Bug: Nach Flugzeugmodus kein UMTS

R

richx

Ambitioniertes Mitglied
Threadstarter
Hallo!

Ich schalte nachts mein Galaxy in den Flugzeugmodus - mit dem Ergebnis dass wenn ich über die Auflegen Taste den Modus wieder deaktiviere, 3G offensichtlch nicht wieder anspringt. Das Icon in der Statusleiste fehlt und das Android synchronisiert auch nicht - obwohl 3G in den Einstellungen aktiviert ist.

Könnt Ihr das nachvollziehen? Wichtig ist dass kein WLAN verfügbar ist, da sonst sowieso 3G deaktiviert ist.

Gruß,

Richard
 
V

Vincenco

Fortgeschrittenes Mitglied
Ich hab ein ähnliches Problem und zwar wenn ich das Netz verliere, also komplett kein Empfang ist und ich danach wieder normales Netz empfange, dann geht zwar das telefonieren aber ich bekomm auch kein 3G. google talk etc. melden dann auch immer, das keine Verbindung hergestellt werden kann. Da hilft bei mir immer nur ausschalten und wieder einschalten.
 
S

schossel

Fortgeschrittenes Mitglied
Es gibt da wohl auch noch ein WLAN Problem, wie ich jetzt schon öfters gehört habe.
Wenn ich mein WLAN aktiviert habe und dies, meiner Erfahrung nach, länger wie 10 Minuten angeschaltet ist, bekomme ich nach dem ausschalten des WLAN keinen Datenempfang mehr, also weder GPRS noch EDGE noch UMTS.

Das einzige was dann bei mir noch hilft ist entweder den Flugzeugmodus anzuschalten und dann wieder aus, dann bekomme ich auch wieder 3G angezeigt oder ich schalte das Handy ganz aus, das funktioniert auch.

Bei manchen scheint auch zu helfen, das Handy kurz in den "nur 2G Modus" zu schalten, dies hilft bei mir leider nicht.

Ich hoffe, da wird sich noch etwas tun, das nervt nämlich etwas.
 
Oben Unten