wenn jetzt aber von 100%-80% der Akku exakt 3.5 V liefern würde, dann könnte man diesen Bereich nicht darstellen. Also würde die Akkuanzeige eine ganze weile 100% anzeigen und dann auf einmal nur noch 79%. Das zeichnet einen guten Akku aus, macht aber die prozentuale Anzeige schwierig. Die Tabelle muss also nicht fehlerhaft sein. Kann sein, dass Samsung einfach nur nen guten Akku verbaut hat, bei dem die Spannungsdifferenz im oberen Bereich zu gring ist, um eine exakte Angabe machen zu können.
 
P

preisl

Ambitioniertes Mitglied
OK wenn man das ganze jetzt aufsummiert, das erklärt mal die unterschiedliche Akkuleistung. Auf gut deutsch das Handy länger angesteckt lassen, die Ladeanzeige ignorieren, dann sollte auch die Akkuleistung wesentlich besser sein, wenn ich das alles jetzt richtig verstanden habe.
 
T

Temar

Fortgeschrittenes Mitglied
preisl schrieb:
OK wenn man das ganze jetzt aufsummiert, das erklärt mal die unterschiedliche Akkuleistung. Auf gut deutsch das Handy länger angesteckt lassen, die Ladeanzeige ignorieren, dann sollte auch die Akkuleistung wesentlich besser sein, wenn ich das alles jetzt richtig verstanden habe.
Jep, einfach warten, bis die Anzeige "Wird geladen" verschwindet. Dann ist der Akku voll.
 
G

GM_Alex

Ambitioniertes Mitglied
Ich denke auch mal das ist das Problem mit der Akkulaufzeit, das der Ladezustand falsch berechnet wird. Mein Samsung lädt sich in ca. 30 fast vollständig auf und das halte ich für sehr unrealistisch. Und als normaler Anwender vertraut man der Ladestandanzeige halt.
 
P

preisl

Ambitioniertes Mitglied
Also ich hab das Handy heute über Nacht angesteckt lassen ... stand noch immer bei "Wird geladen (100%)", was aber wohl nicht stimmt. 3 Minuten nach abstecken warens noch 98%, 10 Minuten später 95% :(

Zu den guten Zeiten bliebs für 5-6 Stunden bei 100% ...
 
L

Lud3s

Neues Mitglied
Also ich werde darauf bei mir jetzt auch mal achten. Habe es ebenfalls bei 100% abgehongen. Werde dann bericht erstatten.
 
T

Temar

Fortgeschrittenes Mitglied
preisl schrieb:
Also ich hab das Handy heute über Nacht angesteckt lassen ... stand noch immer bei "Wird geladen (100%)", was aber wohl nicht stimmt. 3 Minuten nach abstecken warens noch 98%, 10 Minuten später 95% :(

Zu den guten Zeiten bliebs für 5-6 Stunden bei 100% ...
War das Handy beim Laden an oder aus?

Ich würde das Ding wirklich mal so lange an der Steckdose lassen, bis "Vollständig Geladen" dasteht. Erst dann ist die Ladeelektronik der Meinung, dass der Akku voll ist.
 
P

preisl

Ambitioniertes Mitglied
das handy war an ... aber ich denk mal 8h sollten wohl ausreichen ...

wenns aus ist, steht ja gar kein text da ... nur die symbolische batterie
 
T

Temar

Fortgeschrittenes Mitglied
preisl schrieb:
das handy war an ... aber ich denk mal 8h sollten wohl ausreichen ...
Je nachdem wieviel Strom das Ding nebenher gezogen hat.

wenns aus ist, steht ja gar kein text da ... nur die symbolische batterie
Macht ja nix. Einfach ausgeschaltet laden lassen und dann während das Teil noch am Netzteil hängt wieder einschalten. Ich würde das Ding auf jedenfall mal so lange am Ladegerät lassen, bis die Ladeelektronik der Meinung ist es ist voll.
 
G

GM_Alex

Ambitioniertes Mitglied
Also ich hab das Handy jetzt seit 19h an der Steckdose hängen und immer noch bekomme ich "Wird geladen (100%)". Da kann doch was nicht stimmen...
 
T

Temar

Fortgeschrittenes Mitglied
GM_Alex schrieb:
Also ich hab das Handy jetzt seit 19h an der Steckdose hängen und immer noch bekomme ich "Wird geladen (100%)". Da kann doch was nicht stimmen...
Kann sein, dass das beim Samsung nicht korrekt angezeigt wird. Ich hab ein G1 und wenn das Ding voll ist, dann steht da "Vollständig Geladen".

Du kannst den Status aber auch per Hand abfragen, wenn du ein Terminal hast. Auf dem G1 findest du die Informationen unter /sys/devices/platform/rs30100001:00000000/power_supply/battery. Wenn du mit "cat status" dort das status file ausliest, dann bekommst du den Status der Ladeelektronik zurück, der ist entweder "Charging" oder "Not Charging".

Um den richtigen Ordner auf dem Samsung zu finden kannst du einfach im Terminal ein find machen. Also Terminal auf und dann:

Code:
find /sys -name '*battery*'
 
T

TheJoe

Neues Mitglied
Nachdem ihr hier alle von einer Prozentanzeige redet geh ich davon aus ihr habt das Handy noch nicht geupdatet. Nach den Update verschwindet der Prozentsatz komplett und es steht "Voll geladen" dort.
Das Update muss über das New PC Studio eingespielt werden.